JUPITER 881001 Thermomaster Küchenmaschine mit Kochfunktion für 199€

    Vor 3 Tagen war die Maschine innerhalb von 2 Std. ausverkauft. Einige Filialen haben sie aber noch.

    Genial was Media Markt da heute abend raushaut! Ihr bekommt nämlich gerade die JUPITER 881001 Thermomaster Küchenmaschine mit Kochfunktion für 199€ inklusive der Versandkosten. Die Maschine hat satte 1500 Watt Leistung und liegt im Preisvergleich sonst noch bei 299€.

    JUPITER 881001 Thermomaster Küchenmaschine mit Kochfunktion für 199€ im Angebot

    Die Amazonkunden vergeben im Durchschnitt 4 von 5 Sterne und scheinen im Großen und Ganzen zufrieden zu sein. Wie von einem Thermomix-Gerät gewohnt, könnt Ihr damit: Kochen, Zerkleinern, Rühren, Kneten, Mahlen, Schroten, Schlagen, Hacken, Mixen, Pürieren, Emulgieren, Garen und sogar Dampfgaren.

    Details:

    • Heizelement mit innovativer Heizfilmtechnologie
    • Zeiteinstellung mit Alarmfunktion
    • Pulse-Taste zum Zerkleinern und Pürieren
    • 10 Temperaturstufen von 37 Grad bis 130 Grad
    • 10 Geschwindigkeitsstufen
    • Inkl. Rezeptbuch

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    29 Kommentare zum Bericht “JUPITER 881001 Thermomaster Küchenmaschine mit Kochfunktion für 199€” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild Chiara
      Chiara Gast

      Kann ich so nicht bestätigen, billig ist nicht immer schlecht, im Gegenteil habe mir eine Thermomix Alternative zugelegt und bin hoch zufrieden. Bei www.thermomix-alternative.jimdo.com gibts tolle Testberichte zu den verschiedenen Hersteller. Ich habe mir die Krups zugelegt und die ist Klasse!!

    2. Benutzerbild karloderkater
      karloderkater Gast

      Bei meiner Mutter steht ein 28 Jahre alter Thermomix. Das einzige "Ersatzteil" war ein neues Messer. Wir haben den neuen und sind auch zufrieden. Jeder der meint er soll das Teil vom Lidl oder Aldi oder was auch immer kaufen, der kann das auch gerne machen. Ich denke mal keiner hat TM und Nachbau zu Hause und kann objektiv über beide berichten. Die, die nen TM sind zufrieden und die, die nen Nachbau haben auch, weil es so oder so Arbeit erleichtert. Ich denke mal dass erst die Zeit zeigt welcher sein Geld wert ist...

    3. Benutzerbild Trashware
      Trashware Gast

      Ich meinte natürlich Thermomixer.

    4. Benutzerbild Trashware
      Trashware Gast

      Das kann ich Dir sagen. Der Verlust beim Thermomaster wird mit Sicherheit den Kaufpreis des Jupiter übersteigen (nur so zum nachdenken).

    5. nur mal zum nachdenken an alle sparfüchse: was bekommst du für nen 5 jahre alten TM bei ebay und was wirst du in 5 jahren für den jupiter bekommen?

    6. Benutzerbild ck1988
      ck1988 Gast

      über eBay direkt von mediamarkt Stuttgart gerade noch lieferbar

    7. Benutzerbild Bettman222110
      Bettman222110 Gast

      Für alle zur Info wenn man auf der Homepage von Jupiter sein Gerät registriert erhält man 5 Jahre Garantie. Es ist eine Deutsche Markenfirma. Also nix mit billig Schrott. Aber natürlich nicht besser als ein TM. Aber für den Preis unschlagbar.

    8. die ganzen negativ kommentare stammen wahrscheinlich von thermomix besitzern, die mehr geld ausgegeben haben. lol

    9. habe es gekauft vor paar tagen und jetzt koche mir Rezepte von tm31. gelingt super!!!! blöd wer mehr geld ausgibt. lol

    10. Benutzerbild 911er
      911er Gast

      Achja... Versuch mal bei den Billigteilen alles in den Geschirrspüler zu packen, das geht nicht da Elektronik im Kochtopf ist.

    11. Benutzerbild 911er
      911er Gast

      Wenn du mal einen hast wirst ihn auch immer wieder nutzen.
      Platz 4 wurde er nur weil er zu laut ist. Eis chrushen oder Nüsse mahlen ist aber mit jedem anderen Gerät auch laut!
      Power Motor macht halt auch krach 😉

    12. Ist aber für viele Nicbt leistbar ein Thermomix zu kaufen ...dann kaufe ich lieber mehrfach günstiger ...;-)
      ##die Geräte werden ja auch besser und moderner ...und vielleicht gibt's mal ne Phase wo ich merke ; das Ding benötige ich doch nicht so oft ##dann habe ich keine 1000€ ausgegeben und muss mich ärgern

    13. Benutzerbild Jasmin
      Jasmin Gast

      Leider schon ausverkauft!!!!

    14. Ein Thermomix kostet 1.000 Euro und die fakes (die laut tests und vielen zahlreichen Videos genauso mithalten) kosten gerademal 1/5. Die Frage ist nur wie Robost und langlebig sind sie Dinger? Das spielt aber bei dem Preis eine kleine Rolle. Theoretisch gesehen könnte man bei jedem Defekt ein neues Produkt kaufen= insgesamt 5 bei gleichbleibendem Preis bis ich bei 1.000 Euro (Preis des Thermomix) ankäme. Eher unwahrscheinlich denn mit Jahr zu Jahr werden Geräte besser und moderner und vor allem durch die zunehmende Konkurrenz noch billiger😁. Fazit?

    15. Allmächt! :-) Alles Thermomix-Jünger hier :-) Auf Platz 1 liegt Kenwood. Themomix landet auf Platz 4 ... :-) Ich bin raus, das nimmt hier sekten-ähnliche Züge an :-)

    16. Ich denke selbst 200€ sind zu viel :) Braucht man das?

    17. Ich glaub ich trau nur dem Original Thermomix

    18. Benutzerbild GastGhost
      GastGhost Gast

      Ich habe zwei Staubsauger von Vorwerk. Der eine ist 20 Jahre alt (Hinterherziehteil) und dient als Staubabsaugung in der Miniwerkstatt und der neuere Kobold 130 mit 3 Filtern und Klopfsauger (bei verlegten Teppich) - beide funktionieren immer noch. Und Ersatzteile, also Bürstenrollen sind für den 130er auch kein Problem.

      Das ist wie mit den Bügeleisen. Meine LauraStar war schweinsteuer, aber meine Nachbarin braucht jedes 2.Jahr ein neues und immer desitliertes Wasser.

    19. Wenn man die ersten Thermomixe sieht, die viele Jahre alt sind, die laufen noch einwandfrei. Die Plagiate gehen doch direkt nach der Garantiezeit Denke ist auf.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben