IKayaa – elektronischer Schrank-Safe für 17,88 inklusive Versand

    IKayaa   elektronischer Schrank Safe für 17,88 inklusive Versand im AngebotSo ein Safe kommt mir irgendwie aus dem Hotel bekannt vor und jetzt habt Ihr die Möglichkeit euch genau so einen nach Hause zu bestellen. Bei Lovdock.com zahlt Ihr für den elektronischen Safe von IKayaa nur 17,88€ inklusive Versand. Natürlich dürft Ihr jetzt keinen Safe der höchsten Sicherheitsstufe erwarten, aber um kleine Wertsachen sicher zu verschließen, bestimmt nicht verkehrt. IKayaa   elektronischer Schrank Safe für 17,88 inklusive Versand im Angebot

    Die bisherigen Bewertungen liegen bei 4.4 von 5 Sternen aus 9 Kundenmeinungen und der Preis ist noch knapp 13 Stunden gültig. Der Safe wird per Zahlenkombination oder im Notfall per Schlüssel geöffnet bzw. verschloßen.

    • Puderbeschichteter Vollstahlrahmen für Sicherheit.
    • Versteckte Sperre mit einer Taste.
    • Mit Override-Taste oder digitalem Code öffnen.
    • Timeout mit Beeper nach 3 ununterbrochenen falschen Codeeinträgen.
    • Code ist 3-8 Ziffern mit einer beliebigen Zahl von 0-9.
    • Vorgebohrte Löcher hinten und unten, mit 2 Schrauben an Wand / Schrank montieren.
    • 4 * 1.5V Batterie (eingeschlossen) für Spg.Versorgungsteil, niedrige Spannung geben an.
    • Dia.1.3cm Türbolzen zur sicheren Verriegelung
    • Große Sicherheit für Bargeld, Schmuck, Pistole etc. Heim, Büro, Hotel.
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    4 Kommentare zum Bericht “IKayaa – elektronischer Schrank-Safe für 17,88 inklusive Versand” Kommentar schreiben
    1. Wäre für meine Pistole bestimmt nicht schlecht. Vor allem da ich den Safe ja überall mit hinnehmen kann. 😂

    2. Selbst mit Verschrauben sollte man solche Dinger nicht mit echten Safes vergleichen. Das Blech ist bei Safes dieser Art recht dünn und hält wenig aus. Zudem lassen sie sich in der Regel trotz Schrauben herausbrechen wenn der Einbrecher es nur darauf anlegt und wenige Minuten investiert. Guten Schutz bieten sie eigentlich nur gegen Trickdiebe wie es sie immer wieder gibt und die sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Zutritt verschaffen. Meist im Team - der eine lenkt das / die Opfer ab, der andere sucht schnell nach Schmuck, Geld was offen herumliegt oder ggf. auch mal eine kleine Geldkassette.

      Besser als eine normale Geldkassette sind diese kleinen Safes aber allemal. Insbesondere da man hier dank Codetastatur nicht in Versuchung gerät den Schlüssel stecken zu lassen oder in der Nähe zu “verstecken”.

    3. blöd nur , das man den mitnehmen kann ... 🤪🤪🤪 hoffe den kann man innen verschrauben!?

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben