Häcksler Angebote & Schnäppchen

    Finde hier aktuelle Häcksler Angebote & günstige Häcksler Schnäppchen im Test. Mit einem Häcksler lassen sich Äste und Zweige zerkleinern. Es gibt verschiedene Arten von Häckslern und beliebte Modelle gibt es von Bosch, Viking oder Einhell. Klicke dich durch die verschiedenen Deals und finde Häcksler im Angebot.

    Wenn im Frühling die Gartenarbeit wieder so richtig los geht und man alle Hecken und Bäume beschnitten hat, ist ein Häcksler von Vorteil. mit Hilfe des Häckslers kann man Äste, Stöcke und Zweige zerkleinern. Zur Auswahl gibt es Messerhäcksler, Walzenhäcksler und auch Benzinhäcksler. Die Äste und Zweige die aus dem Häcksler kommen, können direkt als Dünger verwendet werden oder zum Kompost gelagert werden. Viel Freude mit den aktuellen Häcksler Angeboten und Schnäppchen auf dealbunny.

    Häcksler Angebote: Messer- oder Walzenhäcksler?

    Jeder mit eigenem Garten wird diesen nach dem Winter erstmal wieder auf Vordermann bringen, damit der Sommer kommen kann. Damit nach dem Schneiden der Äste von Bäumen oder Sträuchern nicht gleich die Biotonne voll ist, braucht man einen Häcksler. In den Häcksler Angeboten findet ihr ein paar Modelle für den Heimbedarf. Zwar könnte man auch alle Äste zum Recyclinghof fahren, doch es bietet sich viel mehr an, das Material für einen Kompost zu verwenden. Da die Äste nur noch kleine Holzstücke sind, nachdem sie im Häcksler waren, machen sie auf dem Komposthaufen auch keine Probleme. Alternativ könnt ihr die Häcksler Angebote nutzen, um euch günstig Mulch herzustellen.

    In den Häcksler Angeboten werdet ihr auf Geräte mit einem Elektromotor stoßen. Es gibt zwar Modelle mit Benzin-Motor, diese sind aber für den normalen Hausgebrauch nicht notwendig, da sie eine deutlich höhere Leistung haben. Grundsätzlich könnt ihr euch in den Häcksler Angeboten eher zwischen Messerhäckslern und Walzenhäckslern entscheiden. Nur für größere Zwecke solltet ihr auf einen Benzin-Hecksäer zurückgreifen.

    Der Messerhäcksler zerkleinert das Schnittgut mithilfe von verschiedenen Messern auf einer Schwungscheibe. Diese dreht sich so schnell, dass die Äste in kürzester Zeit zerkleinert werden. Man kann die Funktionsweise mit der eines Mixers vergleichen. Diese Variante bietet den Vorteil, dass das Schnittgut sehr klein wird. Nicht nur Äste können zerkleinert werden, auch Laub und andere flexiblere Pflanzen. Dafür muss man bei den Geräten dieser Art aufpassen, dass es nicht verstopft. Außerdem kann es sehr laut werden.

    Während bei älteren und minderwertigen Modellen die Äste nicht von alleine eingezogen werden, zieht ein Walzenhäcksler aus den Häcksler Angeboten das Schnittgut eingeständig ein. Bei den Modellen werden die Äste erst gegen ein Aluminium-Stück gepresst und gequetscht, bevor sie von Messern durchtrennt werden. Der Selbsteinzug stellt einen großen Vorteil dar, doch auch, dass sogar stark verzweigte Äste einfach geschreddert werden, ist in vielen Fällen gut. Außerdem ist dieses Modell leiser als der Messerhäcksler. Dafür ist das Schnittgut am Ende eher grob. Darüber hinaus kann es bei dünnen Zweigen zu Problemen beim Einzug kommen.

    Als Entscheidungshilfe solltet ihr überlegen, wie klein das Schnittgut sein soll und danach entscheiden.

    Häcksler Schnäppchen: Darauf solltet ihr beim Kauf achten

    Der Häcksler ist schon ein recht komplexe Gerät, weswegen ihr nicht einfach das erstbeste Modell kaufen solltet. Achtet zum Beispiel auf den Wert der maximalen Materialstärke. Dieser gibt an, wie dick die Äste maximal sein dürfen. Mindestens 40 mm sollten es hier schon sein.

    Damit die Äste auch vernünftig zerkleinert werden können, lohnt sich auch ein Blick auf die Leistung. Sie sollte bei mindestens 2400 Watt liegen, damit alle Materialien zerkleinert werden können. Der nächste Wert, den ihr bei einem Häcksler Schnäppchen beachten solltet, ist die Geräuschentwicklung. Die Angabe erfolgt in dB. Natürlich gilt hier: Je kleiner, desto besser. Es sollte ein Hörschutz getragen werden, um langfristigste Hörschäden zu vermeiden. Daneben gibt es noch etwas, das einen guten Häcksler ausmacht: das Fangkorbvolumen.

    Nicht alle Modelle haben überhaupt einen Fangkorb, doch in der Regel werden sie mitgeliefert. Achtet auf die richtige Positionierung des Fangkorbes. Je größer das Fangkorb ist, desto seltener muss man ihn leeren. Dennoch macht es das ganze Gerät größer und schwerer. Wiegt am besten ab, wie viel ihr den Häcksler gebraucht und wählt danach das Fangkorbvolumen des Häcksler Schnäppchens.

    Übrigens: Passende Handschuhe und eine Sicherheitsbrille, sowieso ein Hörschutz solltet ihr euch definitiv auch anlegen, der eigenen Sicherheit zu liebe.

    Teile diese Kategorie mit deinen Freunden: