Medion Akoya 11,6″ Touch Convertible mit 64GB SSD + 500GB HDD für 219,99€

    Noch ein Notebook, dieses mal aber wieder Medion B-Ware. Das nächste eBay WOW! ist das Medion Akoya P2214T 11,6″ Touch Convertible mit 64GB SSD + 500GB HDD für 219,99€ inklusive der Versandkosten. Wer einen kleinen Computer für das Sofa oder die Couch sucht, der liegt hier genau richtig. Der Preisvergleich liegt bei mindestens 314€.

    Medion Akoya 11,6 Touch Convertible mit 64GB SSD + 500GB HDD für 219,99€ im Angebot

    Die Ausstattung kann sich bei dem schlanken Gerät echt sehen lassen, denn mit 4GB RAM, den beiden Festplatten und einem Full HD Display wird zu dem Preis schon einiges geboten. Allerdings handelt es sich hierbei laut Medion um B-Ware. Oft betrifft das aber nur die Verpackung und der Artikel ist dann doch neu oder zumindest „wie neu“. 😉

    Produktdetails

    • CPU: Intel Celeron Prozessor N2940 – Taktfrequenz: 1,83GHz (Quad-Core-SoC)
    • Betriebssystem: Windows 8.1
    • Arbeitsspeicher Kapazität: 4GB
    • Arbeitsspeicher Typ: DDR3 1.600MHz
    • Festplattenkapazität: 500GB
    • SSD Kapaziztät: 64GB
    • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
    • Bildschirmtyp: Glänzende Oberfläche (glare)
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    32 Kommentare zum Bericht “Medion Akoya 11,6″ Touch Convertible mit 64GB SSD + 500GB HDD für 219,99€” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild Radio1071
      Radio1071 Gast

      Schönes Gerät, für Business sehr alltagstauglich, aber bei meinem ist nach der Garantie die CMOS-Batterie kaputt gegangen und wenn ich jetzt Infos von Medion haben möchte, verweist man mich auf die kostenpflichtige Anfrage. Sehr schade, bis zu dem Problem war ich sehr zufrieden.

    2. Benutzerbild ticklisheye
      ticklisheye Gast

      Habe schon mehrere Geräte als B-Ware im Medion-Shop gekauft. So nun auch das Vorgängermodell dieses Gerätes, weil der Auktionspreis von €165,- für den ich es geschossen habe doch recht verführerisch für mich war. auch in diesem Fall ein B-Waren-Mangel der völlig zu vernachlässigen ist: eine ca. 1 Millimeter kleine Macke am oberen Displayrand. Habe vergangenes Jahr 4 Laptops für die Familie beschafft, lediglich bei einem dieser B-Waren Artikel konnte ich einen ähnlich lächerlichen Schönheitsfehlet entdecken können, sonst war alles okay. Das Gerät ist aktuell nun seit bereits gut 40 Stunden (!) mit den WIN 10 Update beschäftigt, gute 4-6 Stunden wird es vermutlich noch dauern. Abgesehen von der Leistung des Arbeitsspeichers liegen die Hardwareeigenschaften meines P2212T und des hier angebotenen P2214T nicht allzu weit auseinander. Aufgrund des erschreckend langsamen Tempos der Updateistallationen bin ich nun auf die Alltagstauglickleit gespannt. Auch erwähnenswert ist die etwas langsame Schnittstelle zwischen Tablet und Station: hier werden Daten lediglich mit USB 2.0 ausgetauscht., der Rest ist ja in diesem Beitrag bereits erwähnt.

    3. Ja bisschen klein aber danke für den eintrag.

    4. Benutzerbild Luca
      Luca Gast

      Kennt irgendwer so ein Gerät mit ähnlicher Ausstattung und Preis aber mit 13 Zoll Display, 11,6 ist leider einfach zu klein

    5. Benutzerbild Barnybee
      Barnybee Gast

      Moin,also ich hab das Teil schon eine ganze Weile.Bin absolut zufrieden und bereue den Kauf nicht.Hab auch noch andere Notebooks und Tablets,aber die liegen eigentlich nur noch in der berühmten Ecke.Klar ist das kein Leichtgewicht,aber für die Couch ideal.Leistung ist völlig ausreichend und mit Win 10 auch keine Probleme.Einziger Mangel ist die etwas schwammige Tastatur.Was besseres ist für den Preis nicht zu bekommen.

    6. Benutzerbild Fotograph
      Fotograph Gast

      Es stimmen zwar einige Kleinigkeiten nicht. Spiegelnde Anzeige, kein SSD, Intel N2940 kann den 1600er RAM mit nur max. 1333 MHz bedienen usw., doch das stört bei dieser Gerätegattung überhaupt nicht. 230,- ist von der Ferne betrachtet i. O.

    7. Ja für knapp 200€ darf man natürlich eine Hochleistungsrechenmaschine erwarten, die auch noch 20 Jahre hält. Leute, jedes gescheites Tablet kostet da fast das doppelte, also sollte man nicht zu viel erwarten ;-)

    8. Hat eine Emmc 64 gb keine ssd 64 gb

    9. Lieber nicht. Außer es gibt 10 Jahre Garantie auf alles

    10. Benutzerbild Crutus
      Crutus Gast

      Vorgezogene Obsoleszenz?!

    11. Benutzerbild Crutus
      Crutus Gast

      Vom USB Stick über CD-Radio und DVD Player, irgendwie es letztendlich zu nichts mehr zu gebrauchen. Ab einem Bestimmten Zeitpunkt sind die Geräte einfach defekt. Sehr Merkwürdig.....

    12. Benutzerbild Crutus
      Crutus Gast

      Mediontypisch! Sieht toll aus aber taugt nichts.

    13. Benutzerbild Monsterfloh
      Monsterfloh Gast

      ich habe dieses "two in one" gerät von MEDION seit etwas über einem Jahr und bin nicht zufrieden: das Scharnier zwischen Basis Station und Tablet leiert nach ca. 3/4 Jahr aus, nur WLAN, kein UMTS-Anschluss möglich, display gegen Bruch sehr empfindlich (bereits einmal reparieren lassen), trotz garantiert einwandfreier Software Einstellung ist die Helligkeit unabhängig vom Umgebungslicht nicht dauerhaft steuerbar, außerordentlich empfindliche Ladebuchse an der Basisstation (bereits einmal abgebrochen): da MEDION Ansprüche aus Garantie ablehnte riet mir der Verbraucherverband NRW auf rechtliche Durchsetzung... das braucht man echt nicht...

    14. Cooles Angebot... Bin da aber immer so skeptisch :/

    15. Also kein gutes Angebot? Tests sagen dass das Teil echt gut ist!

    16. kann Francines erfahrung bestätigen, das gerät war aufgrund eines technischen Problems mit dem Energiesparmodus (Continued Standby) welches den Akku leergefressen hat, nicht mehr anschaltbar. Problem ist Medion bekannt, allerdings mussten wir das Bios Update selbt ausführen und resetten, und dann war die Windows Lizenz weg und wir haben den Key, nicht in dem Paket gefunden...

    17. Benutzerbild Alex
      Alex Gast

      Ansich ein cooles Angebot. Was mich aber wirklich stört ist das Gewicht. Jeweils ca. 850g. Das sind dann zusammen schon 1,7kg. Nicht besonders cool für unterwegs

    18. Das Gerät habe ich vor einigen Wochen erstanden. Es war OVP! Ein kleiner Schreck war eher, dass die Anmeldung bei Microsoft für Windows 10 nicht klappen wollte. Vor drei Tagen war es dann möglich. Nun ist meine Mutter damit glücklich, Beschwerden gab es nach 4 Wochen noch nicht 😉...

    19. Benutzerbild Francine
      Francine Gast

      nicht empfehlenswert, ich hatte es auch mal als deal und habs seither 5Tage benutzt (März) und die andere Zeit ist es in der Reperatur! jetzt schon zum 4ten Mal...

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben