Whey Protein Angebote & Schnäppchen

    Finde hier aktuelle Whey Protein Angebote & günstige Whey Protein Schnäppchen im Test. Whey Proteine sind Eiweißpulver aus Molke und eignen sich für den Muskelaufbau oder zum Abnehmen. Klicke dich durch die verschiedenen Deals und finde Whey Protein im Angebot.

    Auch wenn Whey Proteine beim Muskelaufbau und Abnehmen helfen, ersetzen sie keine ausgewogene, gesunde Ernährung. Meistens reicht ein Shake am Tag aus, jedoch kann das von Hersteller zu Hersteller recht unterschiedlich sein. Viele Hersteller bieten ihre Whey Proteine in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen an, so dass man eine große Auswahl hat und nicht täglich den gleichen Geschmack trinken muss. Je mehr Protein Whey ihr kauft, desto günstiger wird es.

    Falls ihr jedoch gerade mit dem Protein Whey anfangt, empfiehlt es sich erst einmal kleine Mengen zu kaufen, da man sich so erstmal durch alle Geschmacksrichtungen probieren kann. Viel Freude mit den aktuellen Whey Protein Angeboten und Schnäppchen auf dealbunny.

    Whey Protein Angebote: Das sind die Typen und ihre Vorteile

    Sie fördern den Muskelaufbau und schützen vor Muskelabbau, außerdem schmecken sie meist auch noch gut – Whey Protein Shakes. Wer im Fitnessstudio angemeldet ist, wird wissen, worum es sich handelt. Hier sind die Whey Protein Shakes mächtig beliebt. Doch teuer sind sie dort leider auch. Daher greifen die meisten Sportler zu eigenem Eiweißpulver. In den Whey Protein Angeboten findet ihr Eiweißpulver in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Größen.

    Der Großteil unserer Zellen besteht aus Eiweiß. Gerade für den Muskelaufbau ist es daher unverzichtbar und wird gerne in großen Mengen zu sich genommen. Bis zu 2g pro Kilogramm Körpergewicht kann der Körper aufnehmen. Whey Protein ist ein Molkeprotein, wie man schon am Namen hört: Whey ist englisch für Molke. Kuhmilch besteht aus 3,3% Eiweiß. 2,7% davon sind Kasein-Proteine, 0,6% Molke-Proteine.

    Kein Wunder, dass das Eiweißpulver außerhalb der Whey Protein Angebote also so teuer ist. In den Pulvern sind alle 9 Aminosäuren enthalten, die für den Muskelaufbau von Bedeutung sind. Anders als zum Beispiel Kasein kann Whey Protein schnell aufgenommen und verarbeitet werden. Es ist also perfekt für direkt nach dem Sport.

    Die meisten Sportler nutzen die Whey Protein Angebote, um das Pulver mit Milch zu mischen. Man kann den Shake aber auch mit Wasser trinken, wenn man ein paar Kalorien einsparen will. Whey löst sich sehr gut in Wasser.

    In den Whey Protein Angeboten findet ihr grundsätzlich 3 verschiedene Typen des Whey Proteins. Zum einen gibt es das Konzentrat. Dieses ist das meistverbreitete und auch das günstigste. Es wird durch die Filtration der Molke gewonnen. Es eignet sich sowohl zum Muskelaufbau, als auch zum Gewichtsverlust. In der Regel liegt der Eiweißanteil bei zwischen 75% und 80%, und der Anteil an Kohlenhydraten und Fetten bei je zwischen 5% und 10%.

    Zum anderen gibt es in den Whey Protein Angeboten Isolat. Auch dieses entsteht durch eine Filtration, die allerdings noch feiner ist. Dadurch hat das Whey Protein einen bis zu 95%igen Eiweißanteil und ein Minimum an Kohlenhydraten in Form von Laktose und an Fett. Es eignet sich zum Beispiel gut für Menschen mit Laktoseintoleranz.

    Als dritte Variante gibt es das Whey Protein in Tablettenform. Hier werden durch eine Hydrolyse die Eiweißketten aufgespalten und es entsteht ein Hydrolysat. Es bietet den Vorteil einer besseren Aufnahme im Körper, dafür ist es sehr bitter, da im Gegensatz zu den Pulvern keine Geschmacksstoffe verarbeitet werden.

    Whey Protein Schnäppchen: Tipps für den Kauf

    Auf dem Markt finden sich unzählige Marken an Supplement-Herstellern. Nicht alle sind seriös und stellen hochwertiges Protein her. Haltet euch daher lieber an bekannte Marken. Gerade von Verkäufern wie myProtein finden sich auch immer wieder tolle Whey Protein Schnäppchen. Außerdem solltet ihr beim Kauf bedenken, wie groß die Menge sein soll, die ihr kaufen wollt. Oft hat man den Geschmack nach nur wenigen Wochen oder Monaten satt und möchte etwas Neues.

    Daher sollte man nicht zu große Pakete kaufen, wenn man sich nicht sicher ist, dass der Geschmack wirklich langfristig gewollt ist. Übrigens gibt es auch geschmackloses Whey Protein, das ihr selbst dann mit Geschmacksstoffen versetzen könnt.

    Neben dem Geschmack ist die Makronährstoff-Verteilung und der Brennwert wichtig. Entscheidend ist hier, ob ihr das Whey Protein Schnäppchen zum Abnehmen nutzt und um keine Muskeln zu verlieren, oder ob ihr Masse aufbauen wollt. In letzterem Fall ist ein hoher Kohlenhydrat-Anteil keine schlechte Sache, obwohl es sich dabei meist um Zucker handelt.

    Andere Whey Protein Schnäppchen weisen nur einen Kohlenhydratanteil von unter 5% auf. Wichtig ist aber natürlich vor allem der Eiweißgehalt. Pro Portion sollte er zwischen 20g und 25g liegen. Zu viel Eiweiß solltet ihr übrigens nicht zu euch nehmen. Der Körper kann sowieso nur maximal 2g pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen, alles darüber hinaus wird unverarbeitet wieder ausgeschieden – dann ist auch das beste Whey Protein Schnäppchen teuer.

    Außerdem wirkt sich ein zu hoher Eiweißanteil im Körper schlecht auf die Niere aus. Für einen Durchschnitts-Sportler reichen auch 1,5g pro Kilogramm Körpergewicht vollkommen aus.

    Teile diese Kategorie mit deinen Freunden: