Denver DBO-6501 – Self Balancing Board für 179€ inkl. Versand (statt 235€)

    Heute habe ich zum ersten mal jemanden damit durch die Strassen sausen sehen, obwohl sie meines Wissens nach garnicht zugelassen sind… Wie dem auch sei, bei eBay bekommt ihr gerade das Denver DBO-6501 – Self Balancing Board für 179€ inklusive Versand.

    Denver DBO 6501   Self Balancing Board für 179€ inkl. Versand (statt 235€) im Angebot

    Im Preisvergleich werden uns hier knapp 235€ angezeigt, wobei dies wohl der „alte“ Preis ist. Hat jemand von euch solch ein Board? Wie einfach ist das Ganze?

    Details:

    • Self-Balance Scooter, 6,5 Zoll Vollgummireifen
    • Steuern über vor- & Zurücklehnen
    • Motorleistung 700 Watt (2x 350W)
    • deutscher Denver Kundenservice
    • Max Geschwindigkeit 12 km/h
    • Max Reichweite 15 km
    • 4400mAh Batterie integriert
    • Ladezeit ca. 4 Stunden
    • CE geprüft durch die SGS
    • Rechnung vom Fachhandel
    • Original verpackte Ware
    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    15 Kommentare zum Bericht “Denver DBO-6501 – Self Balancing Board für 179€ inkl. Versand (statt 235€)” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild Ted
      Ted Gast

      Ich liebe diese Teile. Egal ob Onewheel, Roller und Boards. Auf Messen macht es super spaß. Aber nicht auf deutschen Gehwegen! Schaut euch mal die Schlaglöcher etc. an. Leider.

    2. diese dinger hier sind im öffentlichen definitiv nicht zugelassen !!

    3. Das ganze wirkt zwar recht cool, ist aber nur sehr eingeschränkt nutzbar. Zum einen darf man offiziell nicht damit auf öffentlichen Straßen und Wegen fahren, zum anderen sind die Räder so klein das schon recht kleine Unebenheiten oder Stufen zu Stürzen führen können. Letzteres macht das ganze in meinen Augen völlig unnütz da nur die wenigsten völlig glatte Wege in ihrem Wohnort haben.

      Was das Problem "Explosion der Akkus" angeht: es gabe einige nachgebaute No-Name Boards bei denen das passiert ist. Die Markenboards sollten allerdings weitgehend sicher sein. Ob Denver nun eine echte Marke ist bzw. wie gut deren Qualität ist, weiß ich nicht einzuschätzen. Mir sagt der Name gar nichts.

    4. Benutzerbild Tobi
      Tobi Gast

      Ich find die Dinger ziemlich affig und uncool, sorry^^

    5. Unser Sohn hat das Ding auf nem Öffentlichen Gehweg benutzt und wurde von einem Polizisten ermahnt. Nur auf Privatgrund erlaubt.

    6. Naja wenn du es schaffst abzuspringen ist ja noch gut, aber mit Verletzungen ist das nicht so amüsant.

    7. Benutzerbild Garry
      Garry Gast

      Skateboards und Inline Skates sind im Straßenverkehr auch nicht zugelassen, aber ich hab noch nie gehört das jemand deswegen Ärger bekommen hat

    8. stimmt das, dass die Teile explodieren können?

    9. Benutzerbild adolf
      adolf Gast

      Das ging schon mal günstiger

    10. Die Teile hab ich schon sehr oft gesehen, aber leider belegen einige Tests dass sie sehr gefährlich sein können.
      Ich warte, bis sich ein Hersteller richtig etabliert hat und schlage dann zu.

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben