Garmin Forerunner 230 Fitnesstracker für 129€ inkl. Versand (statt 170€)

    Hier dann mal wieder ein Fitnesstracker, welcher so noch nicht bei uns vertreten war. Media Markt verscherbelt uns heute den Garmin Forerunner 230 Fitnesstracker für 129€ inklusive Versand.

    Garmin Forerunner 230 Fitnesstracker für 129€ inkl. Versand (statt 170€) im Angebot

    Rezensionen konnte ich hier auf Anhieb leider keine finden, dafür aber einen Vergleichspreis und der beginnt bei sage und schreibe 170€. Ihr könnt also insgesamt 41€ einsparen. Nice Price oder? Hat jemand das Modell schon im Einsatz und kann Erfahrungen mit uns teilen?

    Details:

    • Display: 1″, 215×180 Pixel, Farbdisplay, rund
    • Kompatibilität: Android, iOS
    • Schnittstellen: GLONASS, Bluetooth 4.1, GPS
    • Pulsmessung: per Brustgurt (nicht enthalten)
    • Schlafüberwachung, Schrittzähler, Rundenzähler, Stoppuhr,
    • Kalorienverbrauch, Herzfrequenz, Distanz, Zeit
    • Musiksteuerung (iOS/​Android), Benachrichtigung bei Anrufen (iOS/​Android),
    • Benachrichtigung bei Nachrichten (iOS/​Android), Wettervorhersage, Datum, Wecker
    • Stromversorgung: Akku (Li-Ion) / Betriebszeit: bis zu 5 Wochen, 16h (GPS)
    • Abmessungen (Gehäuse): 45x45x11.7mm / Gewicht: 41g
    • Trittfrequenzmesser kompatibel, Inaktivitätsalarm, Vibration, wasserdicht (bis 50m)
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    5 Kommentare zum Bericht “Garmin Forerunner 230 Fitnesstracker für 129€ inkl. Versand (statt 170€)” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild OFT
      OFT Gast

      Ist ja auch eine Sportuhr und keine, die man unbedingt in der Freizeit trägt. Dafür gibt es iWatch und Samsung Gear

    2. Benutzerbild itschen
      itschen Gast

      Kostet jetzt wieder 249€

    3. Ich würde mir die Garmin 235 holen, da ist die Pulsmessung am Handgelenk und der lästige Brustgurt entfällt.
      Die Größe und Optik ist mit der 230 identisch .
      Kann die Uhr nur empfehlen

      • Benutzerbild OFT
        OFT Gast

        Wenn man die nur als Aktivitätentracker nutzt, mag das besser sein. Beim Laufen eher schwierig: Es wird dort zu verzögert übertragen und durch den Schweiß sind diese bekanntlich sehr ungenau. Auch dieses Modell steht da deutlich in der Kritik.
        Wenn man Gelegenheitsläufer ist, das sicher sinnvoll. Wer viel und nach Herfrequenz trainieren möchte, ist die 235 unbrauchbar.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben