${ name }
${ status }
${ bio } Kurzbiografie eingeben...
${80 - bioForm.length} Zeichen
${bioError}
Du folgst noch keinem Channel.
Deine Merkliste ist noch leer.
Du hast noch keine gelikten Deals.

Von Floerke: Wichtige Informationen zu bereits bezahlten Bestellungen

⚠️ Achtung: Dieser Deal ist abgelaufen.
⚠️ Achtung: Diesen Deal haben wir vor 5 Monaten gefunden, er ist mit großer Wahrscheinlichkeit abgelaufen. Bitte gehe zur Startseite, um alle aktuellen Angebote zu sehen.
Moritz
Erstellt vor 5 Monaten von Moritz

Tags

Produktbeschreibung

Updaten - Nach übereinstimmen Medienberichten soll "Von Floerke" kurz vor der Insolvenz stehen (Quellen: Handelsblatt, Focus). Solltet ihr den Käuferschutz noch nicht in Anspruch genommen haben, füllt bitte nun schnell den entsprechenden Antrag aus!

Da wir von einigen Lesern E-Malis und Kommentare zum Verbleib der Bestellungen beim Online-Shop von Floerke erhalten, starten wir mit diesem Posting eine Übersicht zum aktuellen Stand der Informationen.

Hintergrund

Der Gentlemen Club bei Von Floerke war für uns eine gelungende Abwechselung im Schnäppchen-Alltag. Spirituosen zu Schleuderpreisen bekommt man schließlich nicht jeden Tag geboten.
Das dieses Angebot in unserer Community auf großes Interesse stieß, mag wohl niemanden groß verwundert haben. Jeder Deal wird von dem zuständigen Redakteur auf seine Seriosität geprüft - kann keine eindeutige Entscheidung getroffen werden, wird Mithilfe des Vier-Augen-Prinzip entschieden.


In diesem Fall war eine doppelte Prüfung jedoch nicht erfolgreich. Die gute Reputation der Marke und der rechtlich saubere Aufbau, lieferten eindeutige Beweise für die Glaubwürdigkeit dieses Angebotes. Schließlich galt das Bonner Unternehmen als Vorzeigekandidat der Fernsehshow "Die Höhle der Löwen" und mit Frank Thelen ist gleichermaßen ein bekannter Investor mit an Bord.

Dieses Foto konnten wir vor kurzem noch auf der @vonfloerke Instagram Seite sehen, aktuell ist es nicht mehr zu finden.


Erste Unstimmigkeiten bei den Bestellungen

Im Bestellprozess kam es zu leichten Unstimmigkeiten: Im hauseigenen Von Floerke Onlineshop wurde erst eine Lieferzeit von 1 - 3 Werktagen kommuniziert, später wurde diese mit 5 - 7 Werktagen angegeben. Nach kurzer Rücksprache mit dem Geschäftsführer hat sich diese falsche Darstellungsweise klären können, so schien es. Es wurde uns kommuniziert, dass die Versandzeit mit 5 - 7 Tagen richtig angegeben sei und sich bei der anderen Darstellung nur ein Fehler eingeschlichen hätte.
Nachdem die maximale Versanddauer von sieben Tagen deutlich überschritten wurde und kein Fortschritt beim Versand erkennbar war, haben wir uns dazu entschlossen die Angebote nicht weiter aktiv zu bewerben, auch wenn wir gerne die Zusammenarbeit mit von Floerke und den guten Angeboten intensiviert hätten.
Zwischenzeitlich haben wir uns bei dem Anbieter aktiv um die Klärung dieser Angelegenheit bemüht. Die Kernfrage war natürlich der Versandzeitraum der noch offenen Bestellungen. Eine wirklich befriedigende Antwort wurde an dieser Stelle leider nicht kommuniziert: Zuerst waren die passenden Versandkartons nicht auf Lager und mussten nachbestellt werden, später reichte die Kapazität des Versandzentrums nicht mehr für die Anzahl der Bestellungen aus.
Der Gründer David Schirrmacher veröffentlichte am 22. September ein entsprechendes Video auf der Von Floerke Facebook-Seite und versprach einige zügige Abwicklung der noch offenen Bestellungen.
Im angesprochenen Video sind einige fertige Pakete ersichtlich, welche zur Abholung am selben Tag bereit standen. Mittlerweile wurden auch die ersten Versandmitteilungen verschickt, jedoch nur an einen Bruchteil der Besteller, die Lieferung für unsere Redaktion steht auch noch aus.

Paypal und Amazon frieren Gelder ein

Durch den exponentiell gestiegenen Umsatz wurden Sicherheitsprüfungen bei Amazon Pay und Paypal im Rahmen eines automatischen Prozesses in Kraft gesetzt.
Die Spirituosen waren währenddessen weiterhin im Onlineshop bestellbar. Zusätzlich wurde über Social Media und TV-Werbung der hochprozentige Alkohol weiter promotet. Als Konsequenz dieses Handelns war Paypal als Zahlungsart zwischenzeitlich nicht mehr verfügbar - mehreren Zahlungsdienstleistern stoppen das bereits transferierte Geld von den Kunden.


An dieser Stelle war bereits absehbar, dass eine zeitnahe Auslieferung der Ware nicht mehr möglich war. Warum die alkoholischen Getränke weiterhin bestellbar waren und diese noch mit ordentlich Marketingbudget promotet wurden, ist in unseren Augen nicht nachvollziehbar. Auch interessant: Bei der BILD gab es Erfolgsmeldungen, während Tausende Kunden leider warten. Dass er sich von seinem Erfolg einen Porsche gönnte, tröstet in dieser Phase leider die Kunden nicht. Wenn jede Bestellungen ausgeliefert wird, freuen wir uns natürlich mit.

Der aktuelle Stand

In den letzten Woche wurden nochmal einige Versandbestätigungen verschickt, jedoch wurde im Hintergrund nur eine Trackingnummer erzeugt und das Paket bei den meisten Bestellern nicht an einen Versanddienstleister übergeben. Somit ist das Paket beim Versandunternehmen angemeldet, kann aber noch nicht befördert werden, da es rein physisch gar nicht existiert.
Diese Trackingnummern wurden bereits im Vorfeld generiert, um die noch ausstehende Lieferung eines Großhändlers bei Eingang möglichst schnell wiederverpacken zu können. Da der Großhändler nicht pünktlich lieferte, standen - laut CEO David Schirrmacher, dem Geschäftsführer und Gründer von Von Floerke - die Trackinginformationen still und zeigten keinen Fortschritt.
Aktuell werden laut Schirrmacher wieder fleißig Pakete verschickt und offene Fälle bei den Zahlungsdienstleistern bearbeitet. Ob diese Information der Wahrheit entspricht, ist leider nicht überprüfbar. Die Storys in den sozialen Medien sehen wieder seriös aus, uns würde es freuen, wenn wirklich jeder Kunde sein Paket bekommt und wir künftig weitere Empfehlungen für günstigen Alkohol aussprechen können.

Die Handlungsmöglichkeiten als Besteller

Ein Großteil der Besteller wurde zum aktuellen Stand immer noch nicht beliefert - soviel steht leider fest. Das es sich hierbei um einen völlig inakzeptablen Zustand handelt, dürfte nicht wegzudiskutieren sein. Wer noch warten möchte, darf dies gerne tun.
Wer nicht mehr länger warten möchte: Die gängigen Zahlungsdienste sind selbstverständlich mit einem Käuferschutz ausgestattet, der bei einem Lieferausfall für die Erstattung des Kaufpreises sorgt.

Bisher ${ total || 'keine' } Kommentare für: Von Floerke: Wichtige Informationen zu bereits bezahlten Bestellungen
${postError}
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Es gibt noch keine Kommentare
  • ${ comment.profile.name }
    ${ comment.profile.status }

    ${ comment.date | moment('D. MMMM Y, HH:mm') }
    ${ comment.text | decode }
    ${ comment.likes }
    löschen... Löschen
    Antworten
    ${postError}
    Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
*Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Hamburg und Düsseldorf. Der hier beworbene Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Standorte Sie unter www.peek-cloppenburg.de finden.