KRAFTHERTZ Benzin Strom-Generator 1,47kW (2,0PS) für 69,99€ inkl. Versand

    Das nächste Festival kommt bestimmt! :) Bei eBay bekommt ihr im nächsten WOW! ziemlich günstig einen Strom-Generator.

    KRAFTHERTZ Benzin Strom Generator 1,47kW (2,0PS) für 69,99€ inkl. Versand im Angebot

    Ihr erhaltet den KRAFTHERTZ Benzin Power Strom-Generator mit 1,47kW (2,0PS) für 69,99€ inklusive Versand.

    Bei Amazon kostet der Generator knapp 104€ und aus den Kundenbewertungen bekommt er 3,7 von 5 Sternen.

    • Benzin Power Strom-Generator mit 63 ccm, 1-Zylinder 2-Takt Benzinmotor und 1,47kW (2,0PS) Motorleistung
    • Kinderleichte Bedienung (wie ein Rasenmäher-Motor) mit Seilzugstarter (startet sehr leicht)
    • Mit Benzinhahn, Choke und An-Aus-Schalter, mit Schutzrahmen und stabilen Gummistandfüßen
    • Fabrikneu mit 850 Watt

    Stromgenerator – Was ist das?

    Für Strom an Orten, wo es keinen gibt, sei es im Garten oder in einem Pavilion für eine Party, kommen Stromgeneratoren wie gerufen. Es handelt sich um eine Maschine, welches Strom aus einer Energieform erzeugt und bereitstellt. Grundsätzlich sind diese Energieformen entweder physikalisch, fossil oder thermisch. Und hier kommt ein Generator ins Spiel. In der heutigen Zeit finden sich eine große Auswahl an Stromerzeugern. Diese orientieren sich am Gebrauchszweck.

    Ihr könnt wählen zwischen verschiedenen Kraftstoffsorten und dementsprechend benötigt ihr einen anderen Stromerzeuger. Im folgenden findet ihr eine Auswahl über Kraftstoffsorten und den passenden Stromgeneratoren.

    Kraftstoffsorten für Stromgenerator

    Benzin:

    Im privaten Gebrauch ist als Kraftstoff meist Benzin im Spiel. Diese Variante ist ein sehr günstiger und einfacher Stromerzeuger in der heutigen Zeit. Hinzukommt, dass sie sich sehr einfach bedienen lassen und auch bei niedrigen Temperaturen betreiben lassen. Im Vergleich zu anderen Kraftstoffen betrieben Modellen hat ein Benzinmotor ein eher niedriges Gewicht. Nachteile gibt es natürlich auch, denn die Kosten können hoch werden, wenn die Kraftstoffpreise steigen. Hinzu kommt, dass das hantieren mit Benzin betriebenen Generatoren gesundheitsschädlich und gefährlich ist.

    Diesel:

    Das Betreiben eines Stromgenerators ist recht günstig. Im Gegensatz zum Benzinmotor hat der Dieselmotor eine höhere Alterungsstabilität des Kraftstoffs. Hinzukommt, dass der Umgang mit dem Kraftstoff Diesel sicherer ist als mit Benzin, denn bei Diesel handelt es sich zwar auch um ein entzündliches Mittel, aber Benzin ist hochentzündlich! Was gegen den Dieselmotor spricht? Die Anschaffungskosten, die im Vergleich zu Benzinmotoren deutlich höher sind. Auch das Gewicht kann eine Rolle spielen, denn Dieselmotoren sind auch schwerer als das andere Modell. Ihr dürft ebenfalls mit einem lauten Geräuschpegel rechnen und einem zusätzlichen Elektrostarter. Der Betriebsstart wird bei Benzinmotoren recht einfach mit einem Seilzug erledigt, wohingegen bei Diesel Stromgeneratoren eine zu hohe Kraft erforderlich wäre, insbesondere bei niedrigen Temperaturen.

    Erdgas:

    Nun zu dem fossilen Stoff Erdgas. Diese Version wird hauptsächlich für große Industrie- und Stationärstromerzeuger benutzt. Außerdem findet sie Anwendung zur Erzeugung von Notstrom. Vom Aufbau und Funktion ähneln Erdgas Stromgeneratoren den Benzinbetrieben Generatoren. Sie können nur zusätzlich Gasgemische verbrennen um Strom zu erzeugen. Außerdem gibt es Generatoren, die stationär oder potable sind. Diese können auch auf Propangas oder Buthan verbrennen, nachdem sie entsprechend umgerüstet wurden. Wenn bei Stromausfällen Notstromaggregate genutzt werden, sind es meistens portable Geräte, die umgerüstet wurden. Diese werden auch oft auf Campingplätzen genutzt.

    Im privaten Gebrauch sind Erdgasgeneratoren sehr gut geeignet und bieten jede Menge Vorteile. Die Erdgasflaschen lassen sich sehr einfach transportieren, da sie sehr handlich sind. Außerdem ist eure Gesundheit nicht gefährdet, da Erdgas kein brennbares Mittel ist. Außerdem lässt sich Erdgas unbegrenzt lagern. Auch preislich ist ein Erdgasbetriebener Stromgenerator eine starke Konkurrenz für Benzin- und Dieselmotoren.

    Hier erfahrt ihr natürlich noch wie ein Stromgenerator arbeitet:

     

     

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    15 Kommentare zum Bericht “KRAFTHERTZ Benzin Strom-Generator 1,47kW (2,0PS) für 69,99€ inkl. Versand” Kommentar schreiben
    1. Gehört dem Logo nach zu dem ganzen Kraftwelle Müll von der Bemi GmbH. Wäre da sehr vorsichtig mit dem Chinaschrott:

      http://www.tuv.com/de/deutschland/gk/produktpruefung/schwarze_liste.html

      Oder mal diverse Foren durchsuchen.

    2. Benutzerbild c3po
      c3po Gast

      Also ich weiß ja nicht, mit was du mischt, aber unsere Stihl Motorsense hat auch 8 Jahre altes Gemisch ohne zu mucken verfeuert. Kommt halt drauf an welches Öl man nimmt. Und das mit dem Gestank ist auch Quark, wenn das Aggregat läuft steht\'s eh draußen, und so viel nimmt das garantiert nicht dass da Unmengen an blauen Wolken raus kommen...

    3. Benutzerbild napps
      napps Gast

      Weil du das Gemisch entweder selber mischen/machen musst oder für den Fall der Fälle Öl ebenso auf Vorrat haben musst wie Benzin; zusammen fertig gemischt/gekauft ist diese Mischung aufgrund der zwei Komponenten nicht so lange \"haltbar\" wie reines Benzin und bei nichtgebrauch hast du diese Suppe dann rumstehen und kannst sie nicht mal eben im Auto verbraten. Dazu stinken 2-Takter stinken wie sau, alles in allem kann ich davon nur abraten.

    4. Warum ist das unpraktisch??

    5. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Sehr unpraktisch: Läuft mit 2-Taktgemisch (1:50)

    6. Benutzerbild ThiloRot
      ThiloRot Gast

      Bei 850 Watt würd ich mir lieber nen Inverter fürs Auto kaufen. Da hab ich 1,5kW für 70€ und kann das Ding auch noch für die Arbeit nutzen... Da wird's ja mit einer vernünftige Tauschpumpe anschließen schon eng! Wenn Notstromaggregat dann lieber einmal was vernünftiges damit man im Notfall dann auch damit arbeiten kann...

    7. Benutzerbild Löwe
      Löwe Gast

      wie laut isn sowas?

    8. Da bin ich sehr skeptisch. Ein vergleichbarer Honda EX7 kostet 800€;
      Was für eine Qualität kann man dann hier für 70€ erwarten?

      • Wir haben ein 2800W von Aldi! Ist Honda Nachbau! Wird dieser auch sein! Unser läuft... Und läuft... Und läuft... Und das für 170€!
        Original Von Honda bestimmt über 1000€
        Klar Honda springt besser an aber das stört uns nicht...

      • Benutzerbild maxxi
        maxxi Gast

        Teuer heißt nicht immer gut....sollte eigentliche jeder Wissen.

        Beispiel: iPhone :)

      • iPhone ist da aber nicht gerade ein gutes Beispiel!
        Wenn schon wäre VW mit den kleinen Benzinern und dem Steuerkettenproblem ein gutes Beispiel! Aber bestimmt nicht ein iPhone...

    9. Benutzerbild fuzzy
      fuzzy Gast

      Sollte jeder haben

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben