Megasat HD 640 T2 – DVB-T2 HD Receiver für 34,95€ (statt 45€)

    Wie die meissten sichelrich schon mitbekommen haben, wird ja bereits Ende März das DVB-T1 Signal abgeschaltet und auch wir hatten euch schon mit einem DVB-T2 HD Ratgeber ausführlich informiert. Passend dazu bekommt ihr bei Euronics gerade den Megasat HD 640 T2 – DVB-T2 HD Receiver für 34,95€.

    Megasat HD 640 T2   DVB T2 HD Receiver für 34,95€ (statt 45€) im Angebot

    Die Versandkosten habe ich in den Preis schon eingerechnet und auf Testberichte.de schneidet das Modell mit der Gesamtnote: Gut (2,5) ab. Zudem ergab ein Preisvergleich im WorldWideWeb, dass andere Händler noch knapp 45€ kassieren.

    Details:

    • für den Empfang aller freien Fernseh-/Radioprogramme im terrestrischen Netz
    • Deutscher DVB-T2 Standard H.265 / HEVC
    • Full HD Auflösung für eine brillante HD Qualität bis 1.080p
    • Mehrsprachiges Menü
    • USB 2.0 Anschluss zur Medienwiedergabe
    • 1x HDMI Anschluss
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    7 Kommentare zum Bericht “Megasat HD 640 T2 – DVB-T2 HD Receiver für 34,95€ (statt 45€)” Kommentar schreiben
    1. Laut Aussage bei Freenet, die ja ab dann die nicht freien HD Sender verwalten, gibt es kein freies SD Signal für RTL etc. Frei sind nur ARD, ZDF und die Dritten Programme und deren Ableger jeweils regional.

      Sonst bitte hier Aufklärung mit Quellenangabe. @ Admin..Wäre viell nicht schlecht, was offizielles ??

    2. Ist doch blödsinn. Pro7 und RTL werden auch weiterhin frei empfangbar sein. Nur halt nicht in HD.

    3. Benutzerbild Sven
      Sven Gast

      Dauerwerbesendung als PayTV, dauerkopfschüttel...

    4. Ist kein Quatsch!!! Steht doch in der Artikelbeschreibung. Nur für "alle frei empfangbaren Sender" also kein pro7 oder RTL usw

    5. Benutzerbild Nadine M
      Nadine M Gast

      So ein quatsch!!!!

    6. Benutzerbild mpeg0815
      mpeg0815 Gast

      Vorsicht, die Box hat keinen CI-Schacht. Hiermit können nur die öffentlich-rechtlichen empfangen werden.
      Private sind zu PayTV geworden, ohne Karte geht nichts

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben