Chiquita Bananen: Treue-Aktion & Gratis Minions beim Kauf von Chiquitas

    UPDATE – Hier nochmal der Hinweis auf die Aktion mit Chiquita Bananen: Treue-Aktion & Gratis Minion beim Kauf von Chiquitas.

    Hier mal wieder ein Offline-Deal – welcher aber sicherlich großen Anklang finden wird. Denn Chiquita hat nun eine nette Minions Treue-Aktion gestartet. Wenn Ihr Chiquita Bananen im Wert von mindestens 4€ kauft, bekommt Ihr einen Knautsch Minion kostenlos oben drauf.

    Chiquita Bananen: Treue Aktion & Gratis Minions beim Kauf von Chiquitas im Angebot

    Details zur Aktion:

    • Zeitraum: 15.06.2015 – 31.08.2015
    • Maximal 6 Prämien je Haushalt
    • Kassenbon Einsendung per Post oder E-Mail möglich

    Chiquita Bananen: Treue Aktion & Gratis Minions beim Kauf von Chiquitas im Angebot

    Im gleichen Atemzug möchte ich erwähnen, dass Ihr ab heute bei PENNY – Chiquita Bananen für 1,79€ bekommt (KLICK). Dort bekommt man den Minion sogar sofort an der Kasse bekommen. Somit ist es also möglich, den Kassenbon auch noch einzusenden und dadurch einen weiteren Minion abzustauben.

    Gratis Minion bei Kauf von Chiquita Bananen

    „Banana“ – Minions und Chiquita Bananen gehören einfach zusammen. Deutschland ist das Land mit dem höchsten Bananen-Konsum Europas, nicht zuletzt wegen ihrer Süße und den exzellenten Nährwerten. Ein Drittel der nach Europa importierten Bananen gehen nach Deutschland. Dabei sind Chiquita Bananen die meistverkauften hierzulande. Chiquita (spanisch für „kleines Mädchen“) ist einer der größten Bananenproduzenten der Welt. Das Sortiment umfasst auch andere Obst- und Gemüsesorten, doch sind die Chiquita Bananen neben der Ananas das am besten verkaufte Obst. Gegründet wurde das Unternehmen 1870, mittlerweile beschäftigt Chiquita etwa 21.000 Mitarbeiter in 70 verschiedenen Ländern.

    Die Herkunft der Chiquita Bananen

    Angebaut wird vor allem in Dritte-Welt-Ländern, verkauft in den USA und Europa. Besonders aus Costa Rica wird weltweit exportiert, jede vierte Banane in Deutschland stammt dorther. Geerntet werden allerdings nur makellose, natürlich noch grüne Früchte. Mindestens 2,7 Zentimeter dick und 14 Zentimeter lang müssen die süßen, gelben Früchte sein, so schreibt es die EU in der „Bananenverordnung“ vor. Flecken oder Stellen dürfen die Chiquita Bananen ebenfalls nicht haben. Um das zu garantieren, wurden jahrelang Unmengen an Pestiziden und anderen Chemikalien benutzt. Das führte bisher zu heftiger Kritik an Chiquita Bananen. Damit ergibt sich der nächste Punkt:

    Kritik an Chiquita Bananen

    Wegen den strengen EU-Richtlinien für Bananen und den klimabedingten Tropeninsekten ist es für den Konzern schwierig, Bananen ganz ohne die Verwendung von Pestiziden anzubauen. So weit, so gut. Doch Chiquita hatte ihren (völlig unterbezahlten) Arbeitern auf den Bananen-Monokulturen weder Schutzkleidung bereitgestellt, noch wurden sie über die gesundheitlichen Risiken wie zum Beispiel Krebs und Unfruchtbarkeit bei der Verwendung von Chemikalien aufgeklärt. Die Stauden waren mit in Pestiziden getränkten Plastiktüten eingehüllt, die Fässer für die Chemikalien standen wahllos überall auf den Plantagen verteilt und verseuchten die Umwelt.

    Doch dank hohem gesellschaftlichen Druck, unter anderem durch weltweite Demonstration gegen die Art und Weise des Anbaus von Chiquita Bananen, änderte das Unternehmen seine Arbeits- und Produktionsbedingungen grundlegend.

    Umwelt- und Sozialverantwortung

    Seit 20 Jahren werden die Chiquita Bananen nun schon nachhaltig angebaut und die Arbeitsbedingungen der Plantagenarbeiter wurden deutlich verbessert. Das wurde auch durch die Organisationen „Rainforst Alliance“ und „Pro Planet“ zertifiziert, die sich für nachhaltige Entwicklung einsetzen. Von „SA8000“ erhielt Chiquita ein Zertifikat für Arbeitsrecht und -schutz. Die Lebensmittelsicherheit wird durch „GlobalGAP“ garantiert. Im Klartext bedeutet das, dass nun unter fairem Lohn und menschenwürdigen Arbeitsbedingungen gearbeitet wird, keine Kinder- und Zwangsarbeit mehr stattfindet, die allgemeine Sicherheit erhöht wurde und vieles mehr. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden Boden, Tiere und Gewässer geschützt und Abholzung wurde verboten. Abfall wird so gering wie möglich gehalten und recycelt. Die Pestizide wurden um ein Drittel reduziert und sind nun weniger giftig. Diese positiven Entwicklungen sind noch lange nicht abgeschlossen und das Unternehmen versucht, die Chiquita Bananen so gesund und fair wie möglich zu produzieren.

    Genau wie die Chiquita Bananen sind auch die Minions mittlerweile echte Stars. Kauft ihr also Chiquita Bananen, unterstützt ihr nicht nur die oben genannte Entwicklung des Unternehmens, sondern sichert euch auch noch einen kleinen Knautsch-Minion. Und mal ein frisches, leckeres Obst zwischendurch ist sowieso keine schlechte Idee und kommt in unserer „immer in Zeitnot“- Gesellschaft leider viel zu kurz. Super Aktion also!

    Teile diesen Deal mit Deinen Freunden:
    18 Kommentare zum Bericht “Chiquita Bananen: Treue-Aktion & Gratis Minions beim Kauf von Chiquitas” Kommentar schreiben
    1. Benutzerbild anna
      anna Gast

      ah, nur die erste bonzeile gesehen..also doch über 4euro.sorry

    2. Benutzerbild anna
      anna Gast

      aber bei der einsendeaktion geht doch nur nen rewe bon oder nich? oder hat das schon mal einer mit nem penny bon probiert? und 4euro waren es bei deinem pennykauf doch auch nich..was is hier die pflichtsumme?

    3. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      hab gehört dass man von Bananen fett wird :)

    4. Benutzerbild Brucee
      Brucee Gast

      Ich hätte gerne Stuard zuhause! Der kann wenigsten putzen. XD

    5. Und kauft man für acht Euro bekommt man sogar zwei :-))n(Nein ich habe keinen Affen Zuhause aber Bananenmilch selbst machen kann ich sehr empfehlen!) :-)

    6. Danke für den tipp hab es auch ausprobiert und ein minion bekommen. nVersuche es nochmals online

    7. Na toll - komme grad vom Penny - hätte ich das mal eher gewusst :-(

    8. hab leider keinen affen, daher auch keine verwendung für 3 kiko bananen

    9. gibts bei rewe auch den minion an der kasse wie bei penny?

    10. Benutzerbild Gast
      Gast Gast

      diese Woche bei REWE das Kilo für 1,59€. ;)

    Kommentar, Bewertung oder Erfahrung zum Beitrag schreiben