Lokführerstreik? – FlixBus: Gutschein für eine Strecke nur 14,90€

    Das kommt zu den angekündigten Streiks der Lokführer ja gerade richtig.

    Lokführerstreik?   FlixBus: Gutschein für eine Strecke nur 14,90€ im Angebot

    Wer öfters einen Fernbus nutzt und damit längere Strecken bewältigt, der wird sehr schnell mehr als 15€ pro Strecke ausgeben und jetzt zu den Streiks der GDL macht man hiermit sicherlich nichts verkehrt. Allerdings könnt ihr nur 4 Tickets pro Person kaufen.

    In Zusammenarbeit mit Bild bekommt ihr je einen Gutschein über eine Stecke eurer Wahl und zahlt nur 14,90€. Ihr könnt die Gutscheine bis 31.10.2016 einlösen. Allerdings werden die Gutscheine angeblich erst binnen 3-5 Werktagen per Mail verschickt.

    FlixBus ist übrigens jüngst zum Testsieger unter den Fernbussen von Stiftung Warentest gewählt worden. Ich selber bin auch schon oft mit ihnen gefahren und kann es uneingeschränkt empfehlen.

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    14 Kommentare zum Bericht “Lokführerstreik? – FlixBus: Gutschein für eine Strecke nur 14,90€” Kommentar schreiben
    1. Hatte jetzt auch meine erste flixbus fahrt, war alles eigentlich ganz gut. Das einzige was mich auch störte war die schlechte wlan Verbindung

    2. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Ich fahre regelmäßig mit meinfernbus. Letztens habe ich flixbus ausprobiert und ich war entsetzt...kann mich den anderen nur anschließen, w-lan is mir egal aber sauber sollte es schon sein! Zudem fährt flixbus zu wenig für mich nutzbare strecken. Da ist mein fernbus viel besser!

    3. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Gut so, aber du hast eine Null zu viel ;) viel Spaß auf der Straße mit deinen 40 Pferdchen lol

    4. Benutzerbild maxxi
      maxxi Gast

      Ich fahre nur mit Auto...Geld spielt keine Rolle, allein der Fahrspaß bei knapp 400 Pferden zählt ;)

    5. Benutzerbild Andy
      Andy Gast

      Flixbus ist super. Das Angebot ist aber keins. Wer den Newsletter abonniert bekommt regelmässig 9,99Gutscheine. Wie auch bei Lidl.

    6. Benutzerbild 4ceIt
      4ceIt Gast

      Doch WLAN ist mit Abstand das wichtigste!

    7. WLAN ist nicht das Wichtigste auf einer Busreise. Aber die anderen Punkte sind ärgerlich. Das kann ich nachvollziehen.

    8. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Ich würde auch nie mehr flixbus fahren:

      1. fahrt: 90min verspätung
      2. fahrt: Bus zu früh abgefahren und somit verpasst
      3. fahrt: ersatzbus geschickt: zu warm, massiver Toilettengeruch und kein WLAN

      Wirklich traurig

      • Bin schon oft mit denen gefahren, hat immer tadellos geklappt und in den neuen Bussen kann man sogar sein Handy am Sitzplatz aufladen.

        Wenn natürlich ein ganzer Bus auf eine LTE-Leitung zugreift, kann man sich das Resultat auch schon vorher denken. ;)

    9. Benutzerbild morrreno
      morrreno Gast

      Nie wieder Flixbus !!! Ich fahre lieber mit der Bahn nach dem die gestreikt haben !

    10. Benutzerbild Yui
      Yui Gast

      Tadellos, würde wieder mit Fl

    11. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Hatte auch nur Positives erlebt. Pünktlich, WLAN, günstige Schnaks alles bestens.

    12. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      Ich kann über Flixbus nicht klagen.

    13. Mit Flixbus fahre ich nie wieder! Für die gebuchte Strecke hatte der Bus fast 2 Stunden Verspätung. Due Sitze waren total abgewetzt und die Rückenlehnen konnte man nicht mehr in die aufrechte Position stellen. Die Toilette war total wiederlich. Die Kundenhotline kann man auch vergessen. Hatte für meine Fahrt meinen unter 3 Jahre alten Sohn telefonisch sowohl auch per Email vormerken lassen. Es bekam dort niemand auf die Reihe mir ein Kinderticket auszustellen. Auch nach mehrmaligem nachfragen. Musste die Tickets letztendlich für die Rückfahrt stornieren und mit einem Anwalt drohen damit ich mein Geld wieder bekam.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben