Hoover DXC 58 A – 8kg Waschmaschine mit A+++ für 299,90€ (statt 399€)

    Der Händler Rotcom verkauft gerade auf eBay die Waschmaschine von Hoover mit der Bezeichnung DXC 58 A für günstige 299,90€ inklusive Versand. Die Waschmaschine hat ein Fassungsvermögen bis 8kg und dreht bis 1.500U/Min. Im Preisvergleich wird das Modell erst ab 399€ gelistet.

    Hoover DXC 58 A   8kg Waschmaschine mit A+++ für 299,90€ (statt 399€) im Angebot

    Geliefert wird sie bis zur Bordsteinkante und gegen einen Aufpreis von 29,90€ wird sie sogar in den Keller oder die Wohnung getragen. Alternativ mal die Nachbarn um Hilfe fragen. Hier noch ein paar Details. Die Waschmaschine ist zu dem Preis echt top ausgestattet! 😉

    Produktdetails

    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • Max. Füllmenge (kg): 1-8
    • Max. Schleuderleistung (U/Min): 0-1.500
    • Schleuderwirkungsklasse: A
    • Jährlicher Energieverbrauch in kWh: 196
    • Jährlicher Wasserverbrauch in Liter: 10.500
    • Geräuschemission in dB(A) re 1pW Waschphase: 60
    • Geräuschemission in dB(A) re 1pW Schleuderphase: 79
    • Restfeuchte in %: 50
    • Deutsche Klarschriftbedienblende: Ja (mit Digitaldisplay)
    • Restlaufzeitanzeige: Ja (minutengenau)
    • Startzeitvorwahl: Ja (1-24 Std.)
    • Waschtemperatur individuell einstellbar: Ja
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    13 Kommentare zum Bericht “Hoover DXC 58 A – 8kg Waschmaschine mit A+++ für 299,90€ (statt 399€)” Kommentar schreiben
    1. Ich habe mir vor 2 Monaten eine Hoover Waschmaschine gekauft.
      Jetzt ist sie kaputt auf den Rückruf des Kundendienst warte ich seit 2 Tagen ...
      Vielleicht hilft das bei der "Kaufentscheidung"?

    2. Benutzerbild DerSkeptiker
      DerSkeptiker Gast

      Ich kann nur empfehlen, eine Waschmaschine zu nehmen, die 1600 U/min dreht und eine Trommel hat, deren Waben (oder Flächen zwischen den Ablauflöcher) glatt und grossflächig sind. Dadurch kommt die Wäsche auch bei der höchsten Drehzahl nicht verknittert raus, was sonst viele Leute bei älterer Technik scheut, mit der höchsten Drehzahl zu schleudern.
      Bei 3,153 Kg Trockenwäsche liegt der Unterschied von 1200 zu 1400 U/bei 386gr.Wasser weniger und bei 1400 zu 1600 U/min nochmal um 261gr Wasser weniger. Gemessen mit Froteehandtücher. Das nasse Ausgangsgewicht konnte ich nicht messen, da es schwerer war als meine 5Kg Waage messen konnte. Meine Beko läuft jetzt 3 Jahre hat A+++, aber leider den Fehler, dass ich bei der Kurzzeitwäsche (15 sowie 45 min) nicht mit1600 Schleudern kann. Da wäre sie dann für 333€, die ich mit 50€ Rabatt-Abzug bezahlt habe, perfekt.
      Das Problem beim Kauf ist generel:
      - Man weiß vorher nicht genau wie gut sie wäscht
      - man kennt das Schleuderergebnis nicht (also nicht nur Restfeuchte -super ist unter 45%- sondern auch Beschaffenheit)
      - man kennt den Programmablauf nicht im Detail (hier meine ich z.B. oben geschriebenes Manko)
      Ich muss das 15 min Programm auf "nicht abpumpen" stellen (dauert dann nur 10 min) und dann Schleudern auf 1600. Ergebnis ist super aber aufwendiger und dauert länger, weil ich meistens zu faul bin einen Timer zu stellen, der mich daran erinnert in den Keller zu gehen und das Schleuderprogramm zu starten.
      Schafft man es aber ohne Pause um 17 Uhr an einem sonnigen Tag, sind die Sportklamotten um 19 Uhr trocken (Handtücher brauchen etwas länger)

    3. Da wünscht man sich ja glatt ne kaputte Maschine - guter Preis

    4. Hab seit 4 Jahren eine Hoover und die läuft und läuft und läuft und...

    5. Benutzerbild cimmi
      cimmi Gast

      Hat es einen aqu stop mit dabei oder muß extra gekauft werden!

    6. in der tat ist das seltsam. Laut Herstellerbeschreibung 1500 und auf der Produktabbildung steht nur 1400.

    7. Benutzerbild cimmi
      cimmi Gast

      Auf der Waschmaschine steht aber 1400 Umdrehungen ?

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben