DHL Lieferzeiten

    In diesem Info-Artikel stellen wir Euch die DHL Lieferzeiten inkl. Samstag und Sonntag vor. Denn wer viel im Internet bestellt, der ist natürlich auch auf zuverlässige Paketboten angewiesen und möchte genau wissen, wann die zu erwartende Lieferung bei ihm zuhause eintrifft. Natürlich gibt es mittlerweile eine ganze Hand voll Zusteller, hier in diesem Artikel befassen wir uns allerdings erst einmal nur mit den DHL Lieferzeiten, sprich mit dem Paketdienst der Deutschen Post.

    DHL Lieferzeiten im Angebot
    DHL Lieferzeiten: Wann liefert DHL am Samstag und Sonntag eigentlich?

    Wer nun allerdings glaubt, dass DHL etwa für „Deutscher Helikopter Lieferservice“ oder dergleichen steht, der hat weit gefehlt. Denn der eigentliche Name hat überhaupt nichts mit der Deutschen Post zu tun. DHL gibt es nämlich schon seit 1969 und wurde von den Gründern Adrian Dalsey, Larry Hillblom und Robert Lynn ins Leben gerufen. Reiht man die Anfangsbuchstaben ihrer Nachnamen aneinander, so kommt man auf die Abkürzung DHL. Erst 2002 ist das Unternehmen speziell als Paketzulieferer an die Deutsch Post übergegangen.

    Die Lieferzeiten von DHL Montag bis Freitag und Samstag

    Generell kann man sagen, dass die Lieferungen mit DHL sehr zuverlässig und schnell bei ihrem Ziel ankommen und man sich aufgrund der kurzen DHL Lieferzeiten mittlerweile einen sehr guten Ruf gegenüber der Konkurrenz aufgebaut hat. Eine Lieferung mit DHL ist somit zumeist binnen 1-2 Werktagen bei euch. Das heißt, wenn ihr beispielsweise Montagmorgens etwas bei Amazon bestellt, ist es oft schon am Dienstag bei euch, spätestens aber am Mittwoch.

    Natürlich kann es in Ausnahmesituationen, wie einem Poststreik, einem Unfall des Lieferwagens oder anderen äußeren Umständen etwas länger dauern. Allerdings ist in den meisten Fällen auf diese Faustregel absolut Verlass. Natürlich gilt das aber auch nur dann, wenn eure bestellte Waren überhaupt beim Händler vorrätig ist. Hier sollte man auf jeden Fall vor der Bestellung den Bestand überprüfen.

    Da in den DHL Lieferzeiten auch der Samstag inbegriffen ist, solltet ihr auch damit rechnen – oder könnt ihr besser gesagt auch in den Genuss kommen – noch am Wochenende eure Lieferung zu bekommen. Das ist noch lange nicht bei allen Konkurrenten eine Selbstverständlichkeit und auch wenn natürlich auch die anderen Zulieferer laut Angaben ebenfalls samstags arbeiten, so können wir auch eigener Erfahrung sagen, dass es mit DHL doch schon reichlich zuverlässiger ist, auch am Wochenende noch eine Bestellung in Empfang zu nehmen.

    In der Regel kann man also folgende DHL Lieferzeiten festhalten:

    • Montag bis Freitag von 7 Uhr morgens bis 18 Uhr abends
    • Am Samstag von 8 Uhr morgens bis 18 Uhr abends
    DHL Lieferzeiten im Angebot
    Finde bei uns Informationen zu den DHL Lieferzeiten auch Freitag und Samstag.

    Die DHL Sendungsverfolgung

    Wer sich seine Bestellung über DHL liefern lässt, oder aber auch sein Paket selbst bei DHL zum Verschicken aufsetzt, der hat in der Regeln dir Möglichkeit, nachdem die Sendung verschickt wurde, im Internet Aufschluss über die DHL Lieferzeiten zu bekommen. Hierzu ist die Sendungsnummer erforderlich, die euch meistens nach dem erfolgreichen Versand vom Händler bzw. dem Warenhaus per E-Mail mitgeteilt wird.

    Gebt ihr diese Sendungsnummer und noch einige weitere Eingaben wie eure Postleitzahl ein, dann werdet ihr genau informiert, wo sich eure Sendung gerade befindet. Von der Abholung beim Händler, über die Ankunft im Paketzentrum, der Beladung des Zustellwagens oder der Auslieferung durch den Fahrer könnt ihr hier alle wichtigen Infos bekommen.

    Es wird auch oft eine geschätzte Ankunftszeit ermittelt, damit ihr euren Tag so planen könnt, dass zum entsprechenden Zeitpunkt auch wirklich jemand zuhause ist. Falls schon ein Zustellversuch erfolgte und ihr nicht zuhause gewesen seid, wird auch das online vermerkt. Falls der Nachbar eure Sendung angenommen ist, erfahrt ihr es so ebenfalls. Somit sollten eigentlich keine Fragen bezüglich der DHL Lieferzeiten bei eurer Bestellung offen bleiben. Zur Sendungsverfolgung der DHL geht es hier.

    Was passiert, wenn ich nicht zuhause bin?

    Bei DHL, dem Paketdienst der Deutschen Post, solltet ihr natürlich am besten direkt zuhause sein, oder aber das Paket zu einer Adresse schicken lassen, an der es auf jeden Fall entgegengenommen werden kann. Denn entgegen anderen Zulieferern, wie zum Beispiel UPS, gibt es bei DHL meistens nur einen Zustellversuch. Anstelle eines zweiten oder sogar dritten Anlaufs wird euer Paket dann lieber direkt beim Nachbarn abgegeben. Falls dieser die Annahme verweigert oder auch nicht anzutreffen ist, wird das Paket entweder in einer Packstation oder aber in der nächsten Filiale abgelegt und steht dann dort zur Abholung für euch bereit. Das finden wir gar nicht so schlecht, denn jeder von euch kennt es sicherlich, dass man bei einer Lieferung der Konkurrenz morgens um 11 Uhr nicht anzutreffen war, weil man auf der Arbeit ist, die Ersatzlieferungen sind aber auch jeweils nur um 11 Uhr an den Folgetagen. Da ist dann der Ärger schon vorprogrammiert.

    Falls euch der Paketbote nicht zuhause antrifft und das Paket bei einem Nachbarn abgibt, so erhaltet ihr eine kleine Notiz in eurem Briefkasten, wo ihr es abholen könnt. Falls ihr schon frühzeitig wisst, dass ihr zu den DHL Lieferzeiten bzw. dem in der Sendungsverfolgung angegebenen Termin nicht zuhause seid, gibt es zudem über die Webseite der DHL die Möglichkeit, einen Wunschtermin zur Lieferung anzugeben.

    Seid ihr zur Lieferzeit nicht zu Hause, gibt es bei der DHL keinen zweiten Zustellversuch. Euer Paket wird bei einem Nachbarn, einer Filiale in der Nähe oder in einer Packstation abgegeben. In der Regel findet ihr den Zustellort auf einer Notiz im Briefkasten. Über die DHL-Webseite könnt ihr online einen Wunschzustellort angeben oder die Lieferung zur Haustür verschieben, falls ihr bereits vor der Lieferung wisst, dass ihr zu den DHL Lieferzeiten nicht zu Hause seid. Für diesen Service ist es allerdings erforderlich, sich einmalig zu registrieren. Das könnt ihr über diese Sonderseite machen.

    DHL Lieferzeiten im Angebot
    Wir sagen Dir, wie Du an Deine DHL Pakete kommst, wenn du tagsüber nicht erreichbar bist.

    DHL Lieferzeiten verbessern: Was ist ein Garagenvertrag?

    Nachdem wir nun eigentlich alles zu den DHL Lieferzeiten für euch erläutert haben, möchten wir noch auf eine letzte Möglichkeit hinweisen, wie ihr wirklich sehr unkompliziert und absolut zuverlässig in den pünktlichen Genuss eurer Bestellung durch die Lieferung via DHL kommen könnt. Ihr könnt nämlich mit dem Paketservice der Deutschen Post einen so genannten Garagenvertrag abschließen.

    Das besagt, dass ihr mit dem DHL Zusteller einen versteckten Ort auf euren Grundstück vereinbart, an dem er die Pakete ablegen darf, falls ihr einmal nicht zuhause seid. Ursprünglich war dies in vielen Fällen die Garage, welche dann zwar geschlossen, allerdings nicht verschlossen war. Somit konnte der Lieferant die Garage bei der Zustellung öffnen, die Pakete dort hinterlegen und natürlich auch hinterher wieder dafür sorgen, dass die Garage geschlossen wird.

    Wichtig: Der Ablagevertrag oder auch Garagenvertrag erleichtert euch und eurem Zusteller die Lieferung und den Erhalt der Pakete wesentlich und hiermit erreicht ihr sicherlich die besten DHL Lieferzeiten. Allerdings möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass bei einem solchen Garagenvertrag die Quittierung der Paketannahme entfällt und somit auch die Haftung durch die Deutsche Post. Zudem lässt sich in so einem Fall auch die Überprüfung von etwaigen Transportschäden nur schwer nachweisen. Falls ihr allerdings zu eurem Paketboten mit der Zeit ein gutes Vertrauensverhältnis aufgebaut habt, oder ihr aber eher ländlich und in einer ruhigen und guten Nachbarschaft lebt, dann ist ein Ablagevertrag für euch sicherlich eine willkommene Möglichkeit, die Zustellung der Pakete zu optimieren.

    Gerade auch Unternehmen mit höherem Lieferaufkommen bedienen sich gerne dieser Möglichkeit und wir können uns verstellen, dass es auch für den ein oder anderen Hardcore Amazon Primer oder eBay Schnäppchenjäger interessant ist. Falls ihr einen Versuch starten möchtet, so könnt ihr das hier tun – oder sprecht dafür einfach einmal euren Paketboten persönlich an. Unsere Erfahrungen mit dieser Art der Zustellung sind bislang sehr gut – aber hier kommt es immer auf den Einzelfall und die gegebenen Umstände an. Falls es nicht zu eurer Zufriedenheit funktionieren sollte, könnt ihr diesen Service natürlich auch jederzeit wieder kündigen.

    Unser Tipp aus der Redaktion zu DHL Lieferzeiten:

    Um die DHL Lieferzeiten zu verkürzen, nutzt den o.g. Garagenvertrag oder gebt DHL eine Abstellgenehmigung für den Nachbarn. Auch kleine Geschäfte in der Nachbarschaft sind oft bereit die Pakete anzunehmen. Dadurch erspart man sich das Ärgernis eines verpassen DHL Lieferanten.


    Vorteile und Nachteile

    PRO

    DHL Lieferzeiten im AngebotViele Mitarbeiter bei DHL
    DHL Lieferzeiten im AngebotHohe Zuverlässigkeit
    DHL Lieferzeiten im Angebot6 Tage pro Woche Lieferung

    CONTRA

    DHL Lieferzeiten im AngebotVerpasste DHL Lieferung kann erst am nächsten Tag abgeholt werden
    DHL Lieferzeiten im AngebotPaketlieferung nicht planbar, kein Live-Tracking

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    13 Kommentare zum Bericht “DHL Lieferzeiten” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild Silverhead
      Silverhead Gast

      Meine Meinung zu den Lieferdiensten (Oktober 2016):
      Ich rezessiere aus Sicht des Empfängers, da ich nichts verkaufe.

      Hermes:
      Kommt wann er will, mal früh um 07:00 uhr, mal Abends um 17.40 Uhr, wirft auch gerne mal einfach - bspw. bei schlechtem Wetter und Regen - einen vorgeschriebenen Zettel aus - dass ich nicht da war, obwohl ich da war...Teils super ungepflegtes Äußeres.

      GLS:
      sehr wenig genutzer Lieferservice, kommt auch wann er möchte, keine festen Zeiten, wann man beliefert wird, vielleicht interessant für Firmen, wo immer jemand da ist von früh bis Abends.

      DPD:
      Der für mich negativste Lieferservice überhaupt. Bisher in den vergangenen 5 Jahren 3x über DPD liefern lassen und immer Probleme gehabt :-(
      Mal knapp 1 Woche im Lager gesteckt, dann niemanden erreicht dort, sehr unfreundliches personal, schicken wann sie möchten. Tracking zwar schön gemacht, taugt aber für den Po.
      Schicken Sie heute nicht, schicken sie morgen...
      Absolut keine Weiterempfehlung (siehe auch massige Beschwerdeforen über DPD)

      UPS:
      wenig genutzter Lieferservice, sinnvoll womöglich für Firmen, die früh bis Abends vor Ort sind. Kommt wann er möchte, kein Zeitfenster. Verschickt NICHT am Samstag, wie die meisten anderen Lieferdienste!
      Heisst also bspw. Mittwoch bestellt, Montag geliefert...
      einheitliche Kleidung, freundliches Auftreten.

      DHL:
      mein persönlicher Favorit!
      Zeitfenster stimmt meist mit der Sendungsverfolgung überein. Freundliches Verhalten.
      Vorteil: Pakete von DHL kommen mit der morgendlichen Post, bei uns also meist zwischen 9:00 uhr und 11.30 Uhr (was man sich freihalten kann).
      Bisher 1x passiert, dass Paket einfach vor die Türe gestellt (Haus mit Zaun).
      Wenn ich bestelle, favorisiere ich immer beim Lieferdienst DHL, anstatt beim Händler, auch wenn dieser dann im Vergleich zu anderen Diensten bis zu 5% teurer ist.

      Also ich schaue bei Onlinekäufen immer auf den Lieferdienst. Verschickt ein Händler mit Hermes, DPD oder GLS, versuche ich einen alternativen Händler mit Lieferdienst DHL zu finden.
      Viele findige Händler schreiben auch manchmal "Lieferdienst variiert nach Ort, Größe, Gewicht... - die fallen bei mir gleich durch.

    2. Benutzerbild gast123
      gast123 Gast

      Bei dpd kann man live verfolgen wo der Lieferwagen aktuell ist. Ich denke das ist damit gemeint. Ich persönlich finde dhl top! Schnell, zuverlässig, packstation um die Ecke, netter Fahrer. Also ich bin runum zufrieden

    3. Was versteht ihr unter Livetracking? DHL informiert im Netz, per Mail oder in der App über jeden Zustellschritt und gibt die voraussichtliche Ankunftszeit am Zustelltag an. Da wäre maximal als Steigerung noch möglich, dass der Bote kurz vor der Zustellung anruft.

    4. Benutzerbild marsu
      marsu Gast

      Klasse ist auch, dass der Zusteller vorfrankierte Pakete mitnimmt wenn es was zu verschicken gibt (z.B. Rücksendungen) wenn er ohnehin schon da ist

    5. Früher bedeutete die Abkürzung DHL "dauert halt länger"😉
      Das trifft aber heute nicht mehr zu! Ich bin sehr zufrieden! Vor allem auch mit dem Team bei mir vor Ort!

      • Ich war schon immer mit denen sehr zufrieden. Früher auch max. 2 Tage. Mit Prime natürlich alles wunderbar und auch bei anderen Shops ist DHL immer fix. Auf dem Land als auch im Büro in der Stadt immer nette Fahrer :) Die von Hermes sind manchmal schon etwas dubioser :D

    6. Benutzerbild jan
      jan Gast

      Livetracking klappt super mit dem App ParcelTrack

    7. Benutzerbild flexieflex
      flexieflex Gast

      Laß mir sowieso alles an die Packstation schicken. Da kann ich mein Paket auch nachts abholen, wenn ich möchte.

    8. ...und schon wieder Werbung...

    9. DHL ist schon gut, aber ich finde DPD besser, alleine schon wegen dem Onlinelivetracking.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben