Ninetec 10.000mAh Powerbank für 19,99€ inkl. Versand

    Ninetec 10.000mAh Powerbank für 19,99€ inkl. Versand im Angebot

    eBay startet heute mit einer Powerbank, ein mobiler Akku für Smartphones und Tablets, den Ninetec NT-565. Inklusive Versand kostet der 10.000mAh Akku und es gibt ihn in fünf Farben für je nur 19,99€ inklusive Versand. =)

    Im Preisvergleich ist nichts unter 30€ zu finden. Die Angebote stammen aber alle vom gleichen Händler. Die Kunden bei Amazon vergeben sehr gute 4,1 von 5 Sternen.

    Details

    • Hohe Kapazität 10.000mAh externer Backup-Akku – lange Betriebsdauer
    • zwei Geräte gleichzeitig laden
    • Beleuchtetes Display zeigt die Ladekapazität an
    • Integrierte Taschenlampenfunktion
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    34 Kommentare zum Bericht “Ninetec 10.000mAh Powerbank für 19,99€ inkl. Versand” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild sven
      sven Gast

      für pokemon

    2. Habe diese marke mit 9000mAh und bin bis jetzt zufrieden

    3. Die Kommentare machen mir Angst.

    4. Benutzerbild Carsten
      Carsten Gast

      Für die Leute, die sich noch nicht so gut auskennen auf dem PowerBank Markt. Fazit: Wer BILLIG kauft bekommt auch BILLIG und beschädigt womöglich sein teures iPhone!

      1) Billige Batteriezellen kann man nur 200-300 mal Aufladen
      Die eingebauten Premium-Batteriezellen (z.B. von Samsung oder LG) halten viel länger und kann man 500 bis zu 1000 mal aufladen.

      2) Sicheres Aufladen:
      Nur sehr wenige Modelle haben einen SmartChip mit Mehrfachschutz der sich automatisch anpasst an die angeschlossenen Geräte.

      3) Schnelles Aufladen:
      Nur wenige Modelle haben 2.1 Ampere Output, die meisten nur 1 Ampere. Das dauert 3 mal länger um sein Handy, iPad etc. aufzuladen.
      Auch wichtig, wie hoch ist der Input - wie lange dauert es seine BatteryBank aufzuladen. 2 Amp Input wäre schon ratsam. (hier gilt je mehr Amp desto schneller geht es.

      - Eigenständiges Entladen
      Qualitativ gute PowerBanks entladen sich bei Nichtbenutzung nur sehr langsam und halten mindestens 6 Monate. Falls sich die BilligVersion total entlädt, kann es sein, dass man sie danach wegschmeißen muss.

      - Gebrauch im Flugzeug:
      Es gibt nur sehr wenige PowerBanks, die eine Flugzeugzulassung haben.

      - In Asien und den USA z.B. kann man PowerBanks nicht über 10.0000 mAh mit ins Handgepäck nehmen. Der Grund, sie zählen offiziell als BOMBE!

      Apropos Billig...
      Vor kurzen ist noch so eine billige PowerBank einer Dame in der Hand explodiert und Ihr Teppich fing auch an zu brennen.
      Hier die Link, Fotos zeigen die Verbrennungen an der Hand: http://www.virtualnights.com/magazin/wtf-so-gefaehrlich-sind-mobile-akkus.32561

      Stellt Euch vor so etwas passiert Dir im Flugzeug. Deswegen sind die PowerBanks in Asien von fast allen Airlines verbannt bzw. nur bedingt zugelassen: Link: http://www.singaporeair.com/en_UK/travel-information/baggage-restrictions/

      Auch hatte Computerbild vor kurzem die „billigen“ PowerBanks untersucht und festgestellt, dass sie 40% weniger Strom liefern als auf der Verpackung steht. Checkt mal, ob Eure dabei ist:
      http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-PC-Hardware-Akku-Packs-Powerbanks-im-Test-8806571.html
      ... das gibt zu denken oder?

      Effizienz:
      Die billigen PowerBanks haben eine Effizienzrate zwischen 35-50%. Der Rest ist Stromverlust beim Laden und Gebrauch.
      Die gute Qualität beginnt bei 80-90%.

      Garantie und Umwelt
      Die meisten Hersteller geben nur 6-12 Monate Garantie auf die Batterie. Damit kauft man ein Gerät mit kurzer Lebensdauer und hat auch kein Recht auf Umtausch nach 12 Monaten. Damit trägt man auch nicht gerade zum Umweltschutz bei...

      Nur die qualitativ hochwertigen PowerBanks geben auch 24 Monate Garantie!

      Hoffe die Info ist hilfreich für Euch!

      • Und diese zählt zu den "billigen" oder schlechten. Leute lasst die Finger davon!!! Schrott!!!

      • Gehört zu den "billigen" - ja. Aber nicht zu den schlechten. In dieser Preisklasse werden in der Regel Zellen der namhaften Akkuhersteller verbaut. Viel teurere Modelle können da in der Regel nur noch mit einer umfangreicheren Ladeelektronik aufwarten. Aber auch sie kommen nicht wirklich unter Ladeverluste von 25% bezogen auf die angegebene Gesamtkapazität.

        Bei den Preisen sollte man nicht vergessen das die Preise für gute Akkus seit Jahren fallen weil diese in deutlich höheren Chargen produziert und verkauft werden. Zudem nutzen viele Powerbanken Standardzellen (z.B. 18650 Akku Bauform) was den Preis nochmals drückt.

        Wer also nicht gerade etwas spezielles sucht (z.B. "Smart" Ladeelektronik mit bis zu 2,4A oder Flugzeugzulassung) kann auch bei normalen namhaften Händlern wie Ninetec zugreifen. Finger weg heißt es eher bei Dumpingpreisen in Verbindung mit völlig unbekanntem Händler aus China.

    5. Benutzerbild whatabargain
      whatabargain Gast

      Nutze dieses Akku seit ungefähr einem Jahr und habe auch schon anstandslos ein Ersatzgerät erhalten, als das ursprünglich verschickte Gerät einen Defekt hatte. Der Support war wie man es sich wünscht. Kann es empfehlen bei dem Preis.

    6. Da kann man ja mehrmals sein Smartphone aufladen

    7. Benutzerbild Skywalkerin
      Skywalkerin Gast

      Ich denke da ist das heutige Tagesangebot von Amazon eher zu empfehlen!
      http://www.amazon.de/gp/product/B00F5Q4F0U?ref_=gbsl_tit_l-1_8867_ecdef1b5&smid=A997R38YICSI3

    8. Aufgrund der ganzen schlechten Kommis lasse ich es wohl lieber... ;)

    9. Danke für die warnungen leute! 👍🏽

    10. Nicht zu empfehlen! Akku ist ohne Gebrauch innerhalb 1 Woche leer

    11. Schrott, hatte schon nach kurzer Zeit die ersten Macken, hängt sich teilweise auf

    12. Ich hab mir das Teil vor längerer Zeit mal gekauft kann es aber nicht wirklich empfehlen ich finde es ist ziemlich dick und das Design gefällt mir auch so Lala, aber im Endeffekt macht es was es soll

    13. @mayo welche powerbank hast du denn? wäre cool das zu wissen. suche auch eine gute und starke powerbank
      Gruß Kevin

    14. Benutzerbild mayo
      mayo Gast

      Ich hab nur für den Preis bei eBay eine PowerBank mit 30000mA gekauft. Hab jetzt Schein drei Mal Komplet mein iPhone aufgeladen und das Ding ist noch halb voll ich bin damit zufrieden zu mal bei einigen PowerBanks nicht mal ein auflade Kabel für die Bank selbst dabei ist

    15. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Danke für die Info Bunnys ;)

    16. Benutzerbild RPI
      RPI Gast

      Hab ich, absoluter Schrott. 30 % Verlust ist ja normal. Aber hier hab ich eher 50 % Verlust und somit nur noch ca 5.000 mAh. Von der Verarbeitungsqualität spreche ich noch nicht mal. Für externe Akkus kann ich die Marke Anker sehr empfehlen.

    17. Danke für die Info. Das ist natürlich nicht normal für einen so großen Akku. Am besten machst du von deinem Widerrufsrecht gebrauch.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben