MacBook Pro 13″ Retina (MF841D/A) – 3,3GHz, 512GB SSD, 8GB RAM für 1.649€

    Redcoon hat heute ein MacBook Pro Retina im Angebot. Das MacBook Pro 13″ Retina (MF841D/A) – 3,3GHz, 512GB SSD, 8GB RAM bekommt ihr hier für 1.649€ inklusive Versand. Diesen Endpreis erreicht ihr im Warenkorb, da euch dort automatisch 110€ Rabatt gewährt werden.

    MacBook Pro 13 Retina (MF841D/A)   3,3GHz, 512GB SSD, 8GB RAM für 1.649€ im Angebot

    Im Preisvergleich werden für dieses Modell sonst mindestens 1.749€ fällig. Bei Apple scheiden sich ja immer die Geister. Ich finde es sind klasse Arbeitsgeräte und wer ihr eins braucht, der wird sich über die Ersparnis sicherlich freuen. 😍

    Produktdetails

    • 33,78cm (13,3″) Retina Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln
    • Intel® Core™ i5 Prozessor (2,9 GHz mit Turbo-Boost bis zu 3,3 GHz, 3 MB)
    • Intel Iris Graphics 6100 Grafikkarte, 512 GB SSD, 8 GB RAM
    • 2x Thunderbolt 2, 2x USB 3.0
    • 802.11ac WLAN, Bluetooth 4.0
    • Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    36 Kommentare zum Bericht “MacBook Pro 13″ Retina (MF841D/A) – 3,3GHz, 512GB SSD, 8GB RAM für 1.649€” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild musti
      musti Gast

      Gibt es keins mit 16gb ram. 512 gb kann man auch extern anschließen RAM aber nicht und wenn man so viel ausgibt dann darf es auch 16 gb sein

    2. Win10 braucht ca. 15GB Speicher. Es werden aber natürlich Updates kommen, sodass man schon 30GB einplanen sollte.

      • Wieso geht kein Windows 7?:(( Hätte noch nen Key daheim. Glaube die 256gb dürften mir ausreichen, die paar Daten die ich ableg. Demnächst wollte ich mir sowieso noch ne NAS zulegen und falls es wirklich eng werden soll kann ich ja noch ne sd karte kaufen die direkt bündig abschließt.

      • Windows 7 bootet nicht richtig, da der 2015 ausschließlich UEFI boot kann.
        Ich hab die Win7 Installation zwar mit ein paar Tricks zum Laufen bekommen, aber dann passte die Auflösung nicht und man konnte sich nicht durchklicken.
        Ich kenne mich ziemlich gut mit solchem Zeugs aus, musste aber trotzdem Win10 direkt kaufen.
        Eine bündig abschließende SD Karte ist auch nicht so einfach zu finden, weil die alle ein klein bisschen herausragen.
        Zudem sind die viel langsamer, aber kann deine Entscheidung nachvollziehen, hab ja selbst die 256er gekauft.

    3. WoW geht nicht wirklich. Hab es mal testweise inst. Kannst gleichzeitig Eier braten, so heiss wird das Teil und ich war nur so ein wenig unterwegs, keine Inis.

    4. Habe den Vorgänger von dieser Variante, Aldo Mitte 2014 glaube ich (die selbe Dünne wie dieser hier). Ich habr die 256GB Variante und bin sehr zufrieden. Die frage ist dennoch nur, wozu man denn den Laptop benutzt. Dies sollte einem schon bewusst sein, denn es ist schon eine Menge Geld.

      • Habe genau dieses Modell mit 256GB und betreibe es per Bootcamp mit Win10 und OSX.
        Sehr geiles Teil!
        Der 2015 hat nur leider nur noch einen Lüfter, was alles ein kleines bisschen lauter macht, wenn er stark arbeiten muss.
        Trotzdem ist er die meiste Zeit unhörbar und irre schnell!
        Wer darauf etwas zocken will, der ist hier aber falsch beraten.

      • Und nur ein kleines bisschen zocken?:x kein grafisch aufwändiges Spiel? ^^

      • Das wird vermutlich gehen.
        Ich denke dass so bei World of Warcraft z.B. Grafiktechnisch das Ende der Fahnenstange erreicht ist.
        Übrigens ist die SSD die schnellste, die ich je erlebt und gesehen habe.
        Sie packt locker flockig 1200MB/s lesen und schreiben!

      • Hab vor es genauso wie du zu machen, brauche demnächst einen zuverlässigen und schnellen Computer. Werde aber glaub noch 100€ mehr investieren und den mit 16gb ram kaufen. 256gb müssten mir ausreichen. Wie viel Speicher hast du nach Win10 drauf noch übrig von der Festplatte? Danke schonmal für die Antwort grade.

      • Ich habe 50GB OSX und 200GB Win 10
        16GB RAM waren für mich überflüssig.
        Da finde ich 512GB SSD besser, aber alles eine Frage des Preises.
        Den Apple Care Protection Plan kann ich zusätzlich empfehlen. Gibts günstig bei ebay.
        Es ist übrigens nicht möglich Win7 auf dem MBP 2015 zu installieren, also brauchst du eine Win8 oder Win10 Lizenz. Habe ich auch günstig bei ebay bekommen.

    5. Keine wirklich große Ersparnis.

    6. Ein schönes Weihnachtsgeschenk!

    7. Benutzerbild Shahoy
      Shahoy Gast

      wer sich ein MacBook für über 1000€ leisten kann dem tuen also auch keine 18€ weh....
      also kein echtes Schnäppchen

    8. Benutzerbild Gast123
      Gast123 Gast

      Eine Ersparnis von 18€ bei über 1000€?

    9. Benutzerbild markger
      markger Gast

      kann mir jemand sagen wie lange dieser deal geht?

    10. Stimmt leider, der $ is zZ ziemlich stark und somit steigen auch die Preise für uns :(
      128GB würden mir reichen, aber man sollte wissen, dass die 256GB variante doppelt so schnell schreiben kann wie die 128GB -> ca.1200MB/sek und das ist doch ein ordentlicher Unterschied.
      Die SSDs von apple sind wirklich sehr teuer aber auch sehr schnell - ob man diese Geschwindigkeiteb überhaubt ausnutzt muss man selbst entscheiden, für die meisten Nutzer wirds wohl kaum einen großen Unterschied machen - der Film oder das Lied spielt deswegen ja nicht schneller ab :)
      Für Photoshop oder AnwendugsProgrammierung kanns schon ein Segrn sein, wenn man ständig zwischen diesen Programmen switched.

      • Benutzerbild markger
        markger Gast

        also würden Sie definitiv zur 256gb raten? 1200€ war eigentlich meine grenze :/

      • Das kommt wie gesagt ganz auf die persönlichen Präferenzen an - langsam ist die 128GB Version mit Sicherheit nicht und mit ca. 600MB/sek. immer noch eine der schnelleren SSDs auf dem Markt.
        Ich persönlich merke den Unterschied nur wenn ich android studio (Programmierprogramm), Photoshop, viele tabs im browser offen habe und ständig zwischen diesen Programmen hin und herswitche. Ein Freund nutzt das etwas ältere Modell und hat daher auch "nur" 600MB Lese-/Schreiberate, was im direkten Vergleich aber kaum langsamer war.
        Das ganze hängt auch stark mit den anderen Komponenten wie CPU und RAM zusammen und kann nicht so einfach gewertet werden.

        Meine Entscheidung viel letztendlich auf die 256GB Variante, da ich mit vielen offenen Programmen und Emulatoren den Arbeitsspeicher (8GB) komplett auslasten kann und nicht 300€ (direkt bei apple gekauft, da Apple on campus Rabatt für Studenten) mehr für 16GB ausgeben wollte. Eine schnellere Festplatte kann Dateien die der Arbeitsspeicher nicht mehr lagern kann auch sehr schnell auf die SSD auslagern und Platz für andere Anwendungen bereitstellen -> dadurch hat man kaum Ruckler/Verzögerungen. Mehr RAM wäre natürlich besser, aber war mir eben zu teuer und somit hab ich auch noch mehr Speicher.

        Aus eigener Erahrung sollte aber die Grundaustattung fast jedem gerecht werden, der nicht gerade Photos und Grafiken im GB-Bereich bearbeiten will.
        Programmierung mit Emulatoren sind so mit das CPU lastigste was ich (neben Spielen^^) auf meinen Computern installiert habe und selbst die laufen problemlos auf der Grundaustattung des 13 Zöllers von Apple.

        Es gilt ja das 2 Wöchige Rückgaberecht des Fernabsatzgesetzes, also einfach mal auf Herz und Nieren testen und dann sehen Sie ja ob es ihren Anforderungen genügt :)

    11. 128 wären mir auch zu wenig 😒 Ich sehe nicht warum die nur so wenig reintun... Hier gibt es z.b. Angebote 400GB für Ca 100€ ... Apple würde die SSD für viel weniger bekommen. Für 1500€ wäre auf jeden Fall eine größere drin gewesen! Apple ist geil aber in letzter Zeit steigen die Preise ins Unermässliche

    12. Benutzerbild ffg
      ffg Gast

      Wieso aufgerüstet ? Das ist doch das neue Model ?

    13. 128 GB wäre mir viel zu wenig.
      Aufrüsten ist extrem teuer bei den neuen Macbook.
      Gut überlegen!

    14. Sehe auch "nur" die Standartconfig

    15. Benutzerbild Witwebolte
      Witwebolte Gast

      HI

    16. Benutzerbild Patrick
      Patrick Gast

      Bei mir wird die Zahlungsmethode auf ebay nicht akzeptiert. Was kann ich tun??

      • Welche hast du denn ausgewählt? ||| Einfach per Überweisung bezahlen ||| Bei der Zahlart 'Lastschrift' führt PayPal eine Bonitätsprüfung, sowie Identitätsprüfung durch und wenn die negativ ausfallen, dann gibt's keine Lastschrift

    17. Benutzerbild None
      None Gast

      @Selfy Amazon:
      Macbook Pro im Schnitt 4.5 Sterne bei den verschiedenen Modellen und hunderten Bewertungen
      Das "Yoga" kommt auf knappe 3 Sterne .. Mit zwei geschlossen Augen..
      Nimms nicht zu persönlich aber das Yoga stinkt mächtig gegen Apple an.. Ich gebe zu dass Apple die Preise hoch hält und auch günstigere Geräte ihr Geld wert sind speziell wenn man nicht viel ausgeben möchte aber Yoga Surface etc haben da nicht viel zu sagen.. Und ja, ich kenne die Geräte gut von Kollegen aus dem Studium

      • Benutzerbild selfy
        selfy Gast

        Du gibst als tatsächlich ne Menge auf solche Bewertungen, oder? Sind ja meist auch sehr sehr objektiv und glaubwürdig, gerade nein Thema Apple und seinen Fanboys und wenn man bedenkt, wie ein sogenannte Bewertungssystem aufgebaut ist und wem es schlussendlich dienen soll, sollte es einem zu denken geben :) meine Feststellungen treffe ich am besten immer noch selbst und da hast du recht...das MacBook stinkt mächtig gegen das Yoga ab ;) vor allem wenn ich den Bildschirm um 180 Klappe (geiles Geräusch ) oder das Nichtvorhandensein touch Display bediene :D ne, behalte mal dein MacBook

      • Benutzerbild Kundenbetreuung
        Kundenbetreuung Gast

        @selfy Mein MacBook läuft jetzt seit 9 Jahren ohne sich auch nur einmal festgefahren zu haben, lediglich den Akku habe ich tauschen lassen. Bin mal gespannt ob du in 9 Jahren das gleiche vom Yoga behaupten kannst! ;)
        ps. Ich bin kein Fanboy, das ist mein einziges Apple-Produkt

    18. Benutzerbild selfy
      selfy Gast

      Bin ich froh mir ein Yoga 3 gekauft zu haben. Da kackt das Mac Book ja richtig ab :)

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben