Mobile Klimaanlage – Starlyf InstaCool Air für 19,99€ inkl. Versand (statt 30€)

    Mobile Klimaanlage   Starlyf InstaCool Air für 19,99€ inkl. Versand (statt 30€) im Angebot

    Sicherlich ist das auch eine gute Möglichkeit, die hohen Temperaturen im Sommer zu ertragen. Bei Voelkner bekommt ihr die Starlyf InstaCool Air Luftkühler Mobile Klimaanlage für 19,99€ inklusive Versand.

    Das Gerät arbeitet mit Verdunstung, also kippt einfach kaltes Wasser in den Tank und schon wird es angenehm kühl. Im Preisvergleich fallen aktuell noch 30€ an.

    Daten:

    • Tragbar und kompakt: Mini-Klimaanlage Starlyf Insta Cool Air ohne Abluft-Schlauch mit Verdunstungskühler schafft ein angenehmes Raumklima – Klimagerät Original aus der TV-Werbung
    • Mobiler und kleiner Raum-Ventilator mit zwei einstellbaren Geschwindigkeitsstufen und regulierbarer Lüftungsöffnung, rutschfester Standfläche
    • Air-Conditioner mit 300 ml Wassertank reicht für bis zu 7 Stunden für kühle Luft, mit Wasserstandanzeige – ideal für alle Wohnräume, Büro, Schlafzimmer, Wohnzimmer, aber auch beim Camping und unterwegs im Wohnwagen
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    2 Kommentare zum Bericht “Mobile Klimaanlage – Starlyf InstaCool Air für 19,99€ inkl. Versand (statt 30€)” Kommentar schreiben
    1. @HeavyGard guter Hinweis

    2. Eigentlich nur ein einfacher Wasserverdunstungskühler - keine Klimaanlage. Lässt man das Ding ne Weile laufen, steigt die Luftfeuchtigkeit extrem an. Das kann dann bei langer Nutzung in der geschlossenen Wohnung zu klammen Textilien/Tapeten, verstärkt Kondenswasser an kühlen Gegenständen und im schlimmsten Fall bis hin zu einer Neigung zu Schimmelbildung führen. Bei hoher Luftfeuchtigkeit funktioniert übrigens auch die natürliche „Klimaanlage“ des Menschen - das Schwitzen - nicht mehr richtig, da der Schweiß in der feuchten Luft nicht mehr gut verdunsten kann. Insofern nicht wirklich eine Alternative um die Wohnung im Sommer runter zu kühlen. Eher als kurze Erfrischung oder für den Außenbereich geeignet als in der Wohnung.

      Für Sparfüchse: Nasses Mikrofaser-Handtuch vor einen normalen Ventilator hängen, funktioniert nach dem selben Prinzip.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben