Preisfehler? Infiniti Q70 2.2D Premium Executive Automatik für 213,59€ mtl.

    Hier dann mal wieder ein Leasing Angebot für euch, welches aber ganz sicher ein Preisfehler ist. Warum? Dazu gleich mehr. Über Sixt-Neuwagen wird gerade der Infiniti Q70 2.2D Premium Executive Automatik für 213,59€ monatlich (Leasingrate) angeboten.

    Preisfehler? Infiniti Q70 2.2D Premium Executive Automatik für 213,59€ mtl. im Angebot

    Dies bei einer Laufzeit von 18 Monaten. Zu erwähnen sei hier aber noch, dass eventuell noch Kosten für die Zulassung + Händlerauslieferung dazu kommen. Wartung und Service ist auch nicht im Preis inbegriffen. Dies alles könnte monatlich Mehrkosten verursachen.

    Doch warum Preisfehler? Ganz einfach, spielt doch einmal mit den Monatsraten und ihr werdet folgendes sehen: 12 Monate = 1.889€ im Monat, 18 Monate = 213€ im Monat, 24 Monate = 1.132€ im Monat und bei 30 Monaten zahlt ihr 974,55€ im Monat. Verstanden?😇

    Details:

    • Bauform: Limousine
    • Kraftstoff: Diesel
    • Getriebe: Automatik (7 Gänge)
    • Leistung: 125 kW / 170 PS
    • Anzahl Türen / Sitze: 4 / 5
    • Lackierung: Malbec Black Metallic
    • Polsterung: Leder Graphite
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    32 Kommentare zum Bericht “Preisfehler? Infiniti Q70 2.2D Premium Executive Automatik für 213,59€ mtl.” Kommentar schreiben
    1. Ich finde bei 24 Monaten über 1000€ aber auch viel zu viel... da wäre ja das Auto in 2 Jahren zu hälfte abgezahlt. Was ich auch kaum glauben kann ist, dass es dieses Auto einen Neuwert von über 50.000€ hat. Im Internet finde ich das Auto schon für 30.000€ mit guter Ausstattung.

    2. Benutzerbild Alex
      Alex Gast

      Weiß jmd was es am Ende kostet wenn man es kaufen will nach 18mon

    3. Benutzerbild QU4K3
      QU4K3 Gast

      Wer fährt schon infinity ?! Für meinen cupra 280 zahle ich 350 € inkl. Wartung. Dafür gibt's n sportliches Auto mit Leistung und nicht so ne Gurke die kaum jemand kennt....

    4. Falls jemand zuschlägt bitte ich um Report 😁 bin gespannt was dabei rauskommt

    5. Benutzerbild Ferrol
      Ferrol Gast

      Die Schäden die über die Zeit entstanden sind und außerhalb der normalen Gebrauchstspuren liegen werden bei Buchung der Versicherung über Sixt eventuell über die VK abgerechnet also einmal 500€ und fertig nix lackierhalle und teuer werden

      • Glaubst Du wirklich man kann den Wagen völlig verloddert wieder auf den Hof stellen und mit 500€ ist alles abgegolten? Dann träum mal schön weiter und guck dir eine Rücknahme von einem Leasingfahrzeug an.

    6. Was ist denn jetzt? Schlägt einer bei diesem Angebot zu?
      Ich werde es nicht, da ich das Auto optisch nicht ansprechend finde & es hat auch keine 7 Sitzte...

    7. ja, ich glaube auch nicht das dieser Preis wirklich Realität wird, aber ich träume weiter.... es wurde perfekt zu meiner Situation passen mein 10 Jahre altes auto muss dringend verkauft werden

    8. Viel Spaß beim leasen, die Rücknahme findet in einer Art Lackierhalle statt, jede kleine Beule und Beschädigung wird sehr sehr teuer....

    9. Außer der Intervall ist 1x jährlich, dann müsste man rechnen ob sich die anfallenden Kosten mit einer Inspektion rechnen oder ob man mehr zahlt bei 18 Monaten je 20,xx€ anstatt einmal diese Inspektion selbst zu zahlen.

    10. Der Preisfehler wäre aber krass. Wertverlust ca 20% in den ersten beiden Jahren. Wären dann 10000€ kosten hier nur 3852 € Rate müsste normal bei 450 bis 550 im Monat liegen.

    11. @dealboss: eventuell die Versicherung für 100.xx€ je nach dem was bei einem Versicherungsvergleich herauskommt. Ob man das Sorglospaket für 20.xx€ brauch bei 18 Monaten bzw. 10k km im Jahr glaube ich jetzt nicht bei einem Diesel liegt der Intervall meist bei 20k bis 30k km, diese erreicht man also nicht.

    12. Hier glaubt doch nicht wirklich jemand, dass er das Auto dann auch zu dem Preis bekommt? ;)

    13. das Auto ist echt ein Traum würde ich gerne für 18 Monate fahren ohne weitere Kosten zu haben :) tanken würde ich natürlich selber zahlen

    14. die vielen Versicherungspakete verwirren mich noch. hat jemand damit Erfahrung was sinnvoll ist?

    15. Das ist der Listenpreis der wohl mit angegen werden muss. Du kaufst das Auto schließlich nicht.😆

    16. naja... da steht aber was von Gesamtpreis 52 tausend und paar Zerquetschte

    17. Wie bei allen Verträgen gilt auch hier das 14 tägige Rückgabe/Widerspruchsrecht.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben