Kettensäge Angebote & Schnäppchen

    Finde hier aktuelle Kettensäge Angebote & günstige Kettensäge Schnäppchen im Test. Kettensägen gibt es entweder elektrisch oder als Benzinkettensäge. Je nachdem für was ihr eine Kettensäge braucht, solltet ihr entscheiden ob ihr eine elektrische Kettensäge oder eine Benzin-Kettensäge wählt. Klicke dich durch die verschiedenen Deals und finde Kettensäge im Angebot.

    Für das Beschneiden oder Fällen von Bäumen im heimischen Garten ist eine Kettensäge von Vorteil. Wer mit einer elektrischen Kettensäge arbeitet, muss jedoch auf das Stromkabel aufpassen. Benzin-Kettensägen laufen mit Benzin und brauchen daher keine Stromquelle. Auch wer regelmäßig Sträuche stutzt oder Feuerholz zerkleinert sollte über den Kauf einer Kettensäge nachdenken, denn mit dieser spart man sich sehr viel Zeit. Viel Freude mit den aktuellen Kettensäge Angeboten und Schnäppchen auf dealbunny.

    Kettensäge Angebote: Elektro oder Benzin?

    20% der Deutschen heizen im Haushalt mit Holz – eine gewaltige Zahl, die weiter wächst. Umso wichtiger wird das Holz zum Heizen. Man kann entweder Holz kaufen oder aber man hat die Möglichkeit, selbst Holz beschaffen zu können. Egal ob für die Verwendung im Garten, für’s Haus oder für den Wald – ein Blick in die Kettensäge Angebote lohnt sich.

    Die Kettensäge, auch Motorsäge genannt, besitzt ein Sägeschwert, auf dem die Kette befestigt ist. Betrieben werden Kettensägen über einen 2-Takt-Motor. Der Vorteil dieser Säge ist die Schnelligkeit, mit der Holz geschnitten und Bäume gefällt werden können. Für besonders saubere Schnitte sind die Geräte aus den Kettensäge Angeboten jedoch nicht bekannt. Außerdem ist Vorsicht geboten, da das Verletzungsrisiko sehr hoch ist.

    Man unterteilt in den Kettensäge Angeboten in Elektro- und Benzin-Kettensägen. Beliebter und verbreiteter ist die Benzin-Kettensäge. Doch auch das Elektro-Modell kann mithalten. Die Leistung liegt hier bei um die 1800 W mit einer Schnittgeschwindigkeit von 18 Metern pro Sekunde. Diese Geräte aus den Kettensäge Angeboten brauchen kein Benzin, sondern nur etwas Öl zum Schmieren der Kette. Ein großer Vorteil besteht darin, dass sie deutlich leiser als das Benzin-Modell ist.

    Bis zu 10 dB Unterschied kann man feststellen. Leichter sind sie übrigens auch, das macht die Handhabung um einiges einfacher. Selbstverständlich muss ein Stromanschluss in der Nähe vorhanden sein, daher sind Arbeiten im Wald mit diesem Modell aus den Kettensäge Angeboten so nicht möglich. Akku-Modelle gibt es zwar, diese können aber in puncto Leistung nicht mithalten. Dafür ist die Umweltbelastung bei Elektro-Kettensägen nicht so hoch.

    Das deutlich weiter verbreitete Modell ist die Benzin-Kettensäge. In den Kettensäge Angeboten findet ihr dieses Gerät weitaus häufiger. Der Vorteil besteht in der Leistung, die meistens höher ist, als bei dem Elektro-Gerät. 2 bis 3 PS sind üblich. Die Schwertlänge ist außerdem auch häufig höher. Die Handhabung wird durch das nicht vorhandene Stromkabel erleichtert. Nachteil ist, dass man immer Benzin im Haus haben muss und dieses im Verhältnis 1:25 mischen muss. Darüber hinaus sind diese Geräte ziemlich laut.

    Kettensäge Schnäppchen: Die 3 wichtigsten Auswahlkriterien

    Bevor es an tatsächliche Qualitätsmerkmale und Kaufkriterien geht, sollte klar sein, ob man sich ein Elektro- oder Benzin Modell kaufen möchte. Das hängt stark vom Einsatzgebiet ab. Wer vornehmlich im Wald arbeitet oder sonst wo, wo keine Steckdosen sind, sollte definitiv die Benzin-Kettensäge bevorzugen. Im eigenen Garten ist hingegen ein Elektro-Kettensäge Schnäppchen meist ausreichend.

    Für den Kauf sollte man sich dann die Leistung des Kettensäge Schnäppchens anschauen. hier gilt nicht: Je mehr, desto besser. Wie viel Leitung benötigt wird, hängt stark vom Einsatzgebiet ab. Für den Gebrauch im Garten reichen etwa 1350 W, im Wald sollten es schon 1500 W sein.

    Geräte mit über 2500 W sind in der Regel nicht notwendig. Außerdem ist das Verhältnis von Kilowatt zum Gewicht zu beachten. 2 bis 3 Kilogramm pro Kilowatt sind hier ein guter Richtwert. Darüber hinaus ist die Geschwindigkeit ein wichtiges Kaufkriterium. Um die 18 Meter pro Sekunde kann ein Durchschnitts-Kettensäge Schnäppchen schaffen.

    Da die Geräte wirklich gefährlich sind, sollte auf Sicherheits-Aspekte Wert gelegt werden. Eine eingebaute Kettenbremse ist hierbei ein Muss. Eine Schnitthose ist übrigens auch ratsam. Für den Schutz der eigenen Ohren ist ein Lärmschutz unbedingt notwendig, außerdem sollte nicht an Ruhetagen oder -zeiten gesägt oder gefällt werden, da Lautstärken von über 100 dB entwickelt werden.

    Die Handhabung ist ein Kriterium für Kettensäge Schnäppchen, das vor allem bei häufiger Verwendung eine Rolle spielen sollte. Eine werkzeuglose Spannung ist ein erster Schritt, um die Handhabung möglichst einfach zu halten. Die Schwertlänge ist außerdem entscheidend. 35 cm sind in diesem Fall das Minimum. Für Waldarbeiten müssen es schon 40-45 cm sein.

    In puncto Umwelt ist der Katalysator eines Benzin-Modells entscheidend. Es können Schadstoffe aus den Abgasen gefiltert werden und so die Umweltbelastung möglichst gering gehalten werden.

    Teile diese Kategorie mit deinen Freunden: