Gardasee Angebote

    Du suchst nach Gardasee Angeboten? Wir haben alle Kurzreisen, Hotels und Wellnessangebote aus Gardasee zusammengestellt.

    Der Gardasee liegt in Oberitalien und ist der größte See des Landes. Mit der ausgezeichneten Lage sind bekannte Städte wie Mailand, Venedig oder auch Verona in kurzer Zeit zu erreichen und auch die Alpen liegen in der Nähe. Die Hauptsaison am Gardasee ist der Juli und vorallem auch der August und die meisten Unterkünfte, Restaurants und Souvenir-Shops haben nur von Ende März bis Anfang Oktober geöffnet.

    Wer das erste Mal am Gardasee ist, braucht gar kein Sightseeing, sondern kann auch einfach die malerischen Orte und Strände rund um den See genießen. Den Alltag könnt ihr mit schwimmen, surfen oder mountainbiken verbringen aber auch außergewöhnlichere Aktivitäten wie beispielsweise Rafting, Cannoying oder Wasserfall-Klettern hat das Gebiet rund um den Gardasee zu bieten. Für den besonderen Adrenalin-Kick gibt es verschiedene Freizeitparks rund um den beliebten See. Die zahlreichen Freizeitparks, die sich vor allem im südöstlichen Teil des Sees befinden, lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Das Sealife Aquarium eignet sich beispielsweise perfekt für einen Ausflug samt der Familie, die Movieland Studios dürften hingegen auch für Reisende ohne Kinder interessant sein und der Jungle Adventure Parks weckt vor allem bei den kleinen Besuchern die Abenteuerlust. Der Gardasee eignet sich daher perfekt für einen Urlaub mit der Familie, alleine oder auch für einen romantischer Trip zu zweit. Am sinnvollsten ist es sich am einen der Orte rund um den Gardasee niederzulassen und von dort aus die beliebten Touristenstädte wie Mailand, Venedig oder Verona zu besuchen. Nur rund 30 Kilometer östlich des Gardasees befindet sich die italienische Liebesstadt Verona. Dort können Paare der dramatischen Liebesgeschichte von Romeo und Julia auf den Grund gehen.

    Auch kulturelle Ausflüge könnt ihr in Gardaseenähe unternehmen, denn die Umgebung bietet euch zahlreiche Museen, historische Gebäude wie Burgen und Festungen und Ausstellungen zu den unterschiedlichsten Themen. Wer italienische Kultur erleben will muss sich nicht zwingend mit Kunst und Geschichte beschäftigen, sondern kann sich auch mit Alltäglichem wie den regionalen kulinarische Spezialitäten, dem besten Wein der Region oder den Traditionen der Region beschäftigen.

    Wenn euch Museen nicht interessieren und ihr die Tage, an denen eventuell schlechtes Wetter sien sollte, überbrücken möchtet, dann solltet ihr auf jeden Fall einen Shopping-Ausflug unternehmen. In der Gegend des Gardasees gibt es zahlreiche Shopping-Möglichkeiten und auch Outlets in denen ihr nach Herzenslust shoppen könnt. Ansonsten gibt es für die Tage mit schlechtem Wetter auch genügend Anlagen wie Kletter- oder Tennishallen oder auch Hallenbäder.

    Egal ob ihr eine Kurzreise, einen Wellnessurlaub oder einen längerfristigen Sommerurlaub plant – Wir haben zahlreiche Angebote für Hotels rund um den Gardasee.

    Teile diese Kategorie mit deinen Freunden: