Hecht 2012 – Auto Batterie Erhaltungsladegerät (12V&6V, LED-Anzeige) 15,99€

    Gerade bei den aktuellen Temperaturen kann man ein solches Produkt definitiv gebrauchen! Ich sehe zumindest immer öfter, wie irgendwelche Nachbarn ihr Auto nicht anbekommen und stundenlang auf den ADAC warten müssen… Über eBay verkauft man gerade das Hecht 2012 – Auto Batterie Erhaltungsladegerät für 15,99€.

    Hecht 2012   Auto Batterie Erhaltungsladegerät (12V&6V, LED Anzeige) 15,99€ im Angebot

    Die Versandkosten sind hier natürlich schon inklusive und über 860 Verkäufe sprechen schon ganz klar für einen starken Bedarf. Im Preisvergleich kostet dieses Modell sonst noch knapp 20€ und es ist geeignet für Batteriekapazitäten von 4 bis 120 Ah (Ausgangsspannung: 6 V oder 12 V) und besitzt eine praktische LED-Anzeige.

    Das Ladegerät erkennt automatisch die Größe und den Ladezustand der Batterie. Nach dem Anschluss der Krokodilklemmen erfolgt direkt die Ladung der Batterie. Wenn sie vollständig geladen ist, leuchtet die LED über der grünen Batteriesymbol und das Ladegerät wechselt in den Erhaltungsmodus. Leuchtet die LED über dem Ausrufezeichen ist die Batterie beschädigt bzw. defekt.

    Details:

    • Vielseitig einsetzbar
    • Für Batteriekapazitäten von 4 bis 120 Ah
    • 6 V oder 12 V
    • Für Batterietypen PB, Lead-Acid und GEL-AGM
    • 5 Ladestufen
    • 0,25 kg leicht
    • Länge Stromkabel 150 cm
    • Länge Anschlusskabel 160 cm
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    17 Kommentare zum Bericht “Hecht 2012 – Auto Batterie Erhaltungsladegerät (12V&6V, LED-Anzeige) 15,99€” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild Blitz
      Blitz Gast

      Zum überwintern taugts und ist immer noch ca. 5 € günstiger als vergleichbare vom Aldi im Angebot.

    2. Benutzerbild silo81
      silo81 Gast

      Das "bitte" musste reichen für kein Plan! LG

    3. Benutzerbild silo81
      silo81 Gast

      Artikelbeschreibung!!!

      Lieferumfang:

      1 x Hecht 2012 Erhaltungsladegerät , wie in der Auktion beschrieben.

      Kein Kommentar!

    4. Benutzerbild Silo81
      Silo81 Gast

      @easy - lass es - Mario hat keine Ahnung - LG

    5. Muss man die Batterie dafür ausbauen?

    6. Benutzerbild Silo81
      Silo81 Gast

      Mal ehrlich - Müll!
      Nen Kleinwagen 50Ah Battereie = wenn Batterie leer 45-50h Ladezeit um dann doch ne neue Batterie zu kaufen. Nen Mittelklassewagen = 70-90AH Batterie - ergo 80-90h Ladezeit um dann doch ne neue Batterie zu kaufen. Das Ding ist maximal für Erhaltungsladung ausreichend, weil da steht 1A bei 12V - also unbrauchbar!!!!

      • Wo siehst du was von 1A bis 12V?

        Ich zitiere aus dem Angebot:
        "Mit der Hecht 2012 lassen sich verschiedene Batterietyben Pb, Lead-Acid und Gel-AGM mit 4 - 120 Ah laden."

      • Benutzerbild silo81
        silo81 Gast

        Technische Daten:
        Ausgangsspannung: 6 V/12 V
        Ausgangsstrom: 0,55 A/1 A
        Batteriekapazitäten: 4 – 120 Ah
        Batterietypen: Pb, Lead-Acid, GEL- AGM
        Gewicht: 0,25 kg

      • Ah, danke - jetzt habe ich es auch im Angebot gesehen. Wie gesagt "Auto" ist wirklich nicht mein Gebiet :/

      • Ist das so? Sry aber kenne mich mit Autos wirklich nicht aus :/ Die Verkaufszahlen sprechen hier ja eigentlich für das Produkt.

      • Benutzerbild silo81
        silo81 Gast

        Entweder weißt Du obs gut ist, oder schaust nur sturr nach den Verkaufszahlen, wo Leute reinfallen. weil sie "keine Ahnung" haben! Mach Dich schlau und poste dann - BITTE!
        In Ah steck A (Ampere) drin. Schau in Deine BE vom Auto, was verbaut ist und Du wirst merken...
        AH heißt A-Ampere pro h-Stunde. Selbst nen Cteck mit 5h brauch ne Woche um zu checken ist Deine Batterie i.O. - und dann heißt das immernoch nicht, das sie funktioniert. Was glaubst Du warum nen 80A Ladegerät in ner Autowerkstatt 3k€ kostet?
        LG, aber Lass es, wenn Du keinen Schimmer hast - was glaubst Du, wie Hecht sonst existieren würde...

      • Benutzerbild CHe
        CHe Gast

        Silo du hast leider für nen Schlauberger auch keine Ahnung...
        Ah heisst Amperestunden... Ampere pro Stunde wären A/h...
        Du bist bestimmt auch einer derer die km/h falsch als k m h statt km pro h aussprechen...

      • Ich kann Mario nur beipflichten. Ab und zu kann es schon einmal vorkommen, dass ein Deal im Nachhinein doch nicht so gut scheint wie auf den ersten Blick.
        Ich denke das es normal ist, mal einen "Fehler" zu machen. Diese Art drauf aufmerksam zu machen ist dann aber sicherlich nicht die richtige. Ein kurzer und netter Hinweis hätte ausgereicht.

      • Immer schön freundlich bleiben mein lieber ;) Für mich selbst klang das Produkt interessant und auch im Vergleich sah alles sauber aus. Mein Job ist es Angebote zu suchen und den habe ich hier erfüllt. Solltest du eine Plattform zum "Dissen" suchen, bist du hier leider falsch.

        Ich lasse mich gerne eines besseren belehren aber sicherlich nicht verbal angreifen. ;) Also runter kommen und sachlich antworten, wie andere es auch tun. Besten Dank.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben