Sable Bauchmuskeltrainer zur Muskelstimulation für 22,99€ inkl. Versand

    Sable Bauchmuskeltrainer zur Muskelstimulation für 22,99€ inkl. Versand im AngebotSchauen wir mal zu Amazon, denn hier gibt es aktuell den Sable Bauchmuskeltrainer zur Muskelstimulation mit dem Gutscheincode L2R7XIHR für 22,99€ inklusive Versand.

    Regulär werden hier noch knapp 30€ fällig und die Bewertungen sehen mit 4,4 von 5 Sternen auch nicht schlecht aus. 😇

    Daten:

    • Effektives Training mit EMS: Dem Bauchmuskelstimulator liegt unschädliche und wissenschaftlich fundierte elektrische Muskelstimulation zugrunde, die Ihnen dabei behilflich ist, Tonus und Stärke Ihrer Muskeln zu verbessern
    • Ergebnisse in 45 Tagen: Benutzen Sie Sables Bauchmuskel-Stimulatorgürtel nur 20 Minuten pro Tag, um an der Taille abzunehmen und eine bessere Figur zu erlangen
    • Fitness überall und jederzeit: Der PU-Muskelstimulator kann komfortabel über den integrierten USB-Anschluss aufgeladen werden; die ultraleichte Konstruktion ist einfach zu verstauen und lässt sich unauffällig tragen, damit Sie auch beim Lesen, Film schauen oder sogar arbeiten trainieren können; zudem verfügt er über RoHS- und CE-Zertifizierungen
    • 10 Modi & 20 Intensitäten: Stimulieren Sie Ihre Bauchmuskeln aktiv mit den bis zu 200 verfügbaren Optionen; 20 Minuten EMS-Muskelstimulation gleichen 120 min Reiten, 90 min Joggen oder 30 min Planking
    • Sables Qualitätsverpflichtung: Beinhaltet eine 12-monatige Garantie, die Sie auf 30 Monate verlängern können, indem Sie Ihren Muskeltrainer einfach registrieren; lesen und verinnerlichen Sie die Bedienungsanleitung vor der Benutzung
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    4 Kommentare zum Bericht “Sable Bauchmuskeltrainer zur Muskelstimulation für 22,99€ inkl. Versand” Kommentar schreiben
    1. Naja die Muskeln werde stimuliert, aber abnehmen kann man mit diesen Dingern nicht.

    2. Die Bauchmuskeln sind schon fertig da, nur unter dem Bauchfett. Also fett muß weg.

    3. Hat jemand schon Erfahrungen mit solchen Geräten gemacht?

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben