Yamaha RX-D485 AV-Receiver für 399€ inkl. Versand (statt 525€)

    Bei Media Markt bekommt ihr gerade noch den ordentlich ausgestatteten Yamaha RX-D485 AV-Receiver für 399€ inklusive der Versandkosten. Der Receiver ist kompatiel mit MusicCast Surround und verfügt zudem über einen DAB-/DAB+-Tuner.

    Yamaha RX D485 AV Receiver für 399€ inkl. Versand (statt 525€) im Angebot

    Im Preisvergleich wird man sonst erst ab einem Preis von 525€ (Silber schon ab 419€!) aufwärts fündig. Laut Preisverlaufskurve haben wir auch einen neuen Bestpreis gegeben – wer auf der Suche nach einem solchen Exemplar war, sollte hier zuschlagen.

    Die Kunden bei Amazon vergeben im Durchschnitt gute 4.1 von 5 Sternen. Fast alle Kunden sind der Überzeugung, dass es sich um ein grundsolides Gerät mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis handelt.

    Details:

    • Kraftvoller 5 Kanal Surround Sound mit 115 W pro Kanal (6 Ohm, 1kHz, 0,9% THD, 1 Kanal angesteuert)
    • Bluetooth, WiFi, AirPlay, MusicCast Multiroom-Technologie, DAB Tuner
    • Kompatibilität mit Alexa Sprachsteuerung (Verfügbarkeit variiert je nach Region)
    • Einbindung kabelloser Surround-Sound-Lautsprecher möglich (MusicCast 20 oder MusicCast 50)
    • HDMI (4 In / 1 Out) mit Dolby Vision und Hybrid Log-Gamma
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    5 Kommentare zum Bericht “Yamaha RX-D485 AV-Receiver für 399€ inkl. Versand (statt 525€)” Kommentar schreiben
    1. Es ist ja auch kein Stereo Receiver, diese Receiver sind nun mal dafür da, ein Klang wie im Kino darzustellen. Und im Kino hatte ich bisher immer einen Subwoofer. Wenn ich 3 Wege Standlautsprecher mit mehr Bumms als mit einem Subwoofer haben will, muss ich auch tiefer in die Tasche greifen. Und so schlimm ist das mit dem richtigen Platz für einen Subwoofer auch wieder nicht. HiFi Läden wo man vergleichen kann sind leider sehr rar geworden. An der Stelle kann ich nur Grobi und Heimkinoraum empfehlen.

    2. Meterpeter, Subwoofer wird ja nur gebraucht, wenn die Hauptboxen nicht den erwünschten Bumms bringen und der Subwoofer soll das dann korrigieren, was aber nicht so einfach ist, die Position ist sehr wichtig und der Subwoofer auch und der Verstärker spielt auch eine wichtige Rolle, jetzt nicht auf Wattgröße schauen. Früher gabs HiFi-Läden und Mann konnte probehören...

    3. Subwoofer??? Die hauen Dir alles raus auch, bei den kleineren Modellen von Yamaha

    4. Crossburn85, mir ist kein bezahlbarer aktueller AV-Receiver bekannt, der die Bass-Power bringt, die Du erwartest. Da musste Dir einen Verstärker aus den 80igern für 50 Euro holen(Ebay-Kleinanzeigen zum Beispiel), die hatten/haben noch die Power, ich habe so einen Zuhause, einfach nur cool mit den Boxen auch aus den 80igern(unter 100 das ganze System).

    5. Bass bass wir brauchen Bass 😂

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben