Freier Eintritt ins Miniatur Wunderland für die, die es sich nicht leisten könn‘

    Nette Aktion wie ich finde und deshalb nehme ich sie auch direkt noch auf. So bekommt ihr nun einen freien Eintritt ins Miniatur Wunderland – sofern ihr euch diesen sonst nicht leisten können!

    Freier Eintritt ins Miniatur Wunderland für die, die es sich nicht leisten könn im Angebot

    Egal ob Obdachlose(r), Flüchtling, Alleinerziehende(r), Sozialhilfeempfänger(in) oder sonst etwas – jeder kann hier teilnehmen. Dazu muss an der Kasse nur der Satz: „Ich kann mir das Ticket nicht leisten“ gesagt werden oder aber ihr gebt einen Zettel mit dieser Aufschrift dort ab. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Aktionsseite.

    Die Fakten:

    • gratis Eintritt für Sozialleistungsempfänger, allein erziehende Mütter/ Väter,
    • Obdachlose, Flüchtlinge oder andere
    • Temine bis 30. Januar verfügbar
    • Miniatur Wunderland – Kehrwieder 2 – 20457 Hamburg


    Deal endet am 30.01.2019

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    24 Kommentare zum Bericht “Freier Eintritt ins Miniatur Wunderland für die, die es sich nicht leisten könn‘” Kommentar schreiben
    1. In jedem Fall eine tolle Aktion.
      Das ‚Ausweisen‘ der Bedürftigkeit stellt häufig für diese Menschen schon eine Hürde dar. Insofern ist sogar die Idee mit dem Zettel sehr schön. Drücke dem Wunderland die Daumen, dass die Zahlen können auch zahlen.

    2. Als ob sich Flüchtlinge für Modelleisenbahnen interessieren würden. Ich hoffe, dass diese Aktion nur von wirklich Bedürftigen genutzt wird und nicht soviele Schmarotzer die sehr soziale Ader des Wunderland-Teams ausnutzen.

      • Mein Beitrag war überhaupt nicht dazu gedacht, eine bestimmte Gruppe anzugreifen. Da hast Du was falsch verstanden, lachJOE. Natürlich sollen Bedürftige das Angebot nutzen. Aber es gibt genug Leute, die sich den Eintritt problemlos leisten können, die dieses Angebot trotzdem nutzen werden... weil sie halt gerne schmarotzen. Ich war selber vor kurzem im Wunderland und muss sagen, der Eintritt ist viel zu günstig. Wieviel Arbeit und Liebe zum Detail da drin steckt ist Wahnsinn. Man hat den ganzen Tag Unterhaltung und das für 12 Euro.

      • Dann bitte um Entschuldigung. Ich habe es in der Tat falsch verstanden. Bin selber im öffentlichen Dienst tätig und kann leider bestätigen, dass diejenigen die es nutzen dürfen, meist nichts in Anspruch nehmen >> man möchte nicht in Öffentlichkeit sowas zugeben. Dann gibt es aber unverschämte Menschen, die es ausnutzen. Jedoch sollte sich der Anbieter etwas sinnvolles ausdenken, wie zB Vorlage eines Ausweises oder eines Bescheides. Ein Dokument mit dem man sich legitimiert.

      • Das ist NICHT fein formuliert. Ich bin auch GEGEN Betrug, aber die Formulierung lässt auf ein besonderes Motiv ahnen. Schade - das muss echt NICHT hier sein. Zum Glück leben wir in einem Rechtsstaat. Hierzu gibt es andere Instanzen, welche sich professionell damit beschäftigen.

      • Benutzerbild Pony
        Pony Gast

        Rechtsstaat!? 🤣 Ich liebe Gutmenschen.
        Muss mich aber leider der Meinung mit den Sozialschmarotzern anschließen.
        Man sollte das ganze zumindest irgendwie belegen können.
        Wie sieht das denn aus wenn man in der Schlange steht und jeder zweite nem Zettel ab gibt und man selbst muss zahlen?

        Grundsätzlich finde ich diese Aktion aber sehr gut. Wir waren selbst schon 2 mal da und ich habe immer noch nicht alles gesehen.
        Die Detailverliebtheit ist fantastisch.👍🏻

      • Erstens, warum sollten die sich nicht dafür interessieren? Zweitens gibt es in Deutschland keine Flüchtlinge, es sind Migranten. Der Status „Flüchtling“ existiert nur solange bis diese Person ein Land betreten hat indem kein Krieg herrscht. Und da Syrien nicht direkt an Deutschland grenzt habe wir nicht einen einzigen Flüchtling. Darüber sollte man mal nachdenken. 😉

      • Selbst auf der offiziellen Seite wird von Flüchtlingen gesprochen.
        Zweitens hat hier niemand von Syrien gesprochen.
        Man sollte nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.
        Bestätigt wird das ja auch in der Fortsetzung der Beiträge.

      • Vielen Dank für diesen tollen Beitrag! Immer wieder wird eine Gruppe angegriffen. Dasselbe Schema existierte bereits zur NS Zeit 🤔 warum erwähnen wir nicht im selben Zuge wieviele sozial Adel in Deutschland existiert? Die auch massiv betrügen.

    3. Benutzerbild Droelf
      Droelf Gast

      Der Kevin ist halt n Horst

      • Benutzerbild Kevin
        Kevin Gast

        Hoffe erwischt mal deine Schwester oder Mutter dann sagst bestimmt kein Horst mehr du Gutmensch

      • Benutzerbild Antonius
        Antonius Gast

        Kevin lass dich nicht unterkriegen von den Idioten. Die laufen wohl Blind durch die Gegend.

      • Benutzerbild Droelf
        Droelf Gast

        Deine scheint es jedenfalls erwischt zu haben, sonst hättest du jemanden gehabt, der dich erzieht!

    4. Benutzerbild Kevin
      Kevin Gast

      Außer den Flüchtlingen coole Action

    5. Tolle Aktion
      War Ende letzten Jahres da und es ist ein absolutes Erlebnis

    6. Benutzerbild tchiboholic112
      tchiboholic112 Gast

      Sehr schöne Aktion! War schon mehrfach dort und kann es jedem wirklich nur empfehlen!

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben