Rum Angebote & Schnäppchen

    Finde hier aktuelle Rum Angebote & günstige Rum Schnäppchen im Test. Rum hat seine Ursprünge in der Karibik, zählt aber heutzutage zu den beliebtesten Spirituosen weltweit. Klicke dich durch die verschiedenen Deals und finde Rum im Angebot.

    Bei Rum gibt es verschiedene Sorten. Am häufigsten unterscheidet man zwischen weißen und braunen Rum. In Deutschland wir Rum am häufigsten in Mischgetränken verwendet, daher muss es nicht immer der teuerste Rum sein. Die meisten Mischgetränke in denen Rum ist, werden mit weißen Rum zubereitet da der dunkle zu aromatisch ist um diesen mit anderen Getränken zu mischen. Viel Freude mit den aktuellen Rum Angeboten und Schnäppchen auf dealbunny.

    Rum Angebote: brauner oder weißer Rum?

    Das Getränk der Seefahrer des 17. Jahrhunderts – klar, der Rum. Schon damals gehörte er zu den beliebtesten alkoholischen Getränken und zählt auch heute noch zu den Köstlichkeiten.

    Rum wird eigentlich aus einem Nebenprodukt hergestellt, nämlich der Zuckermelasse. Sie fällt bei der Herstellung von Zucker und Zuckerrohrsaft eine Rolle. Einige Sorten verwenden auch Letztere als Grundstoff. Die Stoffe werden fermentiert und es entsteht ein sogenannter Zuckerwein mit 4-5% Alkohol.

    Durch eine anschließende Destillation wird der Alkoholgehalt auf 65-75% erhöht. Den weißen Rum, den ihr in den Rum Angeboten findet, hat man dann mit destilliertem Wasser versetzt und damit verdünnt. Durch die Lagerung im Fass erhält der Rum seinen charakteristischen Geschmack. Die Fässer sind übrigens meist gar nicht mehr neu, sondern stammen aus Whisky-, Sherry- oder Weinfabriken. Weißer Rum reift in Edelstahlfässern, brauner Rum in Eichenfässern.

    Doch, bis auf die Lagerung, was unterschiedet jetzt die verschiedenen Rum Sorten? Grundsätzlich könnt ihr erstmal zwischen Original Rum und Blended Rum unterscheiden. Letzteres ist eine Mischung aus verschiedenen Reifungen, der originale Rum besteht nur aus einer Destillation.

    Rum Angebote und Schnäppchen
    Rum Angebote und Rum Schnäppchen

    Die meisten Rumsorten sind Mischungen aus verschiedenen Jahrgängen. So kann die Qualität stets gleichbleibend sein.

    Der Unterschied zwischen weißem und braunen Rum liegt tatsächlich eigentlich nur in der Lagerung und der daraus entstehenden Farbe. Allerdings bringen die Eichenfässer andere Aromen zum Vorschein, als Edelstahlfässer. Außerdem geben viele Hersteller noch Karamellsirup oder ähnliches zum braunen Rum dazu, um die Farbe zu intensivieren.

    Daraus folgt eben ein süßlicherer Geschmack. Es gibt übrigens einige Sorten, die zwar als weißer Rum bezeichnet werden, allerdings zum braunen Rum zählen. Ein Beispiel stellt der Havanna Club Anejo 3 Anos dar.

    Rum Schnäppchen: Kaufkriterien und Qualitätsmerkmale

    Selbstverständlich sollte man nicht das erstbeste Rum Schnäppchen kaufen – ein genauerer Blick lohnt sich schon, doch dann kann man tolle Preise selbst für gute Flaschen ergattern. Ihr solltet euch natürlich sicher sein, wo ihr den Rum einsetzen wollt. Darauf folgt, welche Rumsorte ihr wählen solltet.

    Weißer Rum ist gut für Cocktails, dunkler Rum lässt sich am besten pur genießen, da seine Aromen zu stark sind. Für ein Backvorhaben eignet sich ein Inländer-Rum Schnäppchen, da es ein gutes Aroma entfaltet.

    Das nächste Kriterium für den Kauf sollte die Reifung darstellen. Diese bestimmt das Aroma des Rums maßgeblich. Je länger der Rum lagert, desto kräftiger ist er und desto niedriger ist der Alkoholanteil. Im gleiche Zug ist daher das Alter eines Rum Schnäppchens zu beachten. Je älter, desto aromatischer, desto dunkler ist der Rum. Dunkler Rum hat oft einen würzigen, aber süßen und fruchtigen Geschmack, der gleichzeitig schokoladig und rauchig schmecken kann.

    Das Alter auf dem Etikett ist meist nur ein ungefährer Wert, da in einer Flasche verschiedene Jahrgänge sind. Hier variiert es von Hersteller zu Hersteller, ob sie das älteste, jüngste oder Durchschnitts-Alter angeben.

    https://www.youtube.com/watch?v=XDKjcBFXCxY

    Teile diese Kategorie mit deinen Freunden: