Tangent Fotoapp kostenlos für iOS

    Für Zwischendurch nochmal eine kostenlose App. Im Appstore bekommt ihr jetzt „Tangent“ die Fotoapp kostenlos für iOS.

    Tangent Fotoapp kostenlos für iOS im Angebot

    Normalerweise werden für die App 2,99€ fällig, zusätzlich zu den möglichen in App Käufen. Ich habe den vollen Betrag vor ein paar Wochen bezahlt und weh getan hat es mir nicht. Und für 0€ lohnt es sich natürlich noch mehr.

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    9 Kommentare zum Bericht “Tangent Fotoapp kostenlos für iOS” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild gasti
      gasti Gast

      Haha, wenn etwas "kostenlos" ist, was vorher 3€ kostet, dann kann man nicht meckern, da hast du Recht, ABER wenn dafür jetzt jede dumme Funktion in der App 3€kostet, dann ist das nichtmehr geschenkt, sondern einfach nur verarsche ✌🏼️Da würde man lieber 3€ für die komplette Vollversion zahlen ‼️

    2. Ich finde es schade, dass über etwas Geschenktes gemeckert wird, anstatt man sich freut und einfach dankbar wäre‼️

      • Ich finde es gut wenn auch etwas "Geschenktes" kritisch hinterfragt und genauer betrachtet wird. Heutzutage ist nicht mal der Tod umsonst - ein Geschenk auf Firmenebene hat daher IMMER einen Hintergedanken bzw. einen (ggf. versteckten) Nutzen für den Schenker. Mal ist es eher harmlos wie mehr und bessere (Start-) Bewertungen für das eigene Produkt, das Aufsteigen im Verkaufsranking, das Sammeln der Kundendaten für Werbung oder das Bekanntmachen des eigenen Namens. Manchmal ist es aber auch eher "Beschiss durch die Hintertür" indem man das Produkt von einem vorher überhöhten Preis auf "kostenlos" setzt, sich dafür aber die wichtigsten Funktionen jeweils per teurem In-App Kauf versilbern lässt. In Verbindung mit mangelnden Updates und dem Unwissen was die App genau mit dem Zugriff auf die Kamera und die eigenen Fotos im Hintergrund anstellt, kann einem das den Spaß im Nachhinein doch ganz schön vermiesen. Gerade Apps müssen eigentlich ständig aktualisiert werden um mit den Möglichkeiten neuer Geräte und Betriebssystemen Schritt zu halten sowie Schwachstellen und Eintrittstore für Malware zu schließen.

        Kurz gesagt: Geschenkt ist nicht immer kostenfrei und manchmal ist auch geschenkt noch zu teuer.

      • Deine/ Ihre Ausführungen sind richtig und ich sehe dies auch so! Mir geht es aber um die immer mehr vorhandene Undankbarkeit! Es wird erwartet dass man alles kostenlos bekommt und wenn es dann so ist, wird es schlecht geredet!
        Ich persönlich bevorzuge auch Premiumversionen für die ich auch gerne bezahle. Wenn ich manchmal nach reiflicher Abwägung doch eine kostenlose App installiere bin ich dankbar, dass ich diese kostenfrei bekommen habe. Aber als mündiger Bürger versuche ich bedacht zu handeln und nicht nach dem Motto: "haben will und alles reduzierte muß geladen werden" Um dann, wenn ich's mir anschaue, es schlechtzumachen. Nix für ungut und ich wollte auch keinem an die Karre fahren, sondern nur einen Denkanstoß geben, weshalb die Aussage auch kurz und bündig war!

    3. 31.03.2016
      Die letzte Rezension ist vom 28.03.2015. Danach kommt nix mehr.
      Hab sie mal kurz ausprobiert. Kaufen würde ich sie mir nicht, da sie nicht so alltäglich zu gebrauchen ist. Alle In-App-Käufe kosten dafür 2,99€.
      Ich empfehle Aviary oder PhotoPhix.

    4. Benutzerbild gasti
      gasti Gast

      Dafür gibt es jetzt in App Käufe...

    5. Solange alles funktioniert...
      Oder weißt du von Problemen?

    6. Benutzerbild jones
      jones Gast

      Die hat aber länger kein Update bekommen :/

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben