Ratgeber: E-Books, MP3 & Co. – Wie sieht mein Umtauschrecht digitaler Waren aus?

    Was machst du wenn du ein E-Book bei eBay, Amazon oder einem anderen Online-Shop kaufst und es dir letztendlich nicht gefällt? Kannst du das so einfach zurück geben? Ob es ein Umtauschrecht für digitale Waren wie MP3, Apps , E-Books usw. gibt erfährst du hier.

    ⚠️ Beachte bitte, dass dieser Beitrag eine Zusammenstellung von uns für euch darstellt, worauf man achten muss. Dieser Beitrag stellt keine Rechtsberatung dar, es gibt keine Garantie für die Richtigkeit und Aktualität des Inhalts.

    Ratgeber: E Books, MP3 & Co.   Wie sieht mein Umtauschrecht digitaler Waren aus? im Angebot

    Umtauschrecht im Internet

    Ich denke jeder von uns kennt das Problem, dass man etwas im Internet bestellt, es aber nicht unsere Erwartung erfüllt, oder? Ein Paar Schuhe oder eine neue Jacke kann man ohne große Probleme mit einem Rücksendeetikett zurückschicken. Das Gesetz das dieses Rückgaberecht regelt, heißt „Fernabsatzgesetz“.

    Dieses Gesetz bietet uns allen die Möglichkeit, übers Internet bestellte Ware innerhalb von 14 Tagen wieder zurückzugeben. Anschließend bekommt ihr hier den Kaufpreis erstattet, denn wir Kunden können in einem Online-Shop die Ware vor dem Kauf nicht prüfen. Bedeutet das dann automatisch, dass wir es bei digitalen Waren auch so abwickeln können?

    Ratgeber: E Books, MP3 & Co.   Wie sieht mein Umtauschrecht digitaler Waren aus? im Angebot

    Fernabsatzgesetz auch bei Downloads?

    JA! Seit ca. 3 Jahren wurde das Fernabsatzgesetz um einen Abschnitt erweitert. Für MP3, E-Books und Co. wurde das 14-tägige Rückgaberecht für physische Waren um digitale Waren, also Downloads, erweitert. YEAH denkt man jetzt, oder? Rechtlich ist hier zwar das Ganze geklärt aber Händler können dieses Recht auslegen und schaffen so leider Gestaltungsspielräume.

    Ehrlich gesagt finde ich das auch gut so. Es gibt genug schwarze Schafe die ein Musik-Album zurückgeben und es vorher auf ihrem Rechner gespeichert haben. Wir alle wissen, wie leicht digitale Güter zu kopieren sind und genau deswegen haben Händler zusätzliche Rechte.

    Diese Rechte haben die Verkäufer

    Damit die Verkäufer rechtlich vor Betrug geschützt sind, gibt es das Recht für Verkäufer, die mit digitalen Waren im Internet handeln den Widerruf seitens der Konsumenten auszuschließen. Das Betrifft konkret Anbieter von Apps, E-Books, MP3s und Spielen. Hier kann der Verkäufer von seinen Kunden verlangen auf das Widerrufsrecht zu verzichten.

    Über die Check-Boxen, die der Kunde vor dem Download auswählen muss wird das ganze gelöst. Sollte man hier keinen Haken setzen, so darf der Händler uns Kunden die Datei 14 Tage lang vorenthalten und dann ist unsere Widerrufsfrist sowieso abgelaufen.

    Wie sieht es mit der Kulanz aus?

    Es gibt Händler die nicht auf all ihre Rechte bestehen. Immer wieder erlebe auch ich kundenfreundliche Verkäufer die mit Kulanz glänzen. Für den Verkäufer macht es zu einem gewissen Grad auch Sinn. Was bringen der Firma nämlich unzufriedene Kunden? Die Chance das diese wieder was bestellen ist dann sehr gering! Genau aus diesem Grund weichen einige Online-Händler ihre Konditionen zum Kauf von digitalen Waren auf:

    Digitale Waren im Umtausch bei Amazon:

    Ratgeber: E Books, MP3 & Co.   Wie sieht mein Umtauschrecht digitaler Waren aus? im Angebot

    Amazon ist für seine Kulanz bekannt oder? Dort kann man gekaufte E-Books und Comics die versehentlich gekauft worden sind oder einem nicht gefallen zurückgeben:

    „Sie können Bücher und Comics, die Sie im Kindle-Shop gekauft haben, gegen eine Erstattung zurücksenden. Wir berücksichtigen Ihre Rücksendung, wenn Ihre Anfrage innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Kauf erfolgt.“ – Amazon Hilfe-Seite
    ____________

    Solltest du mit deinem Amazon-Prime Account ein Video kaufen oder leihen, kannst du es innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf stornieren. Natürlich nur wenn du das Video noch nicht gestreamt oder heruntergeladen hast ;). Musik und App-Downloads sind leider komplett von meiner Rückgabe ausgeschlossen.

    Digitale Waren im Umtausch bei Google:

    Google hat die rechtliche Lage zugunsten der Käufer aufgeweicht. Hier gelten immer die Bedingungen der Entwickler der jeweiligen Apps. Kommen diese nicht aus der EU, kannst du dir ganz sicher sein, dass man mit dem Kauf automatisch auf sein Widerrufsrecht verzichtet. Wenn das Gesetzt nicht greift, gehst du am besten im Google Play Store so vor:

    Apps kannst du am besten innerhalb von 48 Stunden nach deinem Kauf im Google Play Store in der Regel zurückgeben. Auch hier kommt es wieder auf die Bedingungen der Entwickler der jeweiligen Apps an.

    Serien und Filme kannst du innerhalb von 7 Tagen nach deinem Kauf zurückgeben. Auch hier ist natürlich wieder die Voraussetzung das du diese noch nicht angeschaut hast. Sollte sich der Film nicht abspielen lassen, bekommst du natürlich dein Geld zurück.

    Musik kannst du ebenfalls innerhalb von 7 Tagen nach deinem Kauf zurückgeben. Hier ist natürlich wieder die Voraussetzung das du diese noch nicht wiedergegeben oder heruntergeladen hast. Die Google Hilfe-Seite betont, dass die Rückgabe von Musiktiteln von Fall zu Fall unterschiedlich ist. Hier würde ich einfach mein Glück versuchen.

    Digitale Waren im Umtausch bei Steam:

    Die Gamer unter uns wissen, wie beliebt die Downloadplattform für Games ist. Hier kannst du sogar Spiele, die du noch nicht länger als 2 Stunden gespielt hast, innerhalb von 14 Tagen zurück geben. Wahnsinn oder? Ihr braucht hierfür auch keinen Grund:

    „Sie können eine Rückerstattung für nahezu jeden Einkauf auf Steam beantragen – aus jeglichem Grund. Vielleicht erfüllt Ihr Computer nicht die Systemanforderungen; vielleicht haben Sie ein Spiel versehentlich gekauft; vielleicht haben Sie den Titel eine Stunde lang gespielt und mögen ihn einfach nicht. Das ist nicht entscheidend.“ – Steam Hilfe-Seite
    ___________________

    Oft schauen wir uns die Systemanforderungen gar nicht an und schon hat man den Salat. Da der Händler hier Kulanz bietet, könnt ihr euch ohne Probleme direkt wieder für ein neues Spiel entscheiden. Diesmal solltet ihr euch aber die Systemanforderungen durchlesen ;) .

    Ratgeber: E Books, MP3 & Co.   Wie sieht mein Umtauschrecht digitaler Waren aus? im Angebot

    Und was wenn sich mein Download nicht abspielen lässt?

    Das E-Book lässt sich nicht öffnen, der Musiktitel spielt sich nicht ab oder dein neuer Film wird in normaler Qualität statt in Full HD abgespielt? Was ist, wenn digitale Waren Mängel haben? Mängel treten überall auf, nicht nur bei physischer Ware. Hab ich hier Anspruch auf meine gesetzliche Gewährleistung? JA! Die Gesetzgebung unterscheidet hier nicht. Ist ein Artikel Mangelhaft, hat man einen Gewährleistungsanspruch gegen den Verkäufer.

    Und wann bekomme ich mein Geld erstattet?

    Der Verkäufer ist in der Pflicht, eine mangelhafte Datei nachzubessern, auszutauschen oder eben den Kaufpreis zu erstatten. Einen Gutschein musst du hier nicht akzeptieren, da es sich um einen Mangel handelt. Bei einem Widerruf entscheidet der Händler in welcher Form die Rückerstattung erfolgt.

    Eigentlich muss der Händler die digitale Ware nicht einmal umtauschen, sollte er so kulant sein, freut euch einfach über einen Gutschein oder die Erstattung vom Kaufpreis.

    Welche Erfahrungen konntet ihr in diesem Bereich schon sammeln?

    Wir freuen uns über euer Feedback dazu. Habt ihr euer Geld bekommen, oder eine Gutschrift? Gab es irgendwo Stress mit Firmen – wenn ja, welche waren das?

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    3 Kommentare zum Bericht “Ratgeber: E-Books, MP3 & Co. – Wie sieht mein Umtauschrecht digitaler Waren aus?” Kommentar schreiben
    1. Im Play Store von Android kann ich Apps innerhalb von -ich glaube- 15 Minutrn durch einen klick wieder zurück geben. Es wird nicht mal nach dem Grund gefragt...

    2. Apple ist auch ziemlich kulant was den Appstore betrifft 👍

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben