Spannungsprüfer Angebote & Schnäppchen

    Finde hier aktuelle Spannungsprüfer Angebote & günstige Spannungsprüfer Schnäppchen im Test. Mit einem Spannungsprüfer kann man messen ob in einem Stromkreis noch Strom vorhanden ist. Das ist sinnvoll um feststellen zu können ob ein Gerät noch funktionstüchtig ist, aber auch für Elektriker sinnvoll, da er vor seiner Arbeit überprüfen muss ob die Leitungen wirklich strom- und spannungsfrei sind. Klicke dich durch die verschiedenen Deals und finde Spannungsprüfer im Angebot.

    Mit einem Spannungsprüfer könnt ihr überprüfen ob in einem Stromkreis noch Spannung vorhanden ist. Ein Spannungsmesser ist sehr sinnvoll wenn man die Funktion von technischen Geräten überprüfen will, aber auch für einen Elektriker der überprüfen muss ob noch Strom im Stromkreis vorhanden ist, wenn er daran arbeiten möchte.

    Die wohl einfachste Variante ist ein Schraubenzieher, der mit einer LED-Lampe versehen ist und nur anzeigen kann ob Strom im Stromkreis ist oder nicht. Hochwertigere Geräte geben exakte Werte an. Bei Spannungsprüfern habt ihr die Auswahl zwischen einpoligen, zweipoligen oder berührungslosen. Einpolige Spannungsprüfer sind meistens in Form des Schraubenziehers und passen in jede Tasche. Die zweipoligen messen oftmals den exakten Wert, brauchen aber auch mehr Platz.

    Die berührungslosen Spannungsprüfer eignen sich nur zum Überprüfen von Wechselspannung. Viel Freude mit den aktuellen Spannungsprüfer Angeboten und Schnäppchen auf dealbunny.

    Spannungsprüfer Angebote: Die Typen im Vergleich

    Während Elektriker auch über einen berührungslosen Stromprüfer verfügen sollten, da dieser auch durch die Isolierschicht hinweg Kabel untersuchen kann, ist für den normalen Heimwerker ein zweipoliger Spannungsprüfer die erste Wahl. In unseren Spannungsprüfer Angeboten findet ihr diese Modelle mit einer Anzeige Einheit, zum Beispiel ein LC-Display. Zwei Elektroden und Prüfspitzen sind miteinander verbunden.

    Die Vorteile des zweipoligen Spannungsprüfers liegen zum Beispiel darin, dass er sehr exakte Werte hervorbringt und als KFZ-, Motorrad- oder Batterie-Spannungsprüfer verwendbar ist. Ein solches Modell aus den Spannungsprüfer Angeboten muss den Normen DIN VDE 0682-401 und DIN IEC 61010-1 entsprechen. Viele Geräte verfügen über weitere Funktionen, dafür sind sie leider etwas größer als ein einpoliger Spannungsprüfer. Zu diesem sollte man greifen, wenn man ein kleines und handliches Modell aus den Spannungsprüfer Angeboten sucht. Die Messspitze ist oft ein Schraubendreher und daher vielseitig einsetzbar.

    Die Messungen sind hingegen ziemlich ungenau. Bei einpoligen Spannungsprüfern unbedingt auf die Norm DIN VDE 0680-6 achten. Ein berührungsloser Spannungsprüfer macht für besonders sicheres Arbeiten Sinn. Auch dieses Modell aus den Spannungsprüfer Angeboten ist sehr zuverlässig, klein und handlich, dafür aber nur für Wechselspannung geeignet. Er ist zum Beispiel gut für das Erkennen von Kabelbrüchen bei Lichterketten oder ähnlichem.

    Diese Dinge solltet ihr vor dem Kauf beachten

    Spannungsprüfer ist nicht gleich Spannungsprüfer, daher gibt es auch hier einige Dinge vor dem Kauf zu beachten. Bei der großen Auswahl an verschiedenen Modellen und Typen fällt es oft nicht leicht, das richtige Gerät zu finden. Als Kaufkriterium stellt sich die Frage nach dem Messbereich des Spannungsprüfer Schnäppchens. Die einpoligen Spannungsprüfer haben oft nur einen Bereich von 150 bis 250 V.

    Gerade bei Dingen wie Auto-Batterien wird hier kein Ergebnis zustande kommen können. Ein zweipoliges Spannungsprüfer Schnäppchen sollte hingegen schon den Bereich von 6 bis 700 V abdecken. Einige Geräte haben sogar einen Messbereich mit bis zu 1200 V. Berührungslose Modelle sollten ebenso einen großen Bereich abdecken können. Während diese Geräte und die einpoligen Spannungsmesser meist gar keine Anzeige haben, ist sie bei einem zweipoligen Modell keine Seltenheit.

    Exakte Messwerte können über eine digitale Anzeige optimal angezeigt werden. Es ist zu bedenken, dass hierfür dann allerdings auch Batterien oder Akkus verwendet werden müssen. Wie schon genannt, können einige zweipolige Spannungsprüfer Schnäppchen mehr als nur die Spannung zu prüfen. Auf solche Extrafunktionen sollte also geachtet werden. Zum Beispiel gehören Vibrationsalarm oder akustische Signale zu den gängigen Zusatzfunktionen. Dennoch solltet ihr darauf achten, dass das ganze Gerät nicht zu schwer wird. Denn während ein einpoliger Spannungsprüfer nur um die 10 g wiegt, kann ein zweipoliges Modell schon 300 g auf die Waage bringen.

    Teile diese Kategorie mit deinen Freunden: