Teufel Cinebar 52 THX für 600€ inkl. Versand statt 666€

    Teufel Cinebar 52 THX für 600€ inkl. Versand statt 666€ im Angebot

    Jetzt könnt ihr endlich wieder bei Teufel sparen. Diesmal handelt es sich auch wieder um Neuware. =) Auf Ebay bekommt ihr jetzt die Teufel Soundbar 52 THX für 600€ inklusive der Versandkosten und im Preisvergleich liegt die Soundbar sonst erst bei 666€. Auf den Preis kommt ihr mit dem Gutscheincode C2BWARE2016. Dieser funktioniert allerdings nur bei Zahlung via Paypal und sollte für normal nur auf B-Ware anwendbar sein. Hier funktioniert er jedoch. Probiert es ruhig mal aus.

    Produktdetails

    • Weltweit einziger Soundbar mit THX Speakerbar-Lizenz für Wiedergabe wie im Kino
    • Bestklingender Soundbar überhaupt: 300-Watt -Endstufe, 7 Töner, 2-Wege-System
    • Bärenstarker 250-Watt-Subwoofer, Grenzfrequenz 35 Hz für THX-Bass-Feuerwerk
    • Dolby Virtual Speaker-Technologie für Surround Sound aus nur einer Box
    • 4 HDMI Eingänge mit 3D-Support, sofort spielfertig, einfach einzurichten
    • Komfortable Steuerung über TV-Fernbedienung via HDMI-CEC und ARC
    • Inkl. Fernbedienung, Subwoofer-Kabel, Wandhalterung, Tischfuß
    Dass ihr hier wieder beste Teufel-Qualität bekommt wird klar, wenn man aus 16 Testberichten die Note 1,3 anschaut. Ich habe sie zudem selber schon gehört und kann sie euch einfach nur ans Herz legen!
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    20 Kommentare zum Bericht “Teufel Cinebar 52 THX für 600€ inkl. Versand statt 666€” Kommentar schreiben
    1. Das Ding gibt es bei Teufel im Onlineshop gerade noch günstiger für 599 zzgl Versand:
      http://www.teufel.de/soundbars/cinebar-52-thx-p14657.html?var=14658

    2. Benutzerbild hifi nerd 69
      hifi nerd 69 Gast

      Yamaha hat mit dem YSP-5600 den ersten Soundprojektor angekündigt, der nicht nur 7.1-Sound erzeugt, sondern bei den neue Surround-Formaten auch Deckenlautsprecher überflüssig machen soll. das wuerde ich eher empfehlen leider etwas teurer dafuer 44 speaker ind atmos dolby dts x

    3. Benutzerbild hifi nerd 69
      hifi nerd 69 Gast

      bestklingende soundbar ? aha :-) klingt sowas von logisch

    4. Benutzerbild Mr. X
      Mr. X Gast

      Ihr wisst aber das es genaralüberholte sind?

    5. Tolle Anlage, super Sound, sehr Wertigkeit....aber leider nicht kompatibel mit meinem neuen Samsung Fernseher Ju 6550 Habe leider alles zurückgeschicken müssen. Die ganze Umschalterei war zu kompliziert.

    6. Ich habe diese Soundbar selber und muss dazu sagen, ich würde mir nie wieder etwas anderes kaufen, keine Kabel verlegen(durchs komplette Zimmer) und super geiler Sound. Und "sperrig" naja, ich würde mir persönlich niemals eine Soundbar holen, die so dünn ist wie ne holzlatte, wo soll denn da auch der Sound herkommen ;-) kann diese Soundbar nur weiterempfehlen :)))

      • sounbar??? no way!!! ich gehe grad nicht auf mein 11.0 system ein, allerdings ersetzen solch systeme niemals ein 5.1 , auch wenn dieses aus 5.1 sateliten bestehen. eher sparen und etwas aus sateliten basteln, sorry 😉

      • stave, das Teil schon mal Probegehört? Für den minimalen Aufwand beim Aufstellen und die Platzersparnis ist das Teil mehr als genial! Ich behaupte die meisten Leute würden den Unterschied mit Verbundenen Augen zu einem 5.1 nicht merken.

      • Anscheinend hat er sie nicht Probe gehört. Ich schließe mich deiner Meinung absolut an und behaupte ebenfalls das viele Menschen den Unterschied zu einem 5.1 niemals hören würden. Aber das ist halt eben auch Geschmacksache. Ich kann nur nochmal wiederholen, dass die Vorteile ganz klar an den nicht zu verlegenen Kabeln, dem "minimalen" Platz und dem super Sound, liegen. Also wer vorhat sich etwas in der Richtung zuzulegen, kaufen kaufen kaufen ;-)

    7. Wenn die soundbar nicht so sperrig wäre ich hätte es mir überlegt

    8. Benutzerbild jo
      jo Gast

      Bei so einer Anlage ein DVD-Player?!? Wenn schon, dann Bluray - aber wo sollte der da reinpassen? Hast Du das Ding schonmal gesehen? In die Bar sicherlich nicht und im Sub gäbe es wohl ein klitzekleines Problem mit den Erschütterungen ;) Und bei der Größe des Subwoofers wäre eine kabellose Anbindung doch sehr von Vorteil - eine Steckdose findet sich schon, aber den großen Würfel dann auch noch neben dem Fernseher stehen haben zu müssen, ist nicht so toll

    9. Benutzerbild retnug
      retnug Gast

      Jeder Subwoofer hat ein Kabel, wenns nur das Netzkabel ist ;) Verbesserung wäre ein integrierter DVD Player

    10. Benutzerbild jo
      jo Gast

      Erstaunlich wieviele 'beste Soundbar's es allein bei Teufel gibt...nAber das Teil ist wirklich gut, wenn man den Platz für hat. Als Verbesserung könnte allerdings der Subwoofer endlich kabellos angebunden sein.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben