Lidl: Kein Verkauf von Lebensmitteln im Online Shop ab dem 30.10.2017

    Lidl: Kein Verkauf von Lebensmitteln im Online Shop ab dem 30.10.2017 im AngebotWir haben gerade Information bekommen, dass Lidl ab dem 30.10.2017 keine Lebensmittel mehr im Online-Shop verkaufen wird. Dies betrifft auch Sportnahrung, Tiernahrung sowie Drogerieprodukte und gerade dank der versandkostenfreien Lieferung von Lebensmitteln (mehr dazu unten), konnte man ja zuletzt immer mal wieder ein Schnäppchen machen.

    Im Sortiment bestehen bleiben deshalb nur Wein und Spirituosen und bedenkt bitte, dass dies nur den deutschen Online-Shop betrifft und Ihr in eurer Lidl Filiale natürlich weiterhin das gewohnte Sortiment vorfindet.Lidl: Kein Verkauf von Lebensmitteln im Online Shop ab dem 30.10.2017 im Angebot

    Ab 15€ Bestellwert entfallen mit dem Gutscheincode: VKFREIFOOD17 im letzten Bestellschritt auch die Versandkosten, so dass Ihr noch einmal ohne Probleme auf Shopping Tour gehen könnt.


    Wir haben euch noch einmal die letzten Aktionen aufgelistet, die noch aktiv sind.


    Was ändert sich für mich?

    Für dich wird sich nicht viel ändern, denn wir werden euch bis zum 30.10.2017 noch wie gewohnt gute Angebote aus dem Lidl Shop präsentieren und danach dann noch alle nicht „Lebensmittel Angebote“ vorstellen. Aber keine Sorge, auch das Online Sortiment ist mit vielen verschiedenen Kategorien wie Haushalt, Weine, Reisen und vieles mehr noch gut vertreten.

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    6 Kommentare zum Bericht “Lidl: Kein Verkauf von Lebensmitteln im Online Shop ab dem 30.10.2017” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild joe
      joe Gast

      gibt's dazu eine Quelle?

    2. Lidl startet ja gerade das Angebot mit den Kochboxen. Da wird halt herumprobiert welches Geschäftsmodell Sinn macht.

    3. Jetzt muss ich meine 12 Packungen Milch, 10 Packungen Apfelsaft, Haushaltsrolle und Toilettenpapier wohl wieder selbst tragen. Äußerst schade, habe fast alle 2 Wochen bestellt

    4. Benutzerbild Marion
      Marion Gast

      ...waaAan gibt es eigenlich die Monsieur Cuisine A1 wieder ???

    5. Die Probleme in der Logistik kann ich bestätigen. 3 Artikel aus dem Nonfood Segment in einem Auftrag bestellt und 3 Pakete erhalten. Das geht auch in einem Karton.

    6. Schade. Lebensmittel und Drogerie waren für mich interessant und häufig genutzt. Allerdings hatte Lidl von Anfang an enorme Probleme in der Logistik.
      Das Sortiment in Lebensmittel und Drogerie online ist schon stark eingeschränkt. Abverkauf und Lagerräumung hat wohl schon begonnen.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben