Kostenloses Katzenfutter

    Kostenloses Katzenfutter im Angebot

    Felix bietet gerade kostenloses Katzenfutter im Rahmen einer Verschenk-Aktion an mit Ihrem neuen Katzenfutter „Crunchy und Soft“.

    Diese Sorten stehen zur Auswahl bei Felix Crunchy und Soft:

    • Kostenloses Katzenfutter mit Rind, Huhn und Gemüsezugabe
    • Kostenloses Katzenfutter mit Huhn, Truthahn und Gemüsezugabe
    • Kostenloses Katzenfutter mit Lachs, Thunfisch und Gemüsezugabe

    Um die Probe zu bekommen müsst ihr Mitglied in der “Insider Mundpropaganda-Community” werden und natürlich die Meinung zum Produkt einreichen.

    Kostenloses Katzenfutter von Felix

    Laut vielen Studien ist die Katze das beliebteste Haustier in Deutschland. Über 11 Millionen Katzen leben in 19 Prozent der deutschen Haushalte. Für viele Menschen sind die Vierbeiner zu einem wesentlichen Bestandteil ihres Lebens geworden. Und damit es der lieben Katze an nichts mehr fehlt, setzen immer mehr Besitzer, auch beim Katzenfutter, auf qualitativ gute Produkte – auch wenn es nur kostenloses Katzenfutter ist.

    Das Angebot an hochwertigem kostenlosem Katzenfutter ist mittlerweile sehr groß. So gibt es neben Bio-Katzenfutter auch eine getreidefreie Version. Die bekannteste Marke für kostenloses Katzenfutter ist „Felix“ aus dem Hause von Nestle. Ziel von Felix ist es, Katzen nur Produkte anzubieten, die Ihnen dabei helfen gesund und vital bleiben. Bei der Herstellung der Produkte wird auf qualitätsgeprüfte, hochwertige Zutaten geachtet. Besonders zu erwähnen ist, dass alle verwendeten Rohstoffe von gesunden Schlachttieren stammen. Wir zeigen Euch kostenloses Katzenfutter von Felix.

    Kostenloses Katzenfutter im Angebot
    Kostenloses Katzenfutter von Felix und Tests.

    Diese werde vorher von einem Experten überprüft. Die Qualität ist sogar so hoch, dass sie theoretisch von Menschen verzerrt werden könnten. Auf der Homepage von Felix werden Produkte in unterschiedlichen Kategorien unterteilt. Die „Junior“ Produkte richten sich an Katzen bis zum 12 Monat. Diese enthalten Nährstoffe, um die Katzen bei einem gesunden Wachstum zu unterstützen. Die zweite Kategorie „Adult“ ist für Katzen zwischen dem Ersten und sechsten Lebensjahr geeignet auch bei der Verwendung für kostenloses Katzenfutter.

    Diese soll die Katzen, in der Mitte ihrer Lebensphase, mit wichtigen Vitaminen versorgen. Zu guter Letzt gibt es die „Senior“ Produkte. Diese richtet an alle Katzen die älter als 6 Jahre sind. Die „Senior“ Produkte bieten wichtige Zusatzstoffe, um auch älteren Katzen die nötige Kraft zu geben. Es gibt ein großes Angebot an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, die man bei Felix online bestellen kann. Folgende Geschmacksrichtungen stehen zur Auswahl: Huhn, Lachs, Rind, Sardine, Scholle, Kabeljau, Thunfisch, Kaninchen, Lamm, Karotte, Tomaten, Zucchini, Forellen mit Bohnen, Getreide, und Ente durch kostenloses Katzenfutter.

    Kostenloses Katzenfutter im Test

    Neben der bekannten Marke Felix sind natürlich noch andere bekannte Marken vorhanden. Vom größten Hunde- und Katzenfutterhersteller Schwedens „Svenska Lantmännen“ kommt die Marke Bozita. Das Unternehmen setzt bei Produktion von Katzenfutter in zukunftsorientierte Verfahren. In der gesamten Wertschöpfungskette wird auf Nachhaltigkeit und umweltbewusste Verfahrensmethoden geachtet für kostenloses Katzenfutter.

    Bozita Katzenfutter zeichnen sich in der Regel durch einen günstigen Kaufpreis aus. Wer also günstig Katzenfutter kaufen möchte, sollte bei Bozica vorbeischauen. Hin und wieder gibt es auch gratis Testpakete zu gewinnen. Natürlich kann man Gratisproben Katzenfutter, auch im Fachhandel eures Vertrauens erhalten. Gutes kostenloses Katzenfutter wird in der Regel auch mit guten Testnoten belohnt. Wer aber nicht nur Stiftung Warentest vertrauen will oder nicht immer den Testsieger kaufen möchte, sollte sich auch die Erfahrungsberichten der Käufer durchlesen. Daher eine Auswahl an Erfahrungsberichten von zufriedenen Konsumenten haben wir einige kostenloses Katzenfutter im Test.

    • Werner Pfeifer aus Koblenz: „Sowohl unser 15 Jahre alter, Nassfutter verwöhnter Kater, als auch die 5 Monate alten Rabauken können den Hals sprichwörtlich nicht vollkriegen davon.“
    • Anne Seifert aus Freiburg: „alle 3 Fellnasen lieben das Trockenfutter und fressen alles ordentlich auf. …wie alles von Bozita! Eine Marke, die ich bedenkenlos empfehlen kann. Wirklich super, die Schweden!

    Eine weitere bekannte Marke ist Josera. Das mittelfränkische Unternehmen produziert seit über 70 Jahren erfolgreich Tiernahrung. Aber auch ganz klassische Lebensmittel gehören zum Sortiment. Was die Produkte von Josera besonders auszeichnet ist, dass das Unternehmen auf Tierversuche verzichtet!

    Jeder Tierliebhaber sollte daher vielleicht auf die Produkte von Josera zugreifen. Ein weiteres besonderes Merkmal ist, dass in vielen Produkten auf Weizen, Soja, Zucker und Milch verzichtet wird. Die Qualität der Produkte wird hierbei durch das hauseigene Labor sichergestellt. Die Kunden sind von der Qualität des Produktes überzeugt.

    • Laura Schmitt aus Trier: „meine Katzen mögen es sehr, sehr gerne. Kann nichts negatives feststellen und der Preis stimmt auch.“
    • Klara Köffer aus Heppenheim: „Josera schlägt alles!!!

    Auch das Familienunternehmen Bewital petfood produziert mit der Marke Leonardo Katzenfutter. Das Unternehmen ist dafür bekannt, dass es sehr spezielle Zutaten benutzt. Dazu gehören zum Beispiel Krill und Traubenkernmehl. Hierbei Arbeitet das Unternehmen mit ausgewählten Zulieferern. Dass diese speziellen Produkte beim Kunden gut ankommen, sieht man an den positiven Kommentaren.

    • Nadja Müller aus Koblenz: „100%ige Weiterempfehlung!
    • Sven Klof aus Braunschweig: „Wurde von beiden Katzen ohne Umstellungszeit super angenommen und wird auch dauerhaft gerne gefressen.

    Ein weiterer bekannter Hersteller von Tiernahrung ist das Unternehmen Healthfood24. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren mit der Marke Wildcat erfolgreich vertreten. Im Test zeichnen sich die Produkte dadurch aus, dass sie sehr oft Getreidefrei sind und teilweise einen Fleischanteil von 70% erreichen. Besonders geeignet sind die Produkte für Allergiker.

    Katzenliebhaber kennen in der Regel auch die Marke Animonda. Die Produkte von Animonda sind dabei auf Alter, Gewicht und Leistung abgestimmt. So kann man entsprechen der Bedürfnisse der Katzen immer das passende kostenlose Katzenfutter finden. Mit dem Slogan „Was auf der Verpackung steht, ist garantiert auch drin“ wirbt das Unternehmen für vollkommen offene Deklaration und Garantiert den Kunden höchste Qualität. Die Kunden honorieren dies mit sehr guten Erfahrungsberichten.

    • Alex Posner aus Lübeck: „Von den Bestandteilen her sehr gut auf eine Katze ausgerichtet; die Dosen sind bis obenhin gefüllt und es riecht auch sehr frisch.“
    • Tom Griefert aus Fürth: „sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis“

    Natürlich ist die Auswahl an Anbietern deutlich größer und sie alle zu erwähnen würde den Rahmen sprengen. Im Folgenden daher eine kurze Liste von Produkten die ebenfalls sehr gut sind:

    • real nature Katzenfutter, gourmet Katzenfutter, premiere Katzenfutter, lux Katzenfutter, almo nature Katzenfutter, cosma Katzenfutter, schmusy Katzenfutter.

    Alle Produkte könnt ihr online kaufen, einige sogar auf Rechnung.

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    8 Kommentare zum Bericht “Kostenloses Katzenfutter” Kommentar schreiben
    1. Das Problem ist nicht das Supermarktfuttet.. z.B. Die Hausmarke von Kaufland soll sogar richtig gut sein..
      Das Problem ist das in z.B. Felix Zucker drin ist.. und in den anderen nicht!

    2. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Trotzdem ist es Dreck was als Katzenfutter verkauft wird. 4% Gi

    3. Das Problem beginnt schon im Kittenalter da sich die Halter null informieren und die Kleinen mit Zuckerfutter vollstopfen !! Klar das die daran gewöhnt sind. Dieses Futter ist Tot auf Raten !!!!

    4. die Aktion ist wirklich umsonst, guckt mal beim nächsten Einkaufen auf die Zusammensetzung des Futters und auf den % Anteil beim Fleisch, viel Spaß beim staunen :-)

      • Benutzerbild der Balu
        der Balu Gast

        Ich versteh das geschimpfe auf die Zusammensetzung nicht wirklich!!! Was soll ich den machen, wenn meine beiden Stubentiger nur Felix, Whiskas und so fressen?? Meine Frau hat bei Fressnapf etliche Premiumprodukte gekauft, was wir dann faßt komplett ins Tierheim gepracht haben. WEIL VERHUNGERN LASSEN KANN ICH MEINE KATZEN JA NICHT, ODER?? ;-)

      • ja das ist ein Teufelskreis, die Tiere sind an den Schrott gewöhnt... nur mal als Vergleich: Beim Auto achten wir penibelst das wir ja das richtige Öl einfüllen usw. aber für die Tiere gibt den letzten Müll...

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben