Rasentrimmer Angebote & Schnäppchen

    Finde hier aktuelle Rasentrimmer Angebote & günstige Rasentrimmer Schnäppchen im Test. Rasentrimmer kommen dort zum Einsatz, wo große Rasenmäher nicht hinkommen. Sie werden zum Stutzen des Rasens an Rasenkanten, Sträuchern und Bäumen genutzt. Klicke dich durch die verschiedenen Deals und finde Rasentrimmer im Angebot.

    Ein gepflegter Rasen sollte immer gemäht sein. Mit einem sperrigen Rasenmäher kommt man teilweise nicht an alle Stellen und dann kommt der Rasentrimmer zum Einsatz. Er eignet sich zum Mähen an Rasenkanten, unter Sträuchern und um Bäume herum. Ebenso wie beim klassischen Rasenmäher gibt es beim Rasentrimmer verschiedene Betriebsarten – Akku, Elektro und Benzin. Rasentrimmer sind jedoch nur für kleinere Flächen geeignet und wenn man größere Flächen bearbeiten will, sollte man den Rasenmäher nutzen. Viel Freude mit den aktuellen Rasentrimmer Angeboten und Schnäppchen auf dealbunny.

    Verschiedene Antriebsarten im Vergleich

    Was bringt ein frisch gemähter Rasen, wenn Ecken, Kanten und Kurven nicht sauber gemäht sind? Wer wert auf einen gepflegten Rasen legt, braucht neben einem Rasenmäher auch einen Rasentrimmer. Um nicht zu viel Geld dafür auszugeben, lohnt sich ein Blick in die Rasentrimmer Angebote. Ein Rasentrimmer ist deutlich schlanker als ein Rasenmäher und kommt so auch an Engstellen ran. Der eigentliche Trimmer befindet sich an einem Stil, der zwischen 1,5 m und 2 m lang ist. Unten am Stiel befindet sich ein Schneidekopf mit einem rotierenden Schneidewerkzeug, das über einen Motor angetrieben wird.

    Wie bei einem Rasenmäher, gibt es auch bei Rasentrimmern verschiedene Antriebsarten. In den Rasentrimmer Angeboten findet ihr Elektro-, Akku- und Benzin-Rasentrimmer. Sie alle sind nur für kleine Einsatzgebiete gemacht. Ein Elektro-Gerät aus den Rasentrimmer Angeboten hat den Vorteil, dass man lange mit konstanter Leistung arbeiten kann. Zwar hat der Motor nicht so viel Power wie ein Benziner, doch für ein paar Kanten und Ecken reicht die Leistung vollkommen aus. Leider ist man abhängig von einer Stromquelle, sprich man ist immer an ein Kabel gebunden.

    Alternativ kann man zu einem Modell mit Akku aus den Rasentrimmer Angeboten greifen. Diese sind unabhängig von der Stromquelle, haben aber eine begrenzte Arbeitszeit. Außerdem lässt die Leistung mit der Zeit nach. Für längeres Anbieten braucht man mindestens einen Ersatz-Akku. Das Gewicht ist bei den Elektro- und Akku-Geräten sehr niedrig.

    Wer mehr Leistung braucht, sucht in den Rasentrimmer Angeboten nach Benzinern. Diese sind unabhängig von jeder Stromquelle, haben eine konstante, hohe Leistung und ermöglichen damit schnelles Arbeiten. Leider sind die Geräte durch den Benzin-Tank recht schwer, deswegen ist ein Tragegurt ein Muss. Darüber hinaus sind sie sehr laut und nicht gerade umweltfreundlich. Sie eignen sich eher für große Flächen.

    Rasentrimmer Schnäppchen: Fäden, Messer oder Sägeblätter?

    Hat man sich für eine Antriebsart entschieden, stellt sich als nächstes die Frage nach dem Schneidesystem. Unter den Rasentrimmer Schnäppchen findet ihr Modelle mit Fadenkopf, Messern und Sägeblättern.

    Das Fadenkopf-Werkzeug besteht aus einer Spule mit einem dünnen Nylon-Faden. Aus der Spule ragen die Enden des Fadens heraus. Beim Schneiden dreht sich der Fadenkopf so schnell, dass der Faden sich spannt und dabei das Gras schneidet. Generell gilt: Je stärker der Faden und je größer der Durchmesser, desto stabiler ist der Faden auch und desto dickere Grashalme lassen sich schneiden.

    Der Vorteil dieses Schneidesystems des Rasentrimmer Schnäppchen ist, dass der Faden flexibel ist und daher bei starkem Widerstand nachgibt. Gerade, wenn man an Hauswänden oder anderen Hindernissen arbeitet, ist das ein großer Pluspunkt. Außerdem kann ein abgenutzter oder gerissenes Fadenende schnell ersetzt werden. Die Fadenspule kann, wenn sie leer ist, auch einfach wieder neu befüllt werden. Darüber hinaus ist dieses Schneidesystem recht günstig.

    Bei einigen Rasentrimmer Schnäppchen lest ihr bestimmt von einem Messerflügel-System. Diese haben statt eines Fadenkopfes Messer aus Kunststoff, die bei Widerstand wegklappen sollten. In der Praxis funktioniert dieser Mechanismus leider nicht immer, sondern die Messer gehen kaputt. Zum Schneiden funktionieren sie allerdings gut. Besser geeignet sind jedoch Rasentrimmer Schnäppchen mit Messer- oder Sägeblättern. Sie schneiden auch hartnäckiges Gestrüpp ohne Probleme. Sogar kleine Äste können mit diesem Schneidesystem durchtrennt werden. Widerstand geben sie allerdings nicht nach, daher ist hier Vorsicht geboten.

    Teile diese Kategorie mit deinen Freunden: