Onkyo TX-NR555 – 7.2 Kanal-Receiver (DTS:X, Dolby Atmos, etc.) für 299€

    Na was haben wir denn da? Media Markt verkauft gerade den Onkyo TX-NR555 – 7.2 Kanal-Receiver (DTS:X, Dolby Atmos, FireConnect) für 299€ inklusive Versand. Angeboten wird das Modell in Schwarz. 😉

    Onkyo TX NR555   7.2 Kanal Receiver (DTS:X, Dolby Atmos, etc.) für 299€ im Angebot

    Pro Kanal sollen hier gute 130 Watt abgeliefert werden und alle relevanten Surround-Formate werden unterstützt (auch Dolby Atmos und DTS:X). Selbst Inhalte in Full-HD können auf 4K hochgerechnet werden. Das hier angebotene 2016er Modell aus dem Hause Onkyo besitzt 3 HDMI-Eingänge die 4K bei 60Hz unterstützen.

    Im Preisvergleich ist das Modell sonst erst ab 379€ zu finden. Kennt ihr es bereits? Was meint ihr? Preis- Leistung scheint ja jedenfalls zu stimmen.

    Details

    • Kanäle: 7.2 – Leistung 6Ω: 130W/Kanal
    • DTS:X(TM)- und Dolby Atmos®-Unterstützung
    • Drahtlose Audiowiedergabe mit Google Cast(TM) und AirPlay
    • Bluetooth-Wiedergabe / Wi-Fi® mit Spotify und Tidal
    • FireConnect(TM) zur Wiedergabe in einem) anderen Raum
    • Ethernet Anschluss
    • 3D-tauglich
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    7 Kommentare zum Bericht “Onkyo TX-NR555 – 7.2 Kanal-Receiver (DTS:X, Dolby Atmos, etc.) für 299€” Kommentar schreiben
    1. könnt mich totlachen über die aussagen über denon😂😂 service und hilfe 1+ mit stern. dort sitzen top berater die wissen wovon sie reden!! habe von denon den avr-x7200wa und bin von sämtlichen funktionen begeistert. versuche solch einen avr mit einer app zu steuern ist sind lächerlich, da der umfang einfach zu groß ist.

    2. Benutzerbild Nickname
      Nickname Gast

      Habe mehrere avr s verglichen und soundtechnisch war für meine Lautsprecher der Denon der beste. App ist mir sowas von egal...
      Immer avr in Kombination mit Lautsprechern testen!

    3. Benutzerbild blubb
      blubb Gast

      Kann geefes nur beipflichten. Bin mit Denon auch finanziell ziemlich auf die Nase gefallen. Irgendwas geht immer kaputt und Service bietet das Unternehmen nicht.

    4. Benutzerbild hifi nerd 69
      hifi nerd 69 Gast

      was kostet oder wie heisst den der yamaha oder marantz pedant?

    5. Benutzerbild geefes
      geefes Gast

      Wenn ich nicht schon versorgt wäre, würde ich das Teil sofort kaufen - als Zweitreceiver fürs Büro oder Schlafzimmer. ONKYO und Pioneer sind wesentlich besser als die überall hochgejubelten DENONs. Wesentlich modernere Schaltungstechnik (digitale Endstufen, besseres Netzteil) und vor allem eine hervorragend funktionierende Smartphone-App. Bei DENON ist das alles absoluter Schrott, aber das merkt man halt erst, wenn's zu spät ist...

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben