Samsung Galaxy Tab 4 10.1 16GB LTE mit 1GB O2 Datenflat für 273,66€

    Samsung Galaxy Tab 4 10.1 16GB LTE mit 1GB O2 Datenflat für 273,66€ im Angebot

    Ebenfalls bei Logitel bekommt ihr jetzt das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 mit 16GB und LTE und dazu gibt es eine 1GB Datenflat von O2 und das alles für insgesamt 273,66€. Der Preisvergleich für das Tab ohne Flat liegt schon bei 279€.

    Der Tarif

    • Telefonie: 50 Freiminuten in alle dt. Netze
    • SMS: 50 Frei-SMS in alle dt. Netze
    • Internet: 1GB Internet-Flat bis zu 7,2MBit/s
    • Anschlussgebühr: Erstattung nach SMS
    • Aktionspreis: Nur 9,99€ statt 19,99€

    Um die Anschlussgebühren erstattet zu bekommen, sendet eine SMS mit AP frei an die 8362.

    Die Rechnung

    • 24x 9,99€ Grundgebühr
    • + 29€ für das Tab 4 10.1 (Vergleich: 279€)
    • + 3,90€ Versandkosten
    • – 279€ Wert des Tabs

    Somit kommt ihr auf Gesamtkosten von 273,66€ im Jahr. Effektiv ist das sogar ein kleiner Gewinn von etwa 5€, wenn ihr euch das Tab sowieso anschaffen wolltet und so habt ihr auch noch eine 1GB Datenflat mit dabei.

    Vergesst allerdings nicht die rechtzeitige Kündigung – auch der Testoptionen.

    Tipp von uns:

    Ein eigenes “Handykonto” bietet sich hier perfekt an. Das kommt dann nicht mit dem normalen Girokonto/Tagesgeschäft in die Quere. ;)

    Samsung Galaxy Tab 4 10.1 16GB LTE mit 1GB O2 Datenflat für 273,66€ im Angebot

    Das Konto ist kostenlos und es gibt sogar 50€ geschenkt bei Eröffnung. Einfach dort die Grundgebühren abbuchen lassen und alles sauber im Überblick haben. Obendrauf gibts noch eine beitragsfreie VISA. (KLICK)

    1GB Datenflat mit LTE

    Immer öfters ist nicht nur die Wahl des Smartphones oder Tablets wichtig, sondern auch das passende Datenflat-Flatrate Paket. Denn mit der zunehmenden Nutzung des Internets durch mobile Endgeräte, sollte man bei der Wahl der Wahl der Datenflat-Tarife bestimmte Kriterien beachten. Neben der Netzqualität ist auch ein ausreichendes Datenvolumen entscheidend. Da die Kunden immer mehr Datenvolumen haben möchten, haben die meisten Mobilfunkanbieter reagiert und bieten vor allem 1GB Datenflat Tarife an. Mindestens 1GB Datenflat sollten es schon sein, wenn man sehr häufig im Internet surft.

    Aber auch wer häufig Videos schaut oder größere Daten downloaden möchtet, der braucht mindestens 1GB Datenflat. Und wer im Internet schnell surfen möchte und nicht endlos lange warten möchte bis die gewünschte Datei versendet wurde, der braucht ein 1GB Datenflat mit LTE. Für die schnellere Internetverbindung, also 1GB Datenflat mit LTE, muss man aber auch etwas mehr zahlen. Neben den üblichen 1GB Datenflat Angeboten, die mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten verbunden sind, gibt es einige Anbieter die 1GB Datenflat Angebote auf Prepaid Basis anbieten.

    Hier muss man sich allerdings mit 1GB Datenflat ohne LTE begnügen. Und wer zum Beispiel nur 200MB-, 300MB- oder 500MB Datenvolumen hat, der kann durch sogenannte Upgrade Aktionen einfach mehr Datenvolumen anfordern. Gegen einen geringen Aufpreis wird aus 500MB Datenflat ganz schnell 1GB Datenflat. Es gibt allerdings auch noch eine weitere Möglichkeit, um das die gewünschte Menge an Datenvolumen anzufordern. Wer nicht dauerhaft an teuren Verträgen gebunden ist, der kann Datenvolumen auch einmalig nachbuchen. Wer zum 500 MB Datenvolumen hat, kann durch das zusätzliche nachbuchen von 500MB mit 1GB Datenvolumen im Monat surfen.

    Wieviel ist 1GB Datenflat?

    Wieviel Datenflat brauche ich? Diese Frage stellen sich wohl die meisten Leute, wenn sie sich die unterschiedlichen Datenflat Angebote ansehen. Um herauszufinden, welches Datenflat Angebot am besten zu einem passt, sollte man sich überlegen, welchem Nutzertyp man sich zurechnet. Wer nur wenig im Internet surft und gelegentlich E-Mails abrufen möchte, der gilt als Wenig-Surfer. Hier reichen einem schon 200MB vollkommen aus. Und wer hin und wieder auch mal öfters surfen möchte, der wird mit 200MB Datenvolumen ebenfalls gut auskommen.

    Wer täglich im Internet surft und sich ab und zu Videos ansehen möchte, der gilt als Normal-Nutzer und benötigt etwa 500 MB Datenvolumen. Vereinzelte Downloads und updates sind mit 500 MB Datenvolumen ebenfalls abgedeckt. Wer sehr häufig im Internet ist und sehr viele Dienste in Anspruch nehmen möchte, der braucht eine 1GB Datenflat. Mit 1GB Datenflat kann man sich Videos auch in hoher Qualität ansehen oder auch mal eine größere Datei downloaden. Auch regelmäßige Videochats sind mit 1GB Datenflat möglich und wer über VoIP telefonieren möchte, der sollte sich ebenfalls für eine 1GB Datenflat entscheiden.

    Mit 1GB Datenflat kann man also problemlos alle Möglichkeiten, die einem das Internet anbietet, in Anspruch nehmen und zwar ohne jede Einschränkung. Geringe Surfgeschwindigkeiten, die einem bei geringen Datenvolumen ja sehr schnell drohen, muss man bei 1GB Datenflat kaum befürchten. Denn nur die wenigsten Kunden verbrauchen 1GB Datenvolumen pro Monat. Die meisten liegt zumeist unter der Grenze von einem 1GB Datenflat.

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben