Smoothie Maker Angebote & Schnäppchen

    Finde hier aktuelle Smoothie Maker Angebote & günstige Smoothie Maker Schnäppchen im Test. Smoothies werden, genauso wie ein gesunder Lebensstil, immer beliebter. Im Gegensatz zum Standmixer haben sie zwar weniger Leistung, sind aber platzsparend und der Mixbehälter meistens schon die Trinkflasche ist. Obst rein, Mixen, Trinkverschluss auf die Falsche schrauben und schon ist der Smoothie fertig zum Mitnehmen! Klicke dich durch die verschiedenen Deals und finde Smoothie Maker im Angebot.

    Wer einen gesunden Lebensstil verfolgt, sollte auch darauf achten die benötigte Menge an Vitaminen zu sich zu nehmen. Für Obst- und Gemüsemuffel ist der Smoothie das perfekte Getränk um Vitamine und Mineralien aus frischem Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Wer regelmäßig Smoothies trinkt, sollte jedoch darauf achten dass Obst auch relativ viel Zucker enthält. Momentan liegen grüne Smoothies, die zum Großteil aus Gemüse bestehen, voll im Trend. Im Gegensatz zu einem Entsafter verarbeitet der Smoothie-Maker die gesamte Frucht und das Endprodukt ist ein cremiges, kaltes Mixgetränk auf Basis von Obst und Gemüse in Kombination mit Milchprodukten, Wasser oder Saft. Die Anschaffung eines Smoothie-Makers lohnt sich vor allem, wenn man noch keinen Standmixer besitzt. Im Gegensatz zum Standmixer hat der Smoothie-Maker zwar weniger Leistung, doch die Leistung ist ausreichend um die wohlschmeckenden Smoothies zu pürieren. Ein Vorteil von Smoothie-Makern ist auch, dass sie platzsparender sind und der Mixbehälter gleichzeitig auch die Trinkflasche ist. So hat man den Smoothie schon direkt in der Flasche und hat keinen Stress mit dem Umfüllen. Zu kaufen gibt es diese praktischen Geräte von namhaften Herstellern wie WMF, Russel Hobbs, Severin oder AEG in gängigen Elektrofachmärkten wie Saturn oder Media Markt. Auch ein Blick in Werbeprospekte von Lidl, Aldi oder Tchibo lohnt sich, denn diese haben auch immer mal wieder Smoothie-Maker im Angebot. Viel Freude mit den aktuellen Smoothie-Maker Angeboten und Schnäppchen auf dealbunny.

    Smoothie Maker Angebote: Vor- und Nachteile von Smoothie Makern

    Sind die das Trendgetränk der letzten Jahre: Smoothies. Ihr findet sie im Supermarkt-Regal und in jeder größeren Stadt gibt es einen Stand oder Laden, der frische Smoothies herstellt. Sicher habt ihr gemerkt, dass diese Getränke aus dem Supermarkt oder frisch zubereitet aus einem Laden nicht gerade günstig sind. Günstiger könnt ihr die Vitaminbomben mit einem eigenen Smoothie Maker herstellen.

    In den Smoothie Maker Angeboten findet ihr dazu alles, was ihr braucht. So könnt ihr auch Obst und Gemüse verwenden, dass man vielleicht sonst nicht mehr essen würde, weil es nicht mehr sehr appetitlich aussieht. Weniger Lebensmittel, die man wegschmeißen muss, weniger Geld ausgeben für Smoothies und eigene Kreationen – was will man mehr?

    Smoothie Maker Angebote und Schnäppchen
    Angebote für Smoothie Maker und Schnäppchen im Überblick.

    Einige von euch fragen sich jetzt vielleicht, was der Unterschied zum Mixer ist und warum sich ein Blick in die Smoothie Maker Angebote überhaupt lohnt. Ein Mixer ist meist ziemlich groß und hat viel Power. Manchmal sogar zu viel Power für Obst und Gemüse. Ein Smoothie Maker ist schonender, extra auf die Größe von Smoothies abgestimmt und ist meist gleich mit einem Trinkbecher ausgestattet. Zwar seid ihr auf Smoothies und Ähnliches beschränkt, dafür spart ihr aber Platz.

    Smoothie Maker Schnäppchen – Worauf es beim Kauf ankommt

    Klar: Smoothie Maker ist nicht gleich Smoothie Maker. Beim Kauf gibt es einige Dinge, auf die ihr achten solltet. Eines davon ist selbstverständlich die Leistung. Dazu zählt auch die Anzahl an Umdrehungen pro Minute. Zwischen 300 und 600 Watt haben die meisten Smoothie Maker Schnäppchen – im Vergleich zum richtigen Mixer also sehr wenig. Diese haben schnell mal 1000 Watt. Je mehr Watt, desto höher der Stromverbrauch aber auch desto härtere Lebensmittel können zerkleinert werden.

    Ob ihr allerdings Eiswürfel und Co. zerkleinert könnt, hängt von der Drehzahl pro Minute ab. Mindestens 20.000 Stück benötigt ihr für Eis. Weichere Lebensmittel werden vom Smoothie Maker Schnäppchen dann umso schneller püriert. Aber Vorsicht: Wird zu lange zerkleinert, können Vitamine verloren gehen.

    Ein zweites Kaufkriterium stellt das Mixbehältnis des Smoothie Makers dar. Er ist meist aus Kunststoff und dient gleichzeitig als Trinkbecher. Zwar gibt es auch hygienischere Glasbehälter, allerdings sind die schwerer und damit nicht so praktisch zum Mitnehmen. Achtet allerdings darauf, dass das Plastik vom Smoothie Maker Schnäppchen BPA frei ist. Für die Größe gilt: Hier reicht schon ein halber Liter. Je größer der Füllbehälter ist, desto mehr Leistung sollte der Motor haben.

    Das letzte Kaufkriterium für Smoothie Maker Schnäppchen sind die Messer. Sie sollten aus Edelstahl sein und müssen immer gut gereinigt werden. Am besten geeignet sind 4-flügelige Messer.

    Teile diese Kategorie mit deinen Freunden: