${ name }
${ status }
${ bio } Kurzbiografie eingeben...
${80 - bioForm.length} Zeichen
${bioError}
Du folgst noch keinem Channel.
Deine Merkliste ist noch leer.
Du hast noch keine gelikten Deals.

Blutzuckermessgerät kostenlos testen

⚠️ Achtung: Dieser Deal ist abgelaufen.
⚠️ Achtung: Diesen Deal haben wir vor 4 Jahren gefunden, er ist mit großer Wahrscheinlichkeit abgelaufen. Bitte gehe zur Startseite, um alle aktuellen Angebote zu sehen.
Dennis
Erstellt vor 4 Jahren von Dennis

Tags

Produktbeschreibung

Ihr müsst auf euren Blutzucker achten? Es gibt im Moment das FreeStyle Precision Neo Blutzuckermessgerät kostenlos zum Testen. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass es ausschließlich zum privaten Gebrauch benutzt werden darf. Ein Verkauf oder eine gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. Wenn ihr Diabetiker in der Familie habt, dann wäre das vielleicht ein Deal für euch. Ihr könnt ja mal vorbei schauen und uns berichten.+


Blutzuckermessgeräte kosenlos erhalten

Dank Aktionen gibt es immer wieder Blutzuckermessgeräte kostenlos.

Blutzuckermessgerät kostenlos bestellen

Die Zahl der Betroffenen steigt stetig weiter an. Mittlerweile leiden über sechs Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes mellitus. Die deutliche Mehrheit der Menschen leidet vor allem Diabetes Typ 2, früher auch Altersdiabetes genannt (etwa 1,5 Millionen Menschen). An Diabetes Typ 1 leiden etwa 300.000 Menschen. Das heißt auch, dass tagtäglich Millionen Diabetiker ihren Glukosegehalt untersuchen müssen.

Für viele Insulinpflichtige ist das regelmäßige benutzen eines Blutzuckermessgeräts zu einer dauerhaften Routine geworden, aber auch extrem lästig. Das Angebot und Vielfalt an Blutzuckermessgeräten wächst seit Jahren immer weiter an. Moderne Blutzuckermessgeräte zum Beispiel von Bayer (breeze2), Accu Check, lifescan, Omnitest, Beurer aber auch immer mehr Blutzuckermessgeräte von dm, Rossmann und Müller benötigen in der Regel nur sehr geringe Mengen Blutstropfen.

Der Blutzuckerwert wird in Milligramm pro Deziliter (mg/dl) oder Millimol pro Liter (mmol/l) gemessen. Um den Blutzucker messen zu können, braucht man in der Regel Bayer Teststreifen. Die Bayer Teststreifen kann man in der Apotheke kaufen oder auch online in einem Internet Shop bestellen. Doch wir genau funktioniert die Messung genau? Die Enzyme reagieren mit der Glukose im Blut und sogen für einen elektrischen Strom. Das Blutzuckermessgerät berechnet daraus einen Wert, der die Blutzuckerkonzentration wiedergibt.

Zu erwähnen ist, dass ein Wert zwischen 100 mg/dl (5,6 mmol/l) und 140 mg/dl (7,8 mmol/l) als normal gilt. Wer ein Blutzuckermessgerät haben möchte, der ohne pieksen, ohne stechen und ohne Blut auskommt, der findet auf dem Markt ein sehr großes Angebot. Mittlerweile bieten bestimmte Hersteller wie Omnitest, lifescan, Bayer, Medisense und Accu Check Blutzuckermessgeräte mit USB Stick an. Es gibt sogar Blutzuckermessgeräte die mittels Bluetooth mit dem iPhone verbunden werden könne.

Auch günstige Blutzuckermessgeräte ohne Bayer Teststreifen ermöglichen eine optimale Messung. Die einfache Anwendung eignet sich vor allem für Kinder bzw. für Blinde Menschen. Die meisten Diagnostikgeräte bzw. Messgeräte funktionieren teils automatisch und bedürfen aufgrund der einfachen Handhabung auch keiner Bedienungsanleitung. Eine einfache Berührung am Körper reicht bei einigen kostenlosen Blutzuckermessgeräten vollkommen aus und durch ein Touch-Display wird dem Patienten alles Schritt für Schritt erklärt.

Wer auf der Suche ist oder sich erstmals ein Blutzuckermessgerät besorgen möchte, der kann auf die vielen kostenlosen Blutzuckermessgeräten zugreifen. Denn viele Blutzuckermessgeräte werden zum Testen inklusive Bayer Teststreifen kostenlos angeboten. Wie bei Druckerzubehör verdienen die Hersteller vor allem an den Bayer Teststreifen. Das Angebot an kostenlosen bzw. Gratis Blutzuckermessgeräten ist sehr groß.

Um ein Testgerät zu bekommen kann man sich zum Beispiel auf der Internetseite der Hersteller registrieren und mit etwas Glück bekommt man ein kostenloses Blutzuckermessgerät mit Bayer Teststreifen zum Testen angeboten. Ein besonderes Angebot für Diabetiker gibt es zum Beispiel von DocMorris. Hier bekommt man für einen symbolischen Preis von 1€ ein Blutzucker-Mess-Set. Zusätzlich zum Blutzuckermessgerät-Set bekommt man Gratis noch 10 Bayer Teststreifen dazu.

Solltet ihr mal wieder bei DocMorris bestellen, so bekommt man den symbolischen Preis von 1€ erstattet. Rechnerisch habt ihr das Blutzucker-Mess-Set kostenlos bekommen. Eine Ebenfalls gute Aktion gibt es von Freestyle. Ihr habt hier ebenfalls die Möglichkeit ein Blutzuckermessgerät kostenlos zu testen. Der FreeStyle InsuLinx bietet einige interessante Funktionen an.

Alle relevanten Daten werden nach jedem Gebrauch automatisch gespeichert. Das heißt Blutzuckerwerte, Insulindose, Ereignisse können bei Bedarf einfach aufgerufen werden. Eure Daten der letzten Wochen werden strukturiert dargestellt. Zusätzlich wird euer Blutzuckertrend der vergangenen Tage graphisch dargestellt. Doch das ist bei weitem nicht alles gewesen. Die Funktion „Mahlzeiten-Insulienrechner“ zeigt dem Patienten die optimale Insulindosis, entsprechend der Mahlzeiten, an.


Kostenlose Blutzuckermessgeräte im Test

Ob ein Blutzuckermessgerät immer die optimalen Werte wiedergibt, ist für den normalen Patienten nicht einfach zu kontrollieren. Einen guten Überblick bieten die vielen Internetseiten, die Blutzuckermessgeräte testen. Laut aktueller Messnorm müssen mindestens 95 Prozent der Blutzuckermessgeräte-Ergebnisse im Rahmen eines Messfehlers von 15 Prozent liegen.

Im guten Mittelfeld liegt der Beurer GL44. Im Test erwies sich das Gerät als nicht sehr stabil. Die Genauigkeit des Messgeräts liegt bei etwa 96 Prozent. Damit erfüllt das Blutzuckermessgerät die vorgegebene Messnorm. Das Blutzuckermessgerät Freestyle Freedom Lite wird hin und wieder kostenlos zum Testen angeboten. Dass kostenlose und gute Gerätequalitäten sich nicht unbedingt widersprechen müssen, zeigt der Test. Das ist sehr schnell und sehr genau. Es braucht zum Messen nur sehr wenig Blut.

Am Ende zeichnet sich das Gerät durch eine Genauigkeit von 100 Prozent aus! Ein ebenfalls gutes Produkt kommt aus Deutschland. Das Unternehmen Bayer bietet mit dem Blutzuckermessgerätt Bayer Contour Next und den Bayer Teststreifen eine optimale Konstruktion und Kombination an. Überzeugen können auch die guten Ergebnisse. Einzig an der schwachen Batterielaufzeit könnte der Hersteller was ändern. Das GlucoSmart Swing Messgerät zeichnet sich durch eine Umfangreiche Funktionalität aus. Auch die robuste Bauweise konnte im Test überzeugen.

Leiden erreicht das Messgerät bei lediglich einer Genauigkeit von 91 Prozent. Die nötigen 95 Prozent konnten also nicht erreicht werden. Das französische Unternehmen Sanofi kann mit dem MyStar Extra ebenfalls überzeugen. Durch eine grundsolide Funktion und Bauweise ohne gravierende Mängel, kann das kostenlose Blutzuckermessgerät bedenkenlos empfohlen werden. Einfach auf der Internetseite von Sanofi als Gratis-Tester anmelden, und ihr bekommt das kostenlose Blutzuckermessgerät samt Bayer Teststreifen innerhalb von wenigen Tagen zugeschickt.


Blutzuckermessgerät Infos im Web

Im Internet findet sich ein umfangreiches Angebot, um sich als Diabetiker zu informieren. Neben Testberichten zu Blutzuckermessgeräten und dem nötigen Zubehör, gibt es auch allgemeine Informationen für eine ausgewogene Ernährung. Wer nach guten Therapiemöglichkeiten sucht, die sich insbesondere für Diabetiker eignen, findet ebenfalls ein umfangreiches Angebot.

Diabetiker-Foren bieten sind gute Anlaufmöglichkeiten, um sich mit anderen Diabetikern auszutauschen. Auch Erfahrungsberichte werden ausgetauscht und bei Fragen wird einem sehr schnell geholfen. Im Folgende eine Übersicht guter Internetseiten.


Bayer Teststreifen Contour

Hier gibt es für euch noch einen kleinen Hinweis bezüglich der Bayer Teststreifen Contour. Denn es wurde vom Hersteller nun ein Generationswechsel durchgedrückt, welcher besagt, dass ihr für eure alten Geräte leider nur noch bis Mitte 2016 die Teststreifen bekommen könnt und danach, falls ihr keinen Vorrat  mehr angelegt habt, leider auch auf eines der neueren Geräte umsteigen müsst. Da die Streifen zudem natürlich auch in der Haltbarkeit verfallen, könnt ihr selbst mit einem keinen Vorrat den Wechsel der Geräte nur noch ein wenig hinauszögern, aber spätestens nach der letzten Packung ist dann auch leider Schluss.
Allerdings solltet ihr die Sache unserer Meinung nach gelassen entgegen sehen, denn dieser Generationswechsel geschieht ja auch aus gewissen, gut nachvollziehbaren Gründen. Denn die neuen Blutzuckermessgeräte sind dementsprechend wesentlich genauer und zuverlässiger als die Altgeräte. Sie können komfortabler bedient werden und auch Kinderkrankheiten, wie ein zu schwacher Akku, wurden hier mit den Neugeräten beseitigt und somit bekommt man letztlich dafür, dass man zwar einmal in den sauren Apfel beißen muss, eine insgesamt bessere und moderne Versorgung bzw. Kontrolle und dazu gehören natürlich auch die neuen Bayer Teststreifen, die ebenfalls in ihrer Funktionalität überarbeitet wurden und zusammen mit der neuen Gerätegeneration für euch insgesamt wesentlich mehr Komfort, Sicherheit und natürlich auch Genauigkeit bieten. Falls es nun also eine definitive Deadline für einen Wechsel gibt, werden wir uns natürlich für euch auch nach guten Preisen für die neuen Geräte samt Bayer Teststreifen umschauen, damit ihr auch bei diesen Einkäufen mit dealbunny.de das Meiste spart und euch um andere Dinge kümmern könnt.
Die Bayer Testtreifen gehören zu dem Zubehör für die hauseigenen Blutzuckermessgeräte und sind gerade für die genaue Bestimmung der Werte erforderlich. Im Gegensatz zu günstigeren und anderen Verfahren kann hiermit sehr kontrolliert werden und es wird dem Kunden somit eine zusätzliche Sicherheit geboten. Die aktuell erhältlichen Bayer Teststreifen sind die Bayer Teststreifen Contour, welche allerdings wie oben beschrieben mittlerweile fast ausschließlich nur noch in einer Neuauflage vorhanden sind und somit auch nur noch für aktuelle Geräte benutzt werden können. Die alten Bayer Teststreifen Contour werden im Mai 2016 von dem Markt genommen und somit wird dann auch ebendieser Generationswechsel bei den Streifen und den Geräten erzwungen, welcher allerdings auch alle oben genannten Vorteile mit sich bringt. In einem unabhängigen Test von Teststreifen liegen die Bayer Teststreifen Contour mit einer sehr guten Note von 1,8 als Sieger von dem anderen Testfeld, welches teilweise nur mit mit einer Note von 2,4 abschließen konnte. Allerdings hat dieser Erfolg auch seinen Preis, denn aus allen getesteten Produkten sind die Bayer Testtreifen Contour mit etwa 50€ auch die teuersten im Testfeld. Andere Streifen kosten im Vergleich im Schnitt nur 25€ und somit die Hälfte. Allerdings sollte hier jeder selber entscheiden, was ihm seine Gesundheit wert ist. Verlässlichkeit und hohe Genauigkeit der Bayer Teststreifen sehen wir auf jeden Fall eindeutig im Vorzug zu der Konkurrenz.

Bisher ${ total || 'keine' } Kommentare für: Blutzuckermessgerät kostenlos testen
${postError}
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Es gibt noch keine Kommentare
  • ${ comment.profile.name }
    ${ comment.profile.status }

    ${ comment.date | moment('D. MMMM Y, HH:mm') }
    ${ comment.text | decode }
    ${ comment.likes }
    löschen... Löschen
    Antworten
    ${postError}
    Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
*Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Hamburg und Düsseldorf. Der hier beworbene Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Standorte Sie unter www.peek-cloppenburg.de finden.