Stativ Angebote & Schnäppchen

    Finde hier aktuelle Stativ Angebote & günstige Stativ Schnäppchen im Test. Vor allem bei langen Belichtungszeiten ist ein Stativ von Vorteil. Die Kamera steht durch das Stativ stabil und so kann das Bild nicht verwackeln. Klicke dich durch die verschiedenen Deals und finde Stativ im Angebot.

    Stativ Angebote: Die verschiedenen Stativ-Typen

    Wenn ihr ein Bild haben wollt, das mit Sicherheit nicht verwackelt, muss ein Stativ her. In den Stativ Angeboten findet ihr diese Art Teleskope mit einem oder mehreren Beinen, die im Idealfall beweglich sind und einem Schwenkkopf, der im besten Fall eine Drehung und Neigung bis zu 360° ermöglicht.

    Grundsätzlich lassen sich die Modelle in den Stativ Angeboten in vier Kategorien einteilen: Einbeinstative, Dreibeinstaive, Handstative und Ministative. Sie alle haben ihre Vor- und Nachteile. Ein Einbeinstativ hat, wie man es am Namen schon hört, eben nur ein Bein. Die Handhabung ist so sehr einfach und flexibel, da der Auf- und Abbau schnell geht. Gerade für Reisen ist ein solches Stativ gut geeignet.

    Natürlich ist es nicht so stabil wie die Dreibeinstative aus den Stativ Angeboten. Die Klassiker unter den Stativen sind sehr stabil. Es ist sehr gut größenverstellbar und damit sozusagen der „Allrounder“. Ein Handstativ unterschiedet sich von den anderen Stativen, da es sich nur um eine Verlängerung des Arms handelt, im Grunde genommen ist ein Selfie Stick also auch ein Handstativ. Auf richtige Handstative passt allerdings auch eine Spiegelreflexkamera, auf einen Selfie Stick natürlich nicht.

    Zu guter Letzt findet ihr noch Ministative in den Stativ Angeboten. Es ist handlich und kompakt und kommt vor allem als Einbeinstativ daher. Die Last, die solche Modelle tragen können, ist allerdings nicht gerade hoch. Als Tisch- oder Schulterstativ eignet es sich aber gut, wenn nicht gerade die schwere Spiegelreflexkamera auf das Stativ gesetzt wird.

    Stativ Angebote und Schnäppchen
    Aktuelle Stativ Angebote und Stativ Schnäppchen.

    Stativ Schnäppchen: 4 Dinge, auf die ihr beim Kauf achten solltet

    Beim Kauf von Stativ Schnäppchen habt ihr grundsätzlich nur 4 Dinge zu beachten: Das Gewicht, das Material, die Höhenverstellbarkeit und die Stativköpfe. Das Gewicht eines Stativs ist besonders dann relevant, wenn es länger getragen werden muss oder mit auf Reisen genommen wird. Mehr als 1,5 kg sollte das Modell dann nicht wiegen.

    An Stabilität sollte es natürlich dennoch nicht mangeln, daher ist vor allem das Material wichtig. Aluminium ist sehr leicht und trotzdem stabil. Aluminium ist das Material, was ihr am häufigsten bei Stativ Schnäppchen finden werdet. Es ist zudem recht günstig, was einem echtem Schnäppchen entgegen kommt. Die Tragfähigkeit des Stativ solltet ihr übrigens mit dem Gewicht der zu verwendeten Kamera abstimmen. Gerade kleine Stative können oft nicht viel tragen.

    Beim Kauf der Stative solltet ihr euch für die minimale und maximale Aufnahmehöhe interessieren. Im Idealfall ist diese mit angegeben, denn oft bringt der Wert, wie viel ihr eurer Stativ ausziehen könnt, nicht viel. Einige Modelle liegen hier bei bis zu 2 Meter, was für den normalen Gebrauch allerdings eher überflüssig ist.

    Grundlegend sind natürlich vor allem die Stativköpfe. Sie bilden die Verbindung zwischen Kamera und Stativ. Es gibt verschiedene Typen von Stativköpfen, die allesamt für unterschiedliche Fotografien unterschiedlich gut geeignet sind. Ein 3-Wege-Neiger kann sowohl horizontal, als auch vertikal bewegt werden, ein Kugelkopf kann sich hingegen 360° drehen. Einige Stative, zum Beispiel Handstative, haben gar keinen Stativkopf.

    Weitere Tipps zum Kauf könnt ihr im Video sehen:

    Teile diese Kategorie mit deinen Freunden: