Microsoft Surface Pro 3 (i5, 4GB RAM, 128GB SSD) für 505,90€ – refurbished

    Bei iBOOD bekommt ihr gerade günstig das Microsoft Surface Pro 3 und zwar für nur 505,90€ inklusive der Versandkosten – allerdings als generalüberholtes Gerät. Schaut man in den Preisvergleich, so liegt es ebenfalls gebraucht noch mindestens bei 679€ – neu ab 999€ zu haben! 😉

    Microsoft Surface Pro 3 (i5, 4GB RAM, 128GB SSD) für 505,90€   refurbished im Angebot

    Aus 66 Bewertungen bei Amazon bekommt diese Version gute 3,7 von 5 Sternen. Ich habe am Vorgänger schon gearbeitet. Es ist kein 100%iger Notebook-Ersatz, aber für mobiles Arbeiten ist es durchaus gut geeignet.

    Hier ein paar Daten

    • CPU: Intel Core i5-4300U, 2x 1,90GHz
    • RAM: 4GB
    • Festplatte: 128GB SSD
    • Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP), Mini DisplayPort
    • Display: 12″, 2160×1440, Multi-Touch, glare, Digitizer
    • Anschlüsse: 1x USB 3.0
    • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
    • Cardreader: microSDXC
    • Webcam: 5,0 Megapixel (vorne), 5,0 Megapixel (hinten)
    • Betriebssystem: Windows 8.1 Pro 64bit
    • Akku: Li-Ionen, 9h Laufzeit

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    8 Kommentare zum Bericht “Microsoft Surface Pro 3 (i5, 4GB RAM, 128GB SSD) für 505,90€ – refurbished” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      beim surface stehen die falschen Daten drin

    2. In einem Seminarraum oder Tagungsraum mit einem Apple TV anzukommen, ist dann doch etwas umständlich ;)
      Dann eben das Surface oder gleich übers MacBook :)

      • Ich habe ein iPad und ein iPhone mit einem VGA-Adapter, das funktioniert alles super zusammen..
        Wenn man Keynote, also Apples Präsentationssoftware nutzt kann man das iPhone als Fernbedienung nutzen. An sich nutze ich aber PowerPoint, da funktioniert das mit dem iPhone noch nicht.
        Trotzdem sehr zu empfehlen mit dem iPad Präsentationen zu halten.

    3. Deshalb sprach ich ja von Vor-/Nachteilen ;-)
      Ich denke mit dem iPad sollte das auch mit einem Lightning auf VGA Adapter funktionieren oder nicht?

    4. Ich habe das Surface Pro und ein iPad Air 2 im Einsatz. Beide haben ihre Vor-/Nachteile.
      PowerPoint-Präsentation über den beamer wiederzugeben und einen Vortrag halten, finde ich persl mit dem Surface deutlich angenehmer als mit dem iPad. Hingegen wenn ich mal in der Bahn oder im Flieger Filme schaue, ziehe ich das iPad vor.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben