Gewerbe Leasing: Volvo V40 T3 Momentum + 10.000km für 105,91€ mtl. (LF: 0,33)

    Bei einem Leasing Faktor von 0,33 ist dieser Deal hier sicherlich nicht zu verachten, auch wenn er nur für Gewerbe-Besitzer zu gebrauchen ist. Bei Leasingmarkt bekommt ihr nämlich gerade den Volvo V40 T3 Momentum mit 10.000km für 105,91€ monatlich.

    Gewerbe Leasing: Volvo V40 T3 Momentum + 10.000km für 105,91€ mtl. (LF: 0,33) im Angebot

    Das Leasing läuft hier über 24 Monate und die Überführungskosten von 849€ werden separat berechnet. Allerdings gibt es hier auch ein paar Bedingungen: ein Gewerbe muss vorhanden sein, das Auto muss noch dieses Jahr zugelassen werden und das Angebot ist gültig in Verbindung des Nachweis eines Fremdfabrikates! (Das Fahrzeug muss mindestens 6 Monate auf den Halter zugelassen sein).😉

    Gewerbe Leasing: Volvo V40 T3 Momentum + 10.000km für 105,91€ mtl. (LF: 0,33) im Angebot

    Fahrzeugdetails:

    • Bereitstellungszeit: 3 Wochen
    • Erstzulassung: Neuwagen
    • Kilometerstand: 0 km
    • Kraftstoff: Benzin
    • Leistung: 112 kW (152 PS)
    • Hubraum: 1969 ccm
    • Fahrzeugaufbau: Kombi
    • Getriebe: Manuell
    • Anzahl der Türen: 4/5
    • Farbe: Blau (Denim Blue Metallic)
    • Innenfarbe: Anthrazit
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    9 Kommentare zum Bericht “Gewerbe Leasing: Volvo V40 T3 Momentum + 10.000km für 105,91€ mtl. (LF: 0,33)” Kommentar schreiben
    1. Leasing nur für Gewerbetreibende interessant, weil absetzbar!

    2. Leasing kann niemals besser als ne Kreditfinanzierung sein!

    3. Was bedeutet eigentlich "gültig in Verbindung des Nachweis eines Fremdfabrikates!"?

      • Zitat:
        "Einige Hersteller belohnen künftige Kunden, wenn diese sich entschließen einen Markenwechsel vorzunehmen.

        In der Regel werden den Neukunden dafür Rabatte in Form einer Euro-Prämie gewährt. Die Anforderungen zum Erreichen der Eroberungsprämie können von Hersteller zu Hersteller variieren.Der Käufer des Neuwagens muss nachweisen, dass aktuell ein sogenanntes Fremdfabrikat auf ihn zugelassen ist.

        Das Altfahrzeug muss in der Regel mindestens vier Monate auf den Käufer zugelassen sein und darf frühestens ein Monat vor der Auftragserteilung abgemeldet werden.

        Als Nachweis reicht hierbei aus, dass eine Kopie des Fahrzeugbriefes und Fahrzeugscheins an den kooperierenden Vertragshändler gesendet wird. Der Fahrzeughalter muss dabei nicht verkauft/abgemeldet werden."

      • Man darf also das alte Auto nicht behalten?

      • Doch, wenn ich es korrekt deute - muss man nur ein anderes Auto besitzen/besessen haben...

    4. Benutzerbild Matze
      Matze Gast

      Weil für manche von uns auch ein gewerbliches Leasing interessant ist.

    5. Was sind das denn für Anforderungen. Am besten da würde noch stehen, dass man mindestens 5 Jahre an einer Adresse gemeldet sein muss und das die Stromrechnung genau so lange auf einen Namen verrechnet wird. @dealbunny: Woher kriegt Ihr denn alle diese Mafiamethoden her. Wieso postet Ihr mal kein richtig gutes Angebot in der Sache Privat-Leasing oder normale Autofinanzierungen. Teilweise macht ihr ehrlich ein guten Job, aber mit solchen Sachen verspielt Ihr euch alles.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben