Garmin HUD – Head-Up Display für nur 49,99€ inkl. Versand

    Garmin HUD   Head Up Display für nur 49,99€ inkl. Versand im Angebot

    Bei eBay gibt es gerade ein Head-Up Display von Garmin.

    Das Garmin HUD Head-Up Display kostet nur 49,99€ inklusive der Versandkosten. Der Preisvergleich liegt bei 128€.

    Aus den Kundenbewertungen bei Amazon bekommt das Display 3,8 von 5 Sternen. Sicherlich genial für alle, die das Navi im Auto z.B. bisher immer als etwas störend empfunden haben – gerade auch nachts.

    Produktdetails

    • Projiziert Navigationsinformationen auf die Windschutzscheibe
    • Zeigt Richtungsangaben, voraussichtliche Ankunftszeit, Spurassistent und mehr
    • Bietet Warnungen für Geschwindigkeit, Verkehr und Sicherheitskameras
    • Funktioniert drahtlos über Bluetooth mit kompatiblen Smartphones
    • Benutzung mit Garmin StreetPilot(TM) App für iPhone oder NAVIGON mobile Apps
    • Abmessungen: BxHxT: 10,8 x 8,8 x 1,9cm
    • Gewicht: 277g
    • Anzeigetyp: VFD (Vakuum-Fluoreszenz-Display)
    • Helligkeit: 7700cd/m2
    • Farbtiefe: 2-Farb-Anzeige (grün und rot)
    • Betriebstemperatur: -15°C bis 70°C
    • Lagertemperatur: -40°C bis 85°C
    • Betriebsspannung: 10V bis 28V
    • USB-Stromausgang: 5V/2,1A
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    12 Kommentare zum Bericht “Garmin HUD – Head-Up Display für nur 49,99€ inkl. Versand” Kommentar schreiben
    1. Das Gerät ist super wenn man ab und an einen anderen Wagen nimmt. Mit dem angeklippten Reflektor muss man es im anderen Wagen einfach nur an den Strom hängen. Ist ne Sache von Sekunden. Ich nutze das Gerät schon sehr lange und gerade bei Dunkelheit ist es angenehmer als ein Handy oder normales Navi mit beleuchtetem Bildschirm. Im Stadtverkehr und auf der Autobahn lenkt es zudem nicht so sehr ab da man es direkt vor sich positionieren kann und trotzdem nicht das Blickfeld stört. nnWer übrigens einen Handyvertrag mit derbTelekom hat, kann kostenfrei Navigon Telekom Selection für 1 Jahr nutzen - kauft man in der App irgendwas dazu kann sie dauerhaft kostenfrei nutzen. nnIch nutze das ganze zusammen mit iPhone 5s (normale Strecken wo ich mich halbwegs auskenne) oder mit dem iPad (wenn ich mich nicht auskenne und die Gegend auf dem größeren Screen im größeren Umkreis überblicken können möchte). Die App muss man ja nur einmal kaufen. nnDas HUD nutze ich dabei meist für die normale Navigation während der Fahrt und den Bildschirm des Handys/Tablets wenn die Straßenführung sehr unübersichtlich wird oder für den Überblick über die Umgebung - z.B. Für Parkplatzsuche.

    2. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      kleiner Angeber

    3. Benutzerbild selfy
      selfy Gast

      Ich nutze lieber meinen serienmäßig verbauten 10,2 zoll Bildschirm als navi, tv und was man sonst so braucht ;)

    4. Benutzerbild MVM
      MVM Gast

      @huldiger, 12,99 nur für den Plastikreflektor, das eigentliche HUD kostet 139,90

    5. Top Teil aber bei pda max schon für 12,99

    6. Benutzerbild Björn
      Björn Gast

      Ich nutze Skobbler auf dem iPhone.

      Für mich fällt das HUD leider weg, da mir die Garmin Apps entweder zu teuer oder zu schlecht sind.
      Trotzdem ein sehr gutes Angebot!

    7. Zur Nutzung des HUD benötigt man die Navigon-App auf dem Handy. Per bluetooth landen die Signale dann auf dem HUD. Ich nutze das Teil schon etliche Monate und bin sehr zufrieden. Mit dem HUD hat man die wichtigsten Daten im Sichtbereich und muss nicht extra auf ein Handy schauen. Dadurch bleibt der Blick auf der Straße und man ist deutlich weniger abgelenkt.

      Das HUD passt die Helligkeit dem Licht der Umgebung an. Es ist daher sowohl bei Sonnenschein als auch nachts gut ablesbar ohne zu blenden. Speziell nachts finde ich es sehr viel angenehmer als die App auf dem Handy.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben