LG OLED65B6D: 65 Zoll 4K OLED SMART TV für 2.999€ (statt 3.899€)

    LG OLED65B6D: 65 Zoll 4K OLED SMART TV für 2.999€ (statt 3.899€) im Angebot

    Saturn verkauft gerade den LG OLED65B6D 65 Zoll 4K OLED SMART TV für 2.999€ inkl. Versand. Dieser tolle Alleskönner hat sogar das neue DVB-T2 (H.265). Nur auf 3D wurde hier verzichtet. Im Vergleich steht dieses Modell sonst erst ab einem Preis von 3.899€ drinnen. Bewertungen habe ich hierbei noch keine gesehen. Schade!

    Details:

    • Panel: OLED, HDR
    • Diagonale: 65″/165cm • Auflösung: 3840×2160
    • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YPbPr)
    • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm)
    • Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
    • Wireless: WLAN, Miracast, WiDi • Betriebssystem: Web OS 3.0
    • Audio-Gesamtleistung: 40W (2x 20W)
    • Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder, Ultra HD Premium,
    • Dolby Vision, Sprachsteuerung, Gestensteuerung
    • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 212kWh • Leistungsaufnahme: 145W (typisch), 0.5W (Standby)
    • Abmessungen mit Standfuß: 145.1×88.2×22.5cm • Abmessungen ohne Standfuß: 145.1×83.8×4.9cm
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    38 Kommentare zum Bericht “LG OLED65B6D: 65 Zoll 4K OLED SMART TV für 2.999€ (statt 3.899€)” Kommentar schreiben
    1. Ich habe ihn und bin sehr zufrieden!

    2. Ich hätte einen abzugeben. Sogar schon mit 100 Hz Röhre.... 😆

    3. Ja wenn du noch über dein analoges Kabelsignal fern schaust und Angst vorm Internet hat, dann ist 4K wirklich sinnlos. Dann Kauf dir ein Röhrenfernseher von Metz, die sind richtig knorke und töffte...

      • Benutzerbild Pius0dd
        Pius0dd Gast

        😂

    4. Benutzerbild gast
      gast Gast

      4k sinnlos 😂 ja es ist sinnlos, wenn man 4k in ein 42" gerät baut und dann beim gucken 5m wegsitzt ... ansonsten ist 4k bei großen TVs ein Segen ... inzwischen gibt's auch in brauchbaren Mengen Quellen für 4k

    5. Benutzerbild sven
      sven Gast

      4k absolut sinnlos i, Entwicklungsland Deutschland, wo es immer mich Zig PAL Sender gibt und selbst die wenigsten in FHD senden.

    6. Kann dieses Gerät 100%ig empfehlen. Gerade weil er kein 3D hat ist das Panel aufgrund der nicht vorhandenen Polarisationsfolie um Längen intensiver und heller als die Oled mit 3D. Web OS 3.0 ist definitiv besser und 4K mit HDR sind eine Bereicherung!

    7. Benutzerbild Thomas1001
      Thomas1001 Gast

      Eben nochmal bei LG nachgeschaut... Und natürlich hat er DVB-T2 HD... aber ganz ehrlich... Wer empfängt bitte darüber sein Programm?

    8. Benutzerbild Thomas1001
      Thomas1001 Gast

      DVB-T2 ist doch immer mit HD... Jedenfalls habe ich da noch nie etwas anderes gelesen... Oder liege ich da falsch?

    9. Heftig für den preis kein DVB-T2 HD und kein 3D lächerlich. Ich brauch kein 3D aber bei dem Preis, könnte man das schon mit einbauen.

    10. Benutzerbild Bodenlos
      Bodenlos Gast

      und eigentlich müsste er sowas wie eine vierteilung des Bildschirms anbieten (Multi Screen Quad), denn bei so einem Preis ist jede Sekunde Werbung zu teuer!

    11. Benutzerbild Ted
      Ted Gast

      Haben nicht erst alle einen neuen TV zur Fussball EM gekauft?
      OLED wird auf jeden Fall günstiger, wenn man Warten kann ;-)

      • Benutzerbild geefes
        geefes Gast

        Seit dem letzten Angebot vor einer Woche ist er schon 100€ billiger geworden... 🤓

    12. Benutzerbild Elvis
      Elvis Gast

      Hab mir gleich drei gekauft. Im Kinderzimmer, im Hobbykeller und im Wintergarten haben wir jetzt auch 4K.!!!

      • Benutzerbild Bodenlos
        Bodenlos Gast

        Toll, dann brauchst Du auch keine Twin-Tripple Tuner. Für alle anderen ein NoGo für den Preis.
        0,5W standbei ist auch nicht mehr Stand der Technik. Bei dem Preis darf man beste Technik erwarten und somit einen Standby-Verbrauch von unter 0,151 Watt !
        und jemand schrieb: "War LG nicht die, die als erstes das Wohnzimmer über Ihre Kamera ausspioniert haben?"

      • Benutzerbild geefes
        geefes Gast

        LOL - du hast das Gästeklo vergessen!

    13. Benutzerbild Thomas1001
      Thomas1001 Gast

      Schade ist nur, dass man dem TV den Preis nicht ansieht... Alleine die Fernbedienung ist unglaublich "unedel"... Dann warten wir mal ab, was das gute Stück nächstes Jahr kosten wird...

    14. Ja aber 3.000 für ein TV da warte ich aber noch gerne.

      • Benutzerbild geefes
        geefes Gast

        Genau. Wenn man bedenkt, wie schnell die Technik sich hier weiterentwickelt, muss man sowieso alle 2-3 Jahre ein neues Gerät kaufen. Und dann sind 3000€ definitiv zu viel!

    15. wieder bei Amazon für 3000€ zu habe.

    16. Man muss sich ja Grenzen setzen für seine Anschaffungen. Wenn man nicht mehr ausgeben will und dann ein Gerät im Wert von 3000€ statt 4000 bekommt, dann kann man wohl zuschlagen.

    17. Benutzerbild Fotograph
      Fotograph Gast

      6000 Mark für nen Fernseher. Naja, wer Probleme hat, 4000,- € aufzubringen, sollte tunlichst auch keine 3000,- € für sowas ausgeben.

    18. 4300 Euro is Blödsinn... der "normale" Preis ist 3600...

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben