${ name }
${ status }
${ bio } Kurzbiografie eingeben...
${80 - bioForm.length} Zeichen
${bioError}
Du folgst noch keinem Channel.
Deine Merkliste ist noch leer.
Du hast noch keine gelikten Deals.

Ryanair streicht das Handgepäck - diese Kosten könnten auf euch zukommen

⚠️ Achtung: Dieser Deal ist abgelaufen.
⚠️ Achtung: Diesen Deal haben wir vor einem Jahr gefunden, er ist mit großer Wahrscheinlichkeit abgelaufen. Bitte gehe zur Startseite, um alle aktuellen Angebote zu sehen.
Luca G
Erstellt vor einem Jahr von Luca G

Tags

Produktbeschreibung


Am 23.08.2018 hat die Billigfluggesellschaft Ryanair bekanntgegeben, dass ab Herbst 2018 neue Bestimmungen für die Mitnahme des Handgepäcks gelten werden. Für alle Flüge, die nach dem 1. September 2018 gebucht werden, aber auch rückwirkend für alle schon gebuchten Flüge für nach dem 1. November 2018 wurde das kostenlose Handgepäck eingeschränkt. Was ihr noch mitnehmen dürft, welche eventuellen Zusatzkosten auf euch zukommen und wie ihr diese möglichst gering haltet, hier für euch zusammengefasst.

Handgepäck bei Ryanair: So war es bisher

Bis Januar 2018 durften Passagiere ein kostenloses Handgepäck der Größe 55 x 40 x 20 (Boardtrolley) mit in die Kabine nehmen, zusätzlich zu einem kleines, persönliches Handgepäckstück (kleine Tasche oder Rucksack, max. 35 x 20 x 20 cm). 
Schon Anfang des Jahres änderte man diese Regelung und Boardtrolleys mussten aufgeben werden, sofern man nicht das kostenpflichtige Priority Boarding gebucht hat. Zumindest bis jetzt war das Aufgeben des Handgepäcks allerdings kostenlos.

August 2018: Das ändert sich jetzt


Nun wird auch die Aufgabe von großen Handgepäckstücken kostenpflichtig. Nur, wer Priority Boarding gebucht hat darf weiterhin ein großes und ein kleines Gepäckstückstück mit ins Flugzeug nehmen. Alle anderen müssen von jetzt an 8€ pro Strecke zahlen, wenn das zweites Handgepäckstück (z.B. ein Boardtrolley) größer als 40 x 20 x 25 cm ist.
Das Gewicht von 10 kg darf nicht überschritten werden. Um den Passagieren etwas entgegenzukommen, hat man allerdings die maximale Größe des kleinen Handgepäckstücks von 35 x 20 x 20 cm auf 40 x 20 x 25 cm erhöht.
Achtung: 8€ für das große Handgepäck zahlt ihr nur, wenn ihr das Gepäck direkt bei Flugbuchung angebt. Für spätere Buchungen online bis 40 Minuten vor Abflug werden 10€ fällig. Am Schalter am Flughafen müsst ihr sogar 20€, am Gate 25€ für den Koffer blechen. Der Koffer muss am Gepäckabgabeschalter des Flughafen abgegeben werden.

Hier nochmal im Überblick, was sich ändert:

erlaubt sind...
...für Non-Priority-Boarding Passagiere:

  • ein kleines Handgepäckstück bis 40 x 20 x 25 cm statt vorher bis 35 x 20 x 20 cm (kostenlos)
  • ein großes Handgepäckstück bis 55 x 40 x 20 cm, bis 10 kg (ab 8€, aufgabepflichtig)

...für Priority-Boarding Passagiere:

  • ein kleines Handgepäckstück bis 40 x 20 x 25 cm statt vorher bis 35 x 20 x 20 cm (kostenlos)
  • ein großes Handgepäckstück bis 55 x 40 x 20 cm, bis 10 kg (kostenlos)

Gilt für: 

  • alle Flüge, die nach dem 1. September 2018 gebucht werden
  • alle Flüge nach dem 1. November 2018, auch, wenn die Buchung vor dem 1. September erfolgte (aber dann Möglichkeit auf kostenlose Stornierung)

Tipp

: Wer schon weiß, dass er einen Handgepäckkoffer braucht, sollte in Priority-Boarding für 6€ pro Strecke (bei der Flugbuchung, 8€ bei späterer Zubuchung) investieren. So spart ihr nicht nur 2€ pro Strecke für das Handgepäck, sondern könnt auch beide Gepäckstücke mit an Board nehmen und vor allen Non-Priority-Boarding in das Flugzeug steigen.

Weiterhin gelten folgende Ryanair-Gepäckbestimmungen:

  • normales Aufgabegepäckstück bis 20kg: 25€/Strecke bei Online-Buchung, 40€ am Flughafen, max 3 Stück/Passagier
  • 35€/Strecke/Aufgabegepäckstück während der Hochsaison (Weihnachten, Ostern, Sommer) sowie auf ausgewählten Strecken
  • 11€/Kilo für Übergepäck von normalen Aufgabegepäckstücken
  • zu große/schwere Handgepäckstücke müssen am Flughafen für 40€/Strecke aufgegeben werden
  • für Kleinkinder bis 23 Monate, die auf dem Schoß der Eltern reisen, kann eine Babytasche bis 5kg zusätzlich als Handgepäck mitgenommen werden

Mit dieser Regelung ist Ryanair die erste Airline in Europa, die Gebühren auf Handgepäck erhebt. Dabei gehe es allerdings nicht um Profit, sondern darum, Verzögerungen im Flugverkehr durch zu viel Handgepäck der Passagiere zu vermeiden.
Laut Ryanair werden 60% der Passagiere nicht von der Regelung betroffen sein. Was haltet ihr von den neuen Bestimmungen? Werdet ihr weiterhin Ryanair fliegen, und wenn ja, mit wie viel (Hand-)Gepäck?

Bisher ${ total || 'keine' } Kommentare für: Ryanair streicht das Handgepäck - diese Kosten könnten auf euch zukommen
${postError}
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Es gibt noch keine Kommentare
  • ${ comment.profile.name }
    ${ comment.profile.status }

    ${ comment.date | moment('D. MMMM Y, HH:mm') }
    ${ comment.text | decode }
    ${ comment.likes }
    löschen... Löschen
    Antworten
    ${postError}
    Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
*Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Hamburg und Düsseldorf. Der hier beworbene Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Standorte Sie unter www.peek-cloppenburg.de finden.