Teufel Ultima 40 Mk2 Standlautsprecher (Paar) für 333€ (sonst 420€)

    Da Teufel zwar über verschiedene Portale verkauft, aber nie über Zwischenhändler, sind Rabatte hier eigentlich immer rar gesät und nur über Teufel selbst möglich.

    Teufel Ultima 40 Mk2 Standlautsprecher (Paar) für 333€ (sonst 420€) im Angebot

    Jetzt bekommt ihr die Teufel Ultima 40 MK2 Standlautsprecher als Paar bei eBay schon für 333€ inklusive Versand. Im Preisvergleich finde ich ansonsten nur Angebote ab 420€.

    Details:

    • Imponierende HiFi-Standboxen zum unglaublich kleinen Preis
    • Deutschlands meistgekaufte Standbox 2013*
    • Zwei 165-mm-Tieftöner für tiefen, präzisen Bass bis 45 Hz (- 3 dB)
    • Dreiweg-Aufbau mit hoher Belastbarkeit von 200 Watt
    • Universell für jeden Verstärker geeignet
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    25 Kommentare zum Bericht “Teufel Ultima 40 Mk2 Standlautsprecher (Paar) für 333€ (sonst 420€)” Kommentar schreiben
    1. Hatte ich auch mal kurz. Habe mich dann aber für die Elac FS247 entschieden.

    2. Subwoofer für wenig Geld wird eher den kompletten Sound kaputt machen. Guter Subwoofer ab 400 Euro oder eBay Kleinanzeigen ca. 💯 💶. Ich hatte einmal ein Teufel System, ging wieder zurück.

    3. Benutzerbild Blitz
      Blitz Gast

      Kann die Beschwerden nicht verstehen. Bitte den Preis einbeziehen und keine Wunder erwarten. ausserdem ist gerade der Tieftonbereich extrem einfach und günstig auszugleichen. ergänzt die boxen durch einen subwoofer für kleines Geld und schon hat man günstig eine super Lösung was die tiefen und die mitten angeht.

      Gibt viele ausgeglichenere standlautsprecher in der Preisklasse, auf Kosten der mitten.
      nur lassen sich genau da die _ hauptsächlich genutzten _ mitten nicht einfach aufbessern. die fehlenden tiefen der teufel aber sehr wohl.

      wer jetzt noch über den hochtonbereich meckert, sollte sich lieber gleich in eine ganz andere Preisklasse verabschieden.

      Kurzfassung:
      leicht aufrüstbares hifi System für kleines Geld. wer nicht ständig seine boxen komplett tauschen will für einen noch besseren klang und in einer günstigen Preisregion bleiben will, sollte zuschlagen.

      ps:
      Probehören und selbst entscheiden! jeder renommierte boxenhersteller/händler bietet kostenlosen Rückversand nach einer guten Beratung an. die teufel können auch gratis zurück. Hab mehrere gehört und mich für die ultima mit woofer entschieden. gegen canton, nubert und jamo.

    4. Habe die LS auch an einem Yamaha AVR als 5.1 System und bin sehr zufrieden. War anfangs etwas enttäuscht, jedoch nach einer gewissen Einspielphase echt top. Wer für

    5. Benutzerbild holger
      holger Gast

      Habe die Lautsprecher auch gekauft und wenn man den richtigen Verstärker hat, klingen sie sehr gut! Habe es mit mehreren probiert und es waren sehr große Unterschiede zu hören! Also nicht nur die Box ist wichtig um einen Klang zu beurteilen! Zudem, kann ich das meckern für zwei Standboxen zu 341,99€ nicht verstehen! Der Preis ist top und sie sind es jeden Cent wert!

    6. Ich bin sehr zufrieden mit den mk2. Habe sie nun seit 2 Jahren und betreibe sie an einem Yamaha RXV-573. ich bin begeistert und würde sie nochmals kaufen!

    7. Benutzerbild jojo
      jojo Gast

      einspielen.... 😂

    8. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Hab die Lautsprecher seit knapp 2 Jahren und wenn man sie ordentlich einspielt und einen vernünftigen Receiver nutzt ist der Klang für den Preis mehr als super!
      Wer mehr will soll halt auch mehr zahlen.

    9. Spart euch das Geld und investiert in besser, z.b. Dali Reihe

    10. Benutzerbild Fotograph
      Fotograph Gast

      Katastrophaler dumpfer Altback-Gewebe bis max. 20 kHz, kein Tieftonfundament (hört schon bei 45 Hz auf, was diverse kleine Regalos unterbieten.
      K. A. was für einen Ramsch Teufel einem da unterjubeln will. Absolutes AEG-Wühlkorb-Niveau.
      Folglich schlichtweg überteuerter Mist.

    11. Benutzerbild smove
      smove Gast

      Gekauft - Danke für den Tipp

    12. Benutzerbild Backslash
      Backslash Gast

      Sofort zugeschlagen! Thnks für den Tipp hier :-D

    13. Also die hauen sicher mal rein

    14. Benutzerbild nfs
      nfs Gast

      Ich hatte die Ultima auch zum Test da. Die mussten dann aber im Vergleich den Canton Chrono 509 weichen. Die Ultima sind aber als reine Party LS sicher nicht schlecht

    15. Benutzerbild RPI
      RPI Gast

      Ihr macht mich noch arm =D
      Hab die Tage überlegt ob ich mir die zum normalen Preis kaufen soll und jetzt sowas... DANKE :-P

      Zum Tiefbassthema...
      So n Lautsprecher macht eh einen saubereren Klang wenn er sich nicht um alles kümmern muss. Ein Woofer dazu und das ganze ist eine gute Mischung FÜR WENIG GELD. Wer High End will dass einem nur durch die Standlautsprecher durch die Couch drückt ist in dem Segment falsch. Nichts desto trotz hören sich diese Lautsprecher sehr gut an (war letztens Probehören da ich mir diese für das Esszimmer zum ab und zu Musikhören gönnen möchte).

      • Benutzerbild Goggel
        Goggel Gast

        Da geb ich dir Recht. Das ist so wenig Geld, dass man eigentlich gar nicht weiß, WIE die das machen. Vermutlich Mischkalkulation :)

    16. Benutzerbild Rod
      Rod Gast

      Aber erst ab 40 Hz und somit für klassische Musik mit Orgeln, Harfen und Flügeln, sowie elektronische Musik mit Tiefbasstücken nicht geeignet! (Tiefbassbereich ist 20-40 Hz)

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben