KIDDY evo-lunafix Babyschale inkl. Isofix-Base für 294,99€ (statt 333€)

    KIDDY evo lunafix Babyschale inkl. Isofix Base für 294,99€ (statt 333€) im Angebot

    Ein weiteres Angebot kommt aus dem Hause von Babymarkt und dreht sich um die KIDDY evo-lunafix Babyschale inklusive Isofix-Base für 294,99€.

    Das Modell steht euch in den Farben “Walnut” und “Marino” zur Verfügung. Welche gefällt euch besser? Bewertet wird die Schale mit vollen 5 Sternen. Im Preisvergleich kommt ihr nicht unter einen Preis von 333€

    Details:

    • Gruppe: 0+
    • Gewicht: 0-13 kg
    • Alter: ab Geburt bis ca. 15 Monate
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    3 Kommentare zum Bericht “KIDDY evo-lunafix Babyschale inkl. Isofix-Base für 294,99€ (statt 333€)” Kommentar schreiben
    1. Wir hatten uns vor einiger Zeit den Nachfolger (evo-luna iSize - Testsieger im Crashtest / in "Walnut") gekauft und sind mit der Babyschale super zufrieden!
      Bei der aktuellen Witterung ist zwar die Bewegungsfreiheit für unser (recht großes) 1jähriges Mädel (wenn in dicker Jacke) eingeschränkter als ohne, aber allein die (zulässige!) Liegefunktion während (!) der Fahrt ist mitunter Gold wert... 😉
      Bißchen hakelig ist hin und wieder der Löse-Mechanismus von der Base, und leider müssen wir oft beim aufsetzen auf selbige auch etwas an der Schale rütteln, bis auf beiden Seiten der Base die "Einrast-Markierung" grün wird - das hätte der Hersteller sicherlich besser lösen können - v.a. wenn man die Preise bedenkt...
      ABER trotzdem: wer mal die Kiddy - Schalen hatte, lässt die anderen (Maxi-Cosi, Hauck, und wie sie alle heißen) links liegen - auch wegen der deutlich (!) schlechteren Testergebnisse in Crashtests und aufgrund der (für die Neugeborenen-Wirbelsäule) viel schlechteren Halb-Sitz-Halb-gekauert Position in solchen.
      Lt. Orthopäden dürfen Babies so max. 2h verharren, besser kürzer. Im Kiddy geht richtiges Liegen, und bei den Neueren sogar zugelassen und crashgetestet während der Autofahrt! Das entlastet die Wirbelsäule der Babies (und die Nerven der Eltern! 😉) deutlich!

      Zum Anbieter babymarkt kann ich (nach vielen teuren und zunächst immer problemlosen) Käufen und dann einer Anfrage nach dem letzten Kauf unsererseits beim Kunden-"Service" nur sagen, daß die Herrschaften sich extrem viel Zeit beim bearbeiten von nachträglich gestellten Bitten um ändern der Zahlungsmodalitäten lassen!
      So kann es dem Kunden dann passieren, daß er hinterher vorgeworfen bekommt "nicht rechtzeitig reagiert" zu haben, und Verzugskosten zu zahlen hat. Denn wenn die Herrschaften einmal das "Mahnverfahren" (da gibt es nämlich keine (!) 1. Zahlungserinnerung - die kostenlos zu sein hat!) eingeleitet haben, sind die extrem stur - jeder versteht unter "Service" & Kulanz wohl was Anderes...
      Aber die Schale ist TOP! ☺

      • Ach, Nachtrag: die hier Angebotene wurde beim letzten Crashtest nur durch die "Kiddy evoluna iSize" geschlagen (Plätze 1 & 2). Ziemlich gut für einen Hersteller, der nicht mal halb so bekannt zu sein scheint wie die in meinem letzten Kommentar Genannten...

        Und bzgl. meiner schlechten Bewertung für babymarkt: natürlich ist das unsere eigene -subjektive- Negativ-Erfahrung! Die war aber so doof und frustran (auch aufgrund der von mir erwähnten Amboss-artigen Flexibilität und schneckengleichen Schnelligkeit des Kunden-"Service" dort) daß das unser letzter Kauf dort war. Eigentlich ärgerlich, denn wenn die ein "X % auf Alles" - Angebot haben, gibt es mit "*" markierte Ausschlussliste im kleingedruckten wie z.B. bei Walz ...

      • ... gibt es KEINE mit "*" markierte ...

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben