Kohlenmonoxidmelder mit lautem 85dB Alarm für 19,99€ inkl. Versand

    Kohlenmonoxidmelder mit lautem 85dB Alarm für 19,99€ inkl. Versand im Angebot

    Mir erschließt sich zwar noch nicht wirklich der Sinn und Zweck für den Privatgebrauch, aber ihr könnt mir hier sicherlich schnell auf die Sprünge helfen. Vermutlich für Küchen mit Gasherd? =P

    In den aktuellen eBay WOW!s findet sich jedenfalls ein Kohlenmonoxidmelder mit lautem 85dB Alarm für nur 19,99€ inklusive Versand. Für dieses Modell findet sich nur das hier aufgeführte Angebot im Preisvergleich, aber andere Geräte kosten auch schnell mal das Doppelte.

    Produktdetails

    • Warnt vor giftigem CO durch 85dB Alarmton
    • Geprüft nach EN 50291
    • Test- und Stummtaste
    • Sehr kompaktes Design – ideal auch auf Reisen
    • Für bis zu 10qm Wohnfläche
    • 7-Jahres Batterie
    • Einfach Installation: Aufstellen oder Wandmontage (Montagematerial inklusive)
    • LCD Display
    • 85dB lauter Alarmton
    • Anbringung in Kesselraum oder Küche für maximalen Schutz
    • Anzeige der Produktlebensdauer
    • Inkl. französischer Gebrauchsanleitung
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    13 Kommentare zum Bericht “Kohlenmonoxidmelder mit lautem 85dB Alarm für 19,99€ inkl. Versand” Kommentar schreiben
    1. Bei mir in der Stadt gab es innerhalb von einer Woche 2 Kohlenmonoxid-Opfer. Sinnig finde ich es schon aber 10m2 finde ich aber arg wenig

    2. Denke jeder der mit Holz und/oder Kohle heizt sollte sowas besitzen!

    3. So ein Gerät sollte echt Pflicht werden,so wie bei den Rauchmeldern. Zumindest da wo es angebracht ist

    4. Die Zahlen liegen zwischen 10 und über 400,je nach Quelle!!!

      • Grund genug für sich zu entscheiden ob man Geräte hat die es erfordern so ein Teil aufzustellen. Bei rauchmeldern sind wir mitlerweile auch bei einer Pflicht angelangt. Wenn man nur ein Leben dadurch retten konnte , klasse!

    5. Moin ihr wisst schon wie schnell das gehen kann bei einer Heizunganlage an der abluftanlage oder? Muss doch nur der Kamin absacken bzw das wellrohr im Kamin im besten Fall passen die Messwerte nicht und es wird geschaut mit einer cam oder die Anlage geht kaputt oder man liegt da finde es absolut sinnvoll 👍👍👍

    6. das stimmt , aber hey jedes Leben ist wertvoll👆👆👆😁

    7. Kohlenmonoxid (CO) ist ein unsichtbares, geruchloses, geschmackloses und für den Menschen extrem giftiges und tödliches Gas. CO-Gas entsteht unter anderem durch Haushaltsgeräte welche kohlenstoffhaltige Substanzen wie beispielsweise Erdgas, Flaschengas, Holz, Öl oder auch Holzkohle unter unzureichender Sauerstoffzufuhr verbrennen.
      Bei defekten oder nicht ordentlich gewarteten Geräten wie z.B. Heizungsanlagen, Gasthermen oder nicht ordnungsgemäß funktionierenden Abluftanlagen kann Kohlenmonoxid in den Wohnraum strömen und wird dann schnell zur tödlichen Gefahr.
      Experten schließen zudem nicht aus, dass ein möglicher Grund für Kohlenmonoxidvergiftungen auch in "zu gut" isolierten Wohnungen liegen könnte. Insbesondere in den Wintermonaten werden Wohnräume besonders gut abgedichtet um Heizkosen zu sparen. Dadurch wird den Brennern (Ölbrenner, Gasbrenner) nicht ausreichend Sauerstoff zugeführt wodurch in Folge Kohlenmonoxid entsteht.
      Detaillierte Informationen über die physikalischen Eigenschaften von Kohlenmonoxid finden Sie zum Beispiel in folgendem Artikel auf Wikipedia.
      Moderne CO-Warner verfügen häufig über eine Voralarm-Funktion oder Displays, auf welchen bereits Kohlenmonoxidkonzentrationen unterhalb der "Gefahrengrenze" angezeigt werden, und ermöglichen dadurch oftmals ein rechtzeitiges Reagieren in diesen Situationen.

      Kleine Info was ich gefunden hab zum Thema. Macht also dirchaus Sinn.
      Quelle:http://www.kohlenmonoxidmelder.com

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben