Nintendo 3DS XL Konsole für 134,10€ (statt 155€)

    Bei eBay bekommt ihr die Konsole: Nintendo 3DS XL für die etwas größeren Kinder schon für 134,10€ inklusive der Versandkosten. Wer noch auf der Suche ist nach dem 3DS, wird den Handheld nicht günstiger finden. Das gab es zwar vor 2 Monaten schonmal 5€ billiger, allerdings ist der Preis top, denn im Preisvergleich ist das Bundle erst ab 155€ zu bekommen.

    Nintendo 3DS XL Konsole für 134,10€ (statt 155€) im Angebot

    Facts:

    • 3D-Tiefenregler, 3D ohne Brille
    • rückwärtskompatibel
    • keine deutsche Bedienungsanleitung im Lieferumfang (!)
    • 3 Kameras, Videos in 3D aufnehmen
    • StreetPass, SpotPass
    • Bewegungssteuerung, Innen- und Außenkameras
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    20 Kommentare zum Bericht “Nintendo 3DS XL Konsole für 134,10€ (statt 155€)” Kommentar schreiben
    1. @best_tigger: Manche Leute kaufen auch ein iPhone ;) ist das gleiche

    2. Benutzerbild Micha
      Micha Gast

      Zugreifen, Update Blocken und Softmodden😜

    3. Benutzerbild gab
      gab Gast

      Der RF ID Reader für akimbo ist im Gerät integriert und der neue hat einen etwas schnelleren Prozessor.

    4. Benutzerbild Thomas1001
      Thomas1001 Gast

      Wo kommen nur immer diese alten Modelle her... Ich würde nur den NEW 3DS nehmen...

      • Mhhh ... wenn ich die neuen Features im Beitrag oben lese ... warum sollte ich deutlich mehr für den NEW zahlen? Mein Sohn bekam zu Weihnachten den "Alten" und uns fehlt nichts! Von daher meine Frage: Warum würdest Du für deutlich mehr Geld den NEW nehmen? Danke für eine Antwort ... auch gern von anderen Lesern.

    5. Display ist bei Nintendo spielen komplett ausreichend! Spreche aus Erfahrung

    6. Das Display vom XL soll aufgrund der wenigen Pixel matschig sein.
      Eine preisliche Alternative ist der 2DS

    7. Benutzerbild Ems
      Ems Gast

      Layout und Design

      C-Stick: Zusätzlicher Stick auf der rechten Seite des New Nintendo 3DS – macht das unsägliche Circle Pad Pro endlich überflüssig!
      ZL- und ZR-Tasten: Zwei zusätzliche Schultertasten, die gerade bei komplexeren Spielen von Vorteil sind.
      A-/B-/X-/Y-Tasten: In den Farben rot, gelb, grün und blau – angelehnt an den Controller des SNES.
      Farben: 3DS in Schwarz oder Weiß - 3DS XL in Metallic Schwarz oder Metallic Blau
      Spiel-Speicherkarten-Slot: Befindet sich jetzt an der Unterseite des Touchpads.
      Speicherkarte: Ist nicht mehr frei zugänglich, sondern befindet sich unter der Abdeckung auf der Unterseite.
      Start-/Select-Tasten: Befinden sich jetzt unterhalb der A-/B-/X-/Y-Tasten.
      Power-Taste: Befindet sich jetzt an der Unterseite des Touchpads.
      Technik

      Bewegungsstabiles 3D: Das autostereoskopische 3D-Display stellt sich jetzt dank Headtracking-Technik auf euren Blickwinkel ein.
      Leistungsstärkere CPU: Beschleunigt das Starten von Anwendungen und das Herunterladen von Inhalten – mit Xenoblade Chronicles 3D steht sogar bereits ein Titel in den Startlöchern, der nur noch mit New Nintendo 3DS-Geräten kompatibel ist.
      NFC-Schnittstelle: Auch am Nintendo Handheld könnt ihr künftig amiibos nutzen.

    8. Benutzerbild Ems
      Ems Gast

      Nicht zu verwechseln mit dem "NEW" 3DS XL!

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben