Fehler! Doppelbett mit Lattenrost nur 40€ inkl. Versand

    Wird zwar wahrscheinlich storniert aber einen Versuch ist es wert. Bei Amazon bekommt ihr grade ein Stoffbett inklusive Lattenrost schon für 40€.

    Fehler! Doppelbett mit Lattenrost nur 40€ inkl. Versand im Angebot

    Sonst wird das Bett hier für etwa 800€ angeboten.

    • ein exklusives 180×200 cm Polsterbett, einen 180×200 cm Bettenrost.
    • Das Bett ist mit einem strapazierfähigen Stoffbezug aus 100% Polyester in Beige überzogen
    • Die Hinterseite des Kopfteils ist mit Stoff in Schwarz
    • Abmessungen: L216 x B187 x H90 cm
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    27 Kommentare zum Bericht “Fehler! Doppelbett mit Lattenrost nur 40€ inkl. Versand” Kommentar schreiben
    1. Es amüsiert mich jedes Mal, wenn Klugscheißer gar nicht so klug sind xD

    2. Wär ich Händler würd ichs euch allen nicht schicken😂 und dann?! Ja, könnt ihr es weder teuer noch billig bezahlen. Ups...

    3. Benutzerbild basti
      basti Gast

      Storniert ...

    4. Benutzerbild Gast2
      Gast2 Gast

      "Diese E-Mail dient lediglich der Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung und stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ihr Kaufvertrag für einen Artikel kommt zu Stande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen, indem wir Ihnen eine E-Mail mit der Benachrichtigung zusenden, dass der Artikel an Sie abgeschickt wurde. "
      Steht in jeder Amazon Mail. So viel dazu. Aber du heißt ja auch "hää" ;)

    5. Benutzerbild hää
      hää Gast

      Ist so, Gast 2 hat auch keinen blassen. "Kommt durch die Lieferung zustande" 😀

    6. Benutzerbild takealook
      takealook Gast

      Die Preisauszeichnung ist keine Willenserklärung genausowenig wie Werbung.
      Kann man überall nachlesen.
      LG

    7. Benutzerbild Gast2
      Gast2 Gast

      Norman du Hobbyjurist :D Willenserklärung ja, da fehlen aber Angebot und Annahme. Ein gültiger Kaufvertrag kommt erst durch die Lieferung zu Stande, selbst eine Auftragsbestätigung reicht nicht. In selbiger steht das sogar meistens. Also, Fehler ist Fehler und hier wird niemand ein Bett für 40€ bekommen ;)

    8. Benutzerbild Klaus
      Klaus Gast

      Leider liegst du damit falsch Norman. Das ist schlichtweg einfach nicht richtig! Christian hatte das bereits richtig geschrieben. Sicher kann der Händler Stornieren.
      Als Kunde hast du KEIN Anrecht auf diesen Preis!

    9. @Norman Puhl: Es sei denn, im Prospekt steht eine Klausel wie z.B.: Alle Angaben ohne Gewähr!

    10. Also, wenn dich sowas nicht interessiert, dann übergehe den Deal doch einfach oder schau dir besser gleich GZSZ an, als dich hier über solche Dinge aufzuregen, wo es zudem auch absolut keine Begründung gibt... Wirklich sehr unnötig!

    11. Ist nicht mehr bei diesem Händler erhältlich

    12. Nein das ist nicht so. Ein Kaufvertrag wird nur dann rechtskräftig, wenn beide Seiten damit einverstanden sind. Und wenn der Händler sagt: "Nein, ist falsch", dann kommt auch kein Vertrag zu Stande. Ob an der Kasse oder online ist egal.

      • Norman Puhl das ist falsch :) kannste ja mal googlen, weiß ich so genau weil ich das gelernt hab. :)

      • Das stimmt so nicht ganz. Der Händler stellt mit der Preisauszeichnung seine Willenserklärung bereit, jenen Artikel für den angegebenen Preis zu verkaufen. Mit dem Zahlen an der Kasse gibt man seine eigene WE ab. Stellt sich dann beim kassieren heraus, dass der Preis ein Fehler ist, so hat der Kunde Anrecht auf den günstigeren Preis, da er sich nach Treu und Glauben darauf verlassen hat, dass jeder Artikel mit dem korrekten Preis ausgezeichnet ist.

    13. Nina....was hast du denn für eine Ausdrucksweise😉❓

    14. Benutzerbild abd
      abd Gast

      Im Geschäft zählt der Preis an der Kasse ob Fehler oder nicht. Warum zählt das online nicht genauso?

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben