${ name }
${ status }
${ bio } Kurzbiografie eingeben...
${80 - bioForm.length} Zeichen
${bioError}
Du folgst noch keinem Channel.
Deine Merkliste ist noch leer.
Du hast noch keine gelikten Deals.

Masterpass by Mastercard: Der Online-Bezahldienst im Check

⚠️ Achtung: Dieser Deal ist abgelaufen.
⚠️ Achtung: Diesen Deal haben wir vor einem Jahr gefunden, er ist mit großer Wahrscheinlichkeit abgelaufen. Bitte gehe zur Startseite, um alle aktuellen Angebote zu sehen.
Luca G
Erstellt vor einem Jahr von Luca G

Tags

Produktbeschreibung


Mit „Masterpass“ bringt Mastercard ein neues Bezahlsystem auf den Markt. Die Anwendung soll sozusagen ein „digitales Portemonnaie“ darstellen - und euch schnelle, bequeme und sichere Kartenzahlung im Internet ermöglichen. Doch wie sicher und bequem ist Masterpass wirklich? In diesem Ratgeber stellen wir euch den Service genauer vor.

Digital Wallet: So funktioniert Masterpass

Die Idee von Masterpass ist nicht neu. Schon länger hat Mastercard diesen Dienst auf dem Markt, allerdings bisher nur für Mastercard-Kunden, deren kartenausgebende Institute Masterpass ebenfalls unterstützen. Nun wurde die Anwendung geöffnet: Jeder mit Mastercard, Visa oder anderen Kreditkarten oder einer Maestro-Karte (American Express, Discover, Diner’s Club) kann Masterpass jetzt kostenlos nutzen.
Das Prinzip: Ihr registriert euch, hinterlegt Lieferadresse und Kartendaten durch ein Foto der Karte, und müsst euch dann bei teilnehmenden Online-Händlern während der Bestellung kein Konto mehr erstellen, sondern könnt einfach per Klick auf das Masterpass-Logo bezahlen. Dazu loggt ihr euch per eMail und Passwort bei Masterpass ein, bekommt für die Zahlung optionalerweise eine TAN zugeschickt und schon könnt ihr den Kauf abschließen.
Im folgenden Video wird noch einmal veranschaulicht, wie ihr Masterpass einrichtet: 
 

Und wie ihr die Anwendung dann nutzt, seht ihr hier:

 


Wo ihr jetzt schon mit Masterpass bezahlen könnt

Während Masterpass in den USA schon sehr ausgereift ist und man sogar in Geschäften, Restaurants und Co. damit zahlen kann, ist die Anwendung in ihrer jetzigen Art hierzulande noch relativ neu. So kommt es, dass „erst“ etwa 600 Händler mit Masterpass kooperieren, darunter aber bekannte Shops wie Saturn, Rakuten, Eventim, Galeria Kaufhof, Notebooksbilliger oder Mydays. Masterpass steht also noch relativ am Anfang. Zum Vergleich: In den USA hat Masterpass etwa 220.000 Partner. 
Diese Anlaufphase in Deutschland bringt aber auch einige Vorteile: Aktuell bekommt ihr bei einigen Partnern wie zum Beispiel Notebooksbilliger oder TechnikDirekt einen Sofortrabatt, wenn ihr mit Masterpass zahlt. Außerdem ist damit zu rechnen, dass das Partner-Netz noch größer wird, denn Masterpass nimmt keine Transaktionsgebühren von Händlern, außer den Gebühren die sowieso für Kreditkartenzahlungen anfallen.

Masterpass vs Paypal: ernstzunehmende Konkurrenz?

Bisher ${ total || 'keine' } Kommentare für: Masterpass by Mastercard: Der Online-Bezahldienst im Check
${postError}
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Es gibt noch keine Kommentare
  • ${ comment.profile.name }
    ${ comment.profile.status }

    ${ comment.date | moment('D. MMMM Y, HH:mm') }
    ${ comment.text | decode }
    ${ comment.likes }
    löschen... Löschen
    Antworten
    ${postError}
    Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
*Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Hamburg und Düsseldorf. Der hier beworbene Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Standorte Sie unter www.peek-cloppenburg.de finden.