Ninetec NT-540IQ – 40W 5-Port USB Universal Ladegerät mit SmartIQ für 7,77€

    Ninetec NT 540IQ   40W 5 Port USB Universal Ladegerät mit SmartIQ für 7,77€ im AngebotHier scheint mir der Preis richtig gut zu sein, denn bei Ebay bekommt ihr das Ninetec NT-540IQ 40W 5-Port USB Universal Ladegerät mit SmartIQ für schmale 7,77€ inklusive Versand. Ihr könnt damit 5 Geräte gleichzeitig laden, was ich für den Urlaub, zu Hause und sogar für den Flughafen richtig genial finde.

    So habt ihr keinen Engpass mehr, wenn es um volle Akkus geht. Im Preisvergleich konnte ich nur ein weiteres Angebot aus dem Ebay Shop für 19,99€ finden. Wenn ihr so wollt, spart ihr somit schöne 12€ ein. 😉

    • Mit dem NINETEC 40W 5-Port Universal Ladegerät, können Sie bis zu 5 Geräte gleichzeitig aufladen.
    • Durch die intelligente SmartIQ Technologie erkennt das Ladegerät automatisch die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit.
    • Maximale Kompatibilität: Für Android, Apple oder andere Geräte.
    • Mit 40W 5V / 8A verteilt auf 5 Ports, Ladegeschwindigkeit insgesamt 8A bzw. maximal 2.4 A pro Port.
    • Besonders kompakt und portabel – auch ideal auf Reisen.
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    7 Kommentare zum Bericht “Ninetec NT-540IQ – 40W 5-Port USB Universal Ladegerät mit SmartIQ für 7,77€” Kommentar schreiben
    1. Naja weiß nicht was ich davon halten soll. Macht das nicht den Akku kaputt?

      • Nein. Die Ladeelektronik des Netzteils schiebt ja nicht mehr Strom durch als das Handy selbst „anfordert“. Wenn das Handy es unterstützt, werden beispielsweise so lange 2,4A zum Laden „geschickt“ bis die Elektronik im Handy feststellt das ein bestimmter Ladestand erreicht ist und weiter mit geringerem Strom geladen wird - dann liefert das Netzteil nur noch die geringere Stromstärke. Es ist völlig egal wieviel Stromstärke ein Netzteil bereitstellen kann - nur Handys die das auch selbst unterstützen, fordern die volle verfügbare Stromstärke an. Je mehr Stromstärke so ein Mehrport-Netzteil hat, um so mehr Handys können an verschiedenen Ports mit dem Maximum vom jeweiligen Handy geförderter Energie schnell geladen werden.

        So ein modernes Ladegerät ist nicht mit einer Luftpumpe zu vergleichen die ggf. so lange Luft liefert bis der Ball platzt.

    2. Benutzerbild Bernd
      Bernd Gast

      Ich komme nicht zum Deal. Funktioniert auch die Schnelladung bei Samsung S7?

    3. Mal ne blöde Frage: Diese smartIQ Technik hat doch jedes Ladegerät und bedeutet: ich schicke alles durch, was geht und das Endgerät (z. B. Smartphone) begrenzt auf so viel Strom, wie es verträgt.

      • Grundsätzlich ist es so, dass es auf den Output von Volt und Ampere ankommt. Volt muss immer passen, USB-Ladegeräte haben aber sowieso immer 5 Volt (oder sollten sie zumindest haben).

        Ampere muss das Netzteil nur ausreichend liefern. Der Verbraucher nimmt sich soviel, wie er braucht. Wenn das Netzteil zu wenig Ampere hat, laden manche Geräte nicht oder nur langsam. "Zuviel" Ampere kann das Netzteil nicht haben.

        Was genau smartIQ ist weiß ich nicht, ich kann auch keine Info darüber finden.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben