Nokia 5 Dual-Sim Smartphone mit 16GB ab 99€ inkl. VSK (statt 115€)

    Ein günstiges aber durchaus gutes Smartphone wird bei Media Markt derzeit zum Schnäppchenpreis verkauft. Ihr erhaltet dort das Nokia 5 Dual Sim Smartphone mit 16GB für 99€ inklusive Versand und im Vergleich gehen die Preise erst ab 115€ los.

    Nokia 5 Dual Sim Smartphone mit 16GB ab 99€ inkl. VSK (statt 115€) im Angebot

    Die Speicherkapazität habe ich oben bereits angegeben, aber zusätzlich habt Ihr noch 2GB Arbeitsspeicher, eine 13 Megapixel Kamera und einen 3000 mAh Akku mit dabei.

    Direkt bei Media Markt gibt es 5.0 von 5 Sternen und bei Amazon sind es immerhin noch 4.1 von 5 Sternen aus 190 Bewertungen.

    Details:

    • Android™ 7.0 Nougat – Pure Android, immer aktuell
    • Erhalten Sie regelmäßig Updates, damit Sie immer die neuesten Funktionen bei hoher Sicherheit erleben können.
    • Interner Speicher 16 GB, microSD-Steckkartenplatz Unterstützung für bis zu 128 GB
    • Hauptkamera 13 MP PDAF, 1,12 µm, f/2, Dual-Tone-Blit
    • Netzwerkgeschwindigkeit LTE Kat. 4, 150 MBit/s DL/50 MBit/s UL
    • Anschluss 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
    • Die Anleitung ist in deutscher Sprache.
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    19 Kommentare zum Bericht “Nokia 5 Dual-Sim Smartphone mit 16GB ab 99€ inkl. VSK (statt 115€)” Kommentar schreiben
    1. ziemlich viel Nokia hier :-P

    2. ab 89€??? wo? sehe nur 115€...

    3. Habs gestern zugeschickt bekommen. Bis auf die Kamera ein tolles Handy. Das Ding reicht vollkommen meinem Vater.

    4. Die neue Serie von Nokia ist Weltklasse, mal bisschen genauer informieren und vom Apfel und Samsung Hype abschweifen Leute...... Tellerrand und so.....

      • Den einzigen Hype den ich hier sehe ist der Nokia Hype, fast so schlimm wie mit OnePlus nachdem sie schon gierig wurden mit dem 3T. Ich bin genug informiert und kann sagen, dass das einzig außergewöhnlich gute an den Handys der Software Support ist (wenn auch noch längst nicht so gut wie bei Apple, aber immerhin besser als bei den Android Geräten) und die Verarbeitung ist vielleicht noch etwas über dem Durchschnitt. Der Rest ist Standard, manchmal sogar darunter, wie das Nokia 6 von 2017 welches für 250€ gerade mal einen Snapdragon 430 hatte, ein SoC welches normalerweise für Geräte an der 100€ Grenze verwendet wird. Und die Kameras in den niedrigpreisigen Modellen sollen auch nicht gerade gut sein. Die OnePlus Geräte sind ihr Geld auch nicht mehr wert, das Galaxy S9, welches in vielen Belangen besser ist und auch noch einen bekannteren Namen hat, kostet so viel wie ein OnePlus 6, das 2 Monate später raus kam. Und das S9 wird wohl demnächst günstiger sein, weil die OnePlus in Deutschland nur in seeeeehr kleinen Stückzahlen vorhanden sind, während es die Samsung Geräte immer in rauen Mengen gibt und sie daher relativ schnell günstiger werden. Und so wird der ehemalige „Flagship-Killer“ selbst von einem Flagschiff gekillt. Aber ich verstehe, Tellerrand, hauptsache anders, egal ob’s besser ist oder nicht.

    5. echt schade das Nokia nicht mehr zu den top der handybrache zählt

    6. Die Leute die hier rum nörgeln können sich ja löschen ..... Solche Typen braucht man hier nicht

    7. Wie gut dass niemand mehr den Müll von Nokia kauft.. Amen.

    8. Benutzerbild Happy_kun
      Happy_kun Gast

      lol, Schrot!!

    9. Naaaaja, für das, was man kriegt, noch ziemlich teuer.
      Ich bin nur froh, dass der Nokia-Hype der Mobilfunkanbieter (Stichwort Mobilcom Debitel) nicht auf die Menschen übergesprungen ist, denn sonst würden irgendwelche dahergelaufenen Fans aus alten Zeiten kommen und mir sagen wollen, dass ihr Nokia 6 besser als mein iPhone 7 ist.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben